Vahl Henry

Vahl
Henry

26.10.1897
Stralsund
-
21.07.1977
Hamburg

Stimmungsbild-Vahl-Henry-1

Gedenkseite für Vahl Henry

Henry Vahl wurde im Herbst am 26. Oktober 1897 in Stralsund geboren und starb am 21. Juli 1977 mit 79 Jahren in Hamburg.

Henry Vahl war ein deutscher Theater- und Filmschauspieler. Bekannt wurde er vor allem durch Fernsehspiele, übertragen aus dem Ohnsorg-Theater in Hamburg, was ihm die Bezeichnung eines Volksschauspielers einbrachte.

Der 1897 in Stralsund geborene Henry Vahl schlug sich jahrzehntelang als Schauspieler der zweiten Reihe durch. Zu seinen zahlreichen Theaterstationen gehörte unter anderem auch das Theater im Zimmer von Helmuth Gmelin. 1958 hatte er Glück und sprang für den erkrankten Kollegen Otto Lüthje ein, mit dem ihn von da an eine enge Freundschaft verband. Die Rolle des komischen Alten war dem Sohn eines Fischers auf den Leib geschrieben, die er in über 100 Rollen am Ohnsorg-Theater verschmitzt und facettenreich ausfüllte. Seine Lieblingsrolle war die des Schustergeselle Matten in dem Stück Meister Anecker von August Lähn, die er auch in zwei Fernsehaufzeichnungen, 1958 (Regie: Walter Scherau) und 1965 (Regie: Hans Mahler), verkörperte.


Durch die Fernsehübertragungen von Theateraufführungen im NDR sowie durch viele Gastspiele wurde er auch bundesweit sehr populär und zu einem Publikumsliebling. So erhielt er 1967 die Auszeichnung „Bronzener Bildschirm“ verliehen. Von 1962 bis in die 1970er Jahre hinein trat er häufig in der beliebten NDR-Unterhaltungsshow Haifischbar auf. In der Spielzeit 1971/1972 verließ er im Streit mit dem damaligen Intendanten Günther Siegmund das Ensemble des Ohnsorg-Theaters.


Vahl war der Onkel seines Ohnsorg-Theater-Kollegen Edgar Bessen und der Bruder des ebenfalls als Schauspieler aktiven Bruno Vahl-Berg. 1925 heiratete Vahl die Ballett-Tänzerin Germaine Koch (1901–1975), die er am Lübecker Stadttheater kennengelernt hatte.


Henry Vahl starb 1977 im Alter von 79 Jahren in Hamburg. Sein Grab befindet sich neben dem seines Bruders Bruno Vahl-Berg auf dem Friedhof Ohlsdorf.

Quelle: Wikipedia.de

Geschenk Am 18.12.2018 von Monika Vahl angelegt.
Geschenk Am 06.01.2017 von Von Mela angelegt.
Geschenk Am 06.01.2017 angelegt.
Geschenk Am 25.08.2016 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 13.12.2015 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 21.07.2015 von zum Gedenktag angelegt.
Geschenk Am 12.07.2015 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 16.12.2014 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 26.10.2014 von Regina B. zum Geburtstag angelegt.
Geschenk Am 23.09.2014 von Regina Bauer angelegt.
Geschenk Am 08.09.2014 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 18.03.2014 von Gedenkseiten.de angelegt.
Geschenk platzieren Klicken Sie mit der linken Maustaste auf ein leeres Feld um an dieser Stelle ein Geschenk zu platzieren.
Geschenke anzeigen
Geschenk wählen
Wählen Sie ein Geschenk

Mit einem Geschenk hinterlassen Sie Ihr persönliches Zeichen in Gedenken an Vahl Henry. Veredeln Sie jetzt diese Gedenkseite durch ein Geschenk in Ihrem Namen.