► Mein letzter Wille - das Testament von Oliver Schmid, Gründer von Gedenkseiten.de. Jetzt mehr erfahren
Marco Lennartz

Marco
Lennartz

27.08.1980
Eschweiler
-
17.02.2012
Heinsberg - Oberbuch

stimmungsbild

Gedenkseite für Marco Lennartz

Ich kann mir denken,
dass du lange Nächte schlaflos liegst,
unerträglich lange Nächte.
Dann irrlichtern die Gedanken irgendwohin
und wollen sich nicht einfangen lassen.

Dann ist es gut, wenn dir sein Bild
klar vor deine inneres Auge stellst, das Bild,
das du in glücklichen Tagen von ihm hattest,
als er dir besonders nahe erschien,
als etwas besonders Schönes gelang,
als du besonders groß von ihm dachtest.

Nicht so, dass du dir etwas vormachst,
sondern klar und wahrhaftig.
So bildet sich in deiner Seele ein Raum,
in dem du wohnen kannst
und in dem vielleicht auch der Schlaf gelingt.

Seine Stimme hören. So, als komme sie
nicht nur aus der Erinnerung, sondern von drüben.
So werden die leisen Stimmen vernehmbar,
auch die Stimme Gottes, auf eine neue Weise.
Als die Stimme eines Friedens,
der nicht von dieser Welt ist.

Es ist gut,
immer wieder Erinnerungen aufzusuchen,
mit anderen zusammen alte Geschichten auszugraben.
Fragen: Weißt du noch? Bilder auszukramen.

Das ist gut: sich erinnern,
dankbar für viel Schönes,
Freundliches und Schmerzliches auch,
das man gedacht hat, erlebt und empfunden.
Erinnern hilft uns zu sehen,
aus welcher Vergangenheit wir kommen,
und dann den Weg zu suchen, der weiterführt.

Denn wenn früher so viel gütige Führung war,
sollten wir ihr nicht auch künftig vertrauen?
Wenn die fröhliche, gesunde Kraft von früher
freundliche Gabe Gottes war,
sollte dann nicht auch künftig eine Quelle sein,
aus der Kraft kommt?

Vielleicht macht dir das Erinnern noch Mühe,
aber sicher wird dir im dankbaren Verweilen
das Schreckliche weniger unerträglich sein.

Auch kann ich mir denken dass du
manchen Morgen mit Angst beginnst.

Wie solltest du auch alles plötzlich allein können,
was ihr bisher gemeinsam bedacht
und entschieden habt?
Allem gewachsen sein, alles allein durchstehen?
Ich kann mir vorstellen, dass du dich fühlst
wie ein Haus ohne Hüter.
ohne Tür, ohne Riegel, ohne Dach.
Dass du dich fürchtest vor Tagen,
an denen ein Wetter kommt und niemand ist,
der sich zu dir stellt.

Aber darin gerade liegt zu einem Teil
der Sinn des Trauerns:
Dass du mit ihm sprichst wie früher
und all die Gespräche wiederkehren,
alle die Entscheidungen. Und der gemeinsame Wille.
Dass die Kraft, die ihr gemeinsam hattet,
zurückkehrt und dich erfüllt.
Dass du Halt findest an dir selbst
und das Vertrauen wiederfindest;
dass du kannst, was dir zugemutet ist,
und dein Tag Licht bekommt.

Geschenk Am 25.08.2016 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 13.12.2015 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 12.07.2015 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 16.12.2014 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 08.09.2014 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 13.01.2014 von Karin angelegt.
Geschenk Am 17.11.2013 angelegt.
Geschenk Am 26.10.2013 von Gedenkseiten.de angelegt.
Geschenk platzieren Klicken Sie mit der linken Maustaste auf ein leeres Feld um an dieser Stelle ein Geschenk zu platzieren.
Geschenke anzeigen
Geschenk wählen
Wählen Sie ein Geschenk

Mit einem Geschenk hinterlassen Sie Ihr persönliches Zeichen in Gedenken an Marco Lennartz. Veredeln Sie jetzt für 2,99 Euro diese Gedenkseite durch ein Geschenk in Ihrem Namen.