Virginia Sondermann

Virginia
Sondermann

01.05.1966
Karlsruhe
-
24.06.2012
Dachau

stimmungsbild

Gedenkseite für Virginia Sondermann

Virginia Sondermann wurde im Frühling am 01. Mai 1966 in Karlsruhe geboren und starb am 24. Juni 2012 mit 46 Jahren in Dachau. Sie wurde im Tierkreiszeichen Stier geboren.

Es ist mir ein Bedürfnis nur ein Weniges zu berichten über meine Frau, wie sie war als Mensch und was sie mir bedeutet.

Ginny war ein Familienmensch. Sie hatte eine ungeheure integrative Kraft, vereinte in unserer Patchwork Familie beide Seiten und machte im Grad ihrer Zuneigung keinerlei Unterschied zwischen dem eigenen Kind und den durch unsere Heirat im Juni 2000 hinzugewonnenen beiden Kinder aus meiner ersten Ehe.

Sie litt in den letzten Jahren beinahe körperlich darunter, daß sich, meist beruflich bedingt, eben diese Familie über einen so großen geographischen Raum zwischen Aachen und München, zwischen Strasbourg und Karlsruhe verteilt hatte.

Ginny war ein großzügiger Mensch, von dem man buchstäblich das letzte Hemd bekommen konnte, es sei denn sie fühlte sich ausgenutzt, was jedoch nur sehr selten vorkam.

Ginny war ein liebevoller Mensch mit stark ausgeprägtem Unrechtsbewusstsein und Gerechtigkeitsempfinden, was sich durchaus auch weit außerhalb der Familie bis tief ins Berufsleben fortsetzte.

Ginny war ein verletzlicher Mensch, die anderen stets ein sehr hohes Maß an Vertrauensvorschuss entgegen brachte, was sich nicht immer als gerechtfertigt heraus stellte.

Ginny war ein starker Mensch mit eisernem Willen zum Lernen und zum Erfolg.

Ginny war ein Mensch mit Plänen und Wünschen. Vieles wollte sie noch sehen, kennen lernen, erleben, doch nichts davon wird nun noch wahr.

Ginny war aber auch ein Mensch, deren Selbstwertgefühl durch den Umgang miteinander und die Erziehungsmethoden im Elternhaus sehr nachhaltig beeinträchtigt worden war.
Ob und wie weit dies zu ihrem unerwarteten und plötzlichen Tod beitrug, wird sich bedauerlicherweise nie ermitteln lassen.

Trotz ihrer Kindheit und vor allem Jugend, die im Elternhaus geprägt waren von Misstrauen, Vorwürfen und leider auch während langer Jahre fortgesetzter seelischer und körperlicher Misshandlung, bewahrte sie sich den grundsätzlichen Glauben an das Gute im Menschen. 
Ein Glaube, in dem sie allerdings im Leben des Öfteren enttäuscht wurde.

Was Ginny für mich bedeutete lässt sich nur unzureichend in Worte fassen. Wir lebten, leider nur 12 Jahre, in einer Harmonie und Zuneigung, deren Tiefe und Ausprägung sicher nur wenigen Paaren vergönnt ist. Zu gerne hätte ich sie ein Vierteljahrhundert früher kennen gelernt.

Es war für beide nach vorherigen Eheerfahrungen die sprichwörtliche Liebe auf den ersten Blick und alle, die unsere damaligen Heiratspläne, welche wir tatsächlich am ersten Tag unseres Kennenlernens beschlossen, als Strohfeuer abtaten, verstummten im Laufe der Jahre.

An Ihrer Liebe zu mir hatte ich nicht an einem einzigen Tag unserer Gemeinsamkeit auch nur die Spur eines Zweifels und auch meine absolute Liebe zu ihr besteht unverändert weiter.

Ginny war für mich weit mehr als eine Lebenspartnerin, sie war die einzig denkbare Frau, die mich auszuhalten vermochte und das auch noch ohne Anstrengung.

Sie war mir Mittelpunkt und Anker.
Sie war mir Freundin und Geliebte.
Sie war mir Anfang und Ende.
Sie war mir Rahmen und Inhalt.
Sie war mir Schutz und Aufgabe.

Sie war der Sinn meines Lebens.

Dieser Sinn ging am 24.Juni 2012 um 20:20h nun abrupt verloren und in mir bleibt ausschließlich Leere, Kälte, Angst und Trauer.

Sie fehlt so unendlich und der Wunsch, rasch wieder vereint zu sein wird nur noch vom Wunsch und Willen, für Kinder und Enkel weiter Vater und Großvater zu sein und keine weitere Trauer zu verursachen, in Schach gehalten.

Ersetzen kann ich Ginny nicht und keiner kann sie mir ersetzen.......

Geschenk Am 25.11.2019 von Gedenkseiten.de angelegt.
Geschenk platzierenKlicken Sie mit der linken Maustaste auf ein leeres Feld um an dieser Stelle ein Geschenk zu platzieren.
Geschenk platzierenKlicken Sie mit der linken Maustaste auf ein leeres Feld um an dieser Stelle ein Geschenk zu platzieren.
Geschenk platzierenKlicken Sie mit der linken Maustaste auf ein leeres Feld um an dieser Stelle ein Geschenk zu platzieren.
Geschenk platzierenKlicken Sie mit der linken Maustaste auf ein leeres Feld um an dieser Stelle ein Geschenk zu platzieren.
Geschenk platzierenKlicken Sie mit der linken Maustaste auf ein leeres Feld um an dieser Stelle ein Geschenk zu platzieren.
Geschenk platzierenKlicken Sie mit der linken Maustaste auf ein leeres Feld um an dieser Stelle ein Geschenk zu platzieren.
Geschenk platzierenKlicken Sie mit der linken Maustaste auf ein leeres Feld um an dieser Stelle ein Geschenk zu platzieren.
Geschenke anzeigen
Geschenk wählen
Wählen Sie ein Geschenk

Mit einem Geschenk hinterlassen Sie Ihr persönliches Zeichen in Gedenken an Virginia Sondermann. Veredeln Sie jetzt für 2,99 Euro diese Gedenkseite durch ein Geschenk in Ihrem Namen.