Elena Bleß

Elena
Bleß

25.03.1999
Haltern am See
-
24.03.2015
Le Vernet

stimmungsbild
ZurückEine brennende Kerze: Kerze rot Herz
Ich denke an dich

Von Sophia 27.03.2020 um 12:47 Uhr | melden

Liebe Elena,
vor fünf Jahren wurde klar, dass der Copilot das Flugzeug, in dem du und 148 weitere Menschen auf dem Weg nach Düsseldorf waren, abischtlich zum Absturz gebracht haben muss. Die Medien berichteten rund um die Uhr darüber und konnten es glaube ich selbst nicht fassen, genauso wie ich und viele andere Menschen, die schockiert vor dem Fernseher saßen. Das Entsetzen war überall greifbar,

Ich möchte dir heute dazu ein Erlebnis von mir erzählen, was ich bisher noch nicht erzählt hatte. Ich habe lange gezweifelt, weil ich die genauen Umstände deines Todes eigentlich nicht groß thematsieren will, aber ich muss es einfach mit dir teilen.

Am Freitag, den 20. März 2015 war ein sonniger Tag und ich war in der Schule, in einer 2. Klasse im Praktikum. Es war ziemlich warm für den März und die Kinder konnten sich in der sechsten Stunde nicht mehr gut konzentrieren, also beschloss die Lehrerin kurzerhand mit der Lehrerin der Parallelklasse, auf den Spielplatz schräg gegenüber zu gehen. Die Kinder spielten fröhlich miteinander, es gab keinen Streit, und so konnten wir drei Begleitpersonen daneben stehen und uns unterhalten.

Die eine Lehrerin fragte die andere, wie weit denn ihr Neffe (ich glaube, dass es der Neffe war, es kann aber auch eine andere Beziehung gewesen sein) mit seiner Pilotenausbildung wäre.
Er hat sie abgebrochen, antwortete sie darauf, er hatte zu viel Angst.
Wie ärgerlich, meinte die erste Lehrerin erstaunt, jetzt hat er doch so viel Zeit und Geld in diese Ausbildung investiert. Hätten seine Eltern ihm denn nicht geraten, weiterzumachen?
Die andere Lehrerin zuckte mit den Schultern. Naja, was willst du machen, erwiderte sie, wenn er Angst hat, sollte er das nicht machen... und dann sagte sie diesen Satz... Das ist ja dann auch gefährlich.

Ich weiß nicht mehr, wie weit ich den Gedanken in dem Augenblick weitergedacht hatte. Das Gespräch war dann vorbei und wir haben uns wieder den Kindern zugewendet. Ich habe nicht mehr dran gedacht, auch dann nicht, als mich vier Tage später die Meldung von der Flugzeugkatastrophe in Frankreich erreicht hat.
Aber als ich hörte, dass der Copilot schuld sein soll an dem Absturz, da traf mich die Erinnerung an dieses Gespräch wie ein Blitzschlag.

Ich möchte nicht sagen, dass diese beiden Piloten miteinander vergleichbar sind, auf keinen Fall.
Ich möchte auch nicht um Verständnis für den Copiloten werben, im Gegenteil. Angst hat nichts mit Mord zu tun.
Ich glaube auch nicht, dass dieses Erlebnis diese große Trauer in mir ausgelöst hat, es ist nur ein Aspekt von sehr vielen, und dein Verlust an sich spielt in meinem Kopf eine viel größere Rolle als die Tat.

Aber ich frage mich nun rückwärts betrachtet doch, ob bestimmte Ereignisse vorherbestimmt sind und ob Menschen, die von diesem Ereignis in besonderem Maße getroffen sein werden, vorab einen Hinweis darauf bekommen. Ob es so etwas wie Präkognition gibt, dieses Wort haben wir einmal im Reliunterricht gelernt und ich habe nicht verstanden, was das sein soll. Manchmal hadere ich sehr damit und denke, ich habe vier Tage vor dem Unglück gewusst, dass nicht alle Piloten flugtauglich sind. Ich hätte es verhindern müssen.
Ich frage mich auch, ob du, deine Mitschüler oder andere Menschen in diesem Flugzeug Dinge erlebt haben, denen ihr damals wenig Bedeutung beigemessen habt, von denen ihr jetzt im Nachhinein aber sagen könntet, das war eine Vorausdeutung. Oder eure Lieben.
Man muss natürlich aufpassen, denn mir ist auch bewusst, mit der nötigen Fantasie, von der ich vielleicht manchmal etwas zu viel habe, kann man für sich vieles als Vorausdeutung interpretieren.

Liebe Elena, ich hoffe du hast so wenig wie möglich nicht kommen sehen was passieren wird, sondern konntest dein Leben so lange wie möglich unbeschwert genießen. Ich hoffe auch, dort wo du jetzt bist, geht es dir gut und du bist nicht traurig oder haderst mit dem was passiert ist. Auch wenn du sicher so gerne bei deiner Familie und deinen Freunden wärst... glaub mir, wir sind bei dir, wir denken an dich jeden Tag.
Deine Sophia

Geschenk Am 04.09.2020 angelegt.
Geschenk Am 25.08.2020 angelegt.
Geschenk Am 26.03.2020 von Martin angelegt.
Geschenk Am 30.12.2019 von Käthe angelegt.
Geschenk Am 22.03.2019 von Karolina angelegt.
Geschenk Am 15.12.2018 von Ferdi angelegt.
Geschenk Am 25.11.2018 von Käthe angelegt.
Geschenk Am 25.11.2018 von Käthe angelegt.
Geschenk Am 06.11.2018 von Frederik angelegt.
Geschenk Am 06.11.2018 von Frederik angelegt.
Geschenk Am 03.10.2018 von Käthe angelegt.
Geschenk Am 26.08.2018 von Fridt angelegt.
Geschenk Am 26.12.2017 von Birgit angelegt.
Geschenk Am 26.11.2017 angelegt.
Geschenk Am 21.10.2017 von Monamour angelegt.
Geschenk Am 30.09.2017 von Käthe angelegt.
Geschenk Am 28.09.2017 von Wunderschöner Engel angelegt.
Geschenk Am 18.09.2017 von immer noch unfassbar angelegt.
Geschenk Am 05.09.2017 von Anne angelegt.
Geschenk Am 19.08.2017 von Käthe angelegt.
Geschenk Am 19.08.2017 von Unsagbar traurig angelegt.
Geschenk Am 20.06.2017 von Monamour angelegt.
Geschenk Am 10.06.2017 von Fuer ein tolles Maedchen angelegt.
Geschenk Am 06.06.2017 von Käthe angelegt.
Geschenk Am 05.06.2017 von Käthe angelegt.
Geschenk Am 04.06.2017 von Flieg und sei frei. .. angelegt.
Geschenk Am 13.05.2017 angelegt.
Geschenk Am 24.02.2017 angelegt.
Geschenk Am 24.02.2017 von Monamour angelegt.
Geschenk Am 19.01.2017 von Käthe angelegt.
Geschenk Am 17.01.2017 von Käthe angelegt.
Geschenk Am 17.01.2017 von Monamour angelegt.
Geschenk Am 03.12.2016 angelegt.
Geschenk Am 07.10.2016 von Käthe angelegt.
Geschenk Am 24.09.2016 von Monamour angelegt.
Geschenk Am 02.09.2016 von Käthe Küchler angelegt.
Geschenk Am 25.08.2016 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 01.05.2016 von Monamour angelegt.
Geschenk Am 27.04.2016 angelegt.
Geschenk Am 25.03.2016 von Martin angelegt.
Geschenk Am 13.12.2015 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 24.11.2015 von Mon amour angelegt.
Geschenk Am 16.09.2015 von Käthe angelegt.
Geschenk Am 15.09.2015 von Mon amour angelegt.
Geschenk Am 15.09.2015 von Käthe angelegt.
Geschenk Am 05.08.2015 von Gedenkseiten.de angelegt.
Geschenk Am 12.07.2015 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 02.05.2015 von Gedenkseiten.de angelegt.
Geschenk platzieren Klicken Sie mit der linken Maustaste auf ein leeres Feld um an dieser Stelle ein Geschenk zu platzieren.
Geschenke anzeigen
Geschenk wählen
Wählen Sie ein Geschenk

Mit einem Geschenk hinterlassen Sie Ihr persönliches Zeichen in Gedenken an Elena Bleß. Veredeln Sie jetzt diese Gedenkseite durch ein Geschenk in Ihrem Namen.