► Mein letzter Wille - das Testament von Oliver Schmid, Gründer von Gedenkseiten.de. Jetzt mehr erfahren
Thomas Heidfeld

Thomas
Heidfeld

07.01.1972
Kleve
-
11.06.2014
Kerpen

stimmungsbild

Gedenkseite für Thomas Heidfeld

Thomas Heidfeld wurde im Winter am 07. Januar 1972 in Kleve geboren und starb am 11. Juni 2014 mit 42 Jahren in Kerpen. Er wurde im Tierkreiszeichen Steinbock geboren.

Am 16:07.2005 lernte ich ihn in Emmerich am Rhein kennen ,, und wir waren sofort unzertrennlich !
Wir führten ca 3 Monate eine Wochenendbeziehung welche uns immer mehr von Wochenende zu Wochenende zusammen schweißte ,, ende Oktober zog er dann zu mir ! Und wir waren perfekt !
Wir hatten immer so viel Spass haben sehr viel zusamemn gelacht und geweint .. Streit hatten wir nie wirklich lange ..irgendwie konnten wir nicht wirklich ohne einander!!
Thomas war ein hilfbereiter lustiger aber auch chaotischer Mensch .. sobald es um Blödsinn treiben ging war er dabei!!

2006 - Dezember 2010 hatten wir ein Forum das nix08-15.de und com nach einigen Startschwierigkeiten administrierten wir beide doch dann sehr erfolgreich , wir hatten Spass dabei zu sehen wie unser Forum wuchs .. 50 User und mehr konnten wir in unserem Forum tälglich begrüßen! Er hat sich damals sehr für die Anti Todesstrafe angagiert und eingesetzt ! Auch in unserem Forum war ein kleiner Bereich dafür! Auch einen Brieffreund aus Texas hatte er

Er lernte sehr viel im Bereich des Hackeinbaus in Foren und wurde schliesslich ein ehrenamtlicher Hackeinbauer einer damals sehr bekannten Seite für wbb ! Es machte ihm immer spass anderen Usern in seinem Forum zu helfen und wurde auch in manchen fest als ForenTechniker eingesetzt
du nanntest dich MasterofNight oder auch DerPageboy ,, unter diesem Namen kannte man ihn!
Das Forum schlossen wir am 6.12 .. weil es irgendwie aus den Fugen geriet

Irgendwann interessierten wir uns auch für das intenet Radio . und sendeten dann auch bei verschiedenen Internet Radios, Immer für Spass zu haben,, niemals hat er sich verstellt.. wir fopten uns gegenseitig über den Stream.. aber im endeffekt wusste jeder wir liebten uns und das was wir sagten war niemals ernst gemeint ,, bis auf einmal, wir wirklich richtig grossen Streit hatten, das das wir sagten über den Stream ernst gemeint war.merkte niemand ,, Die Resonanz dieser Sendung damals Super Klasse Zugabe ... Klar haben wir uns wieder vertragen und dann über die Sendung gemeinsam gelacht .. Wir moderierten als lustiges chaoten Paar immer sehr gerne





Im Mai 2014 fing jedoch der Alptraum an
Er wurde ins krankenhaus eingeliefert wegen einer Lungenentzündung, Jedoch war das nicht alles.!
Auf dem Röntgenbild war ein Tumor zu sehen, darauf verlegte man ihn in eine Fachklinik ! Am 30 .05.14 die zerschmetternde Diagnose kleinzelliger Bronchialkarzinom ( Lungenkrebs) Eine Welt brach für uns zusammen , ich habe ihn noch nie so sehr weinen gesehen wie in diesem Moment! Wir haben beide sehr geweint und dann beschlossen wir besiegen das Krebs- Monster wir schaffen es !
Den erste Chemo Zyklus am anderen Tag vertrug er recht gut auisser ein wenig übelkeit! 3 Tage lange war alles ok ihm gings recht gut !! Einen Tag nach der letzten Chemo bekamen wir Termine für die ambulante Chemo in 3 Wochen und weitere Termine fürs MTR und nochmaliges Röntgen. Alles war so toll ihm ging so gut alle waren voller Hoffnung das wir es schaffen werden . Im September wenn der Tumor durch die Chemo verkleinert sei wollte die Ärzte operieren.

Er wurde voller Hoffnung entlassen und fühlte sich zu Hause pudelwohl, seinen Hund den er sehr vermisst hatte, seine gewohnte Umgebung ! Er machte wieder seine Scherze und lebte wieder ein bisschen auf !
Am Dienstag den 10.0614 fing er abends an stärker zu husten wie sonst! Wir beschlossen am anderen Tag zu seiner Hausärztin zu gehen weil befürchteten das die Hustentropfen nicht mehr wirkten! Am anderen morgen Mittwoche der 11.06.14 ging es ihm schlecht er klagte über übelkeit und kribbeln in Fingern und Beinen ! Ich rief den Notarzt an .. und dann bemerkte ich das er aufgehört hatte zu atmen ..Wie in Trance tat ich das was man mir am anderen Ende des Telefons sagte! Herzmuskelmassage . Bei eintreffen des Rettungsdienstes und Notarztes warf man mich sofort aus dem Zimmer und sie versuchten ihr bestes! Was da abging war für mich ein Alptraum! die Ärztin kam irgendwann zu mir und teilte mir mit was ich schon erahnt hatte .. er hatte es nicht mehr geschafft !! Im alter von 42 Jahren wurde er mir / uns genommen
Ein Teil ging von mir, eine Blase zerplatzte ..dieser Moment einen geliebten Menschen zu verlieren
tut so schrecklich weh

Nächsten Monat wären wir 9 Jahre zusammen gewesen.wir hatten noch so viel vor nur leider war uns das nicht mehr gegönnt! Immer diese Frage Warum? . eine Frage auf die man niemals eine Antwort bekommen wird !
Auch wenn es immer noch sehr schmerzt weiss ich.... . ich war bei ihm.. er war nicht alleine als er ging und ich kann sagen er musste sich nicht quälen ,, Nun geht es ihm besser dort wo er ist und irgendwann sehen wir uns wieder ...

Moni


Geschenk Am 13.12.2015 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 12.07.2015 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 16.12.2014 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 08.09.2014 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 14.06.2014 von Gedenkseiten.de angelegt.
Geschenk platzierenKlicken Sie mit der linken Maustaste auf ein leeres Feld um an dieser Stelle ein Geschenk zu platzieren.
Geschenk platzierenKlicken Sie mit der linken Maustaste auf ein leeres Feld um an dieser Stelle ein Geschenk zu platzieren.
Geschenk platzierenKlicken Sie mit der linken Maustaste auf ein leeres Feld um an dieser Stelle ein Geschenk zu platzieren.
Geschenke anzeigen
Geschenk wählen
Wählen Sie ein Geschenk

Mit einem Geschenk hinterlassen Sie Ihr persönliches Zeichen in Gedenken an Thomas Heidfeld. Veredeln Sie jetzt für 2,99 Euro diese Gedenkseite durch ein Geschenk in Ihrem Namen.