Rene Müller

Rene
Müller

07.02.1984
Bergen
-
23.06.2008
Uniklinik Greifswald

stimmungsbild
ZurückEine brennende Kerze: Kerze grau-blau Rosenkreuz
hallo lieber Rene

Von Angelika mit Ronny 21.05.2022 um 14:45 Uhr | melden

……………..... /)
……………... ( , )
………….…|░░░|...Ein besonderes strahlendes helles Licht
…………….|░░░|☆
………….⭐|░░░|¸.¤“˜¨
…………¨˜“|░░ഐ¤ª⭐“˜¨¨ zum Wochenende
……¨˜“გª¤.¸::¸.¤ª☆“˜¨¨
…¤¸*¸.¤ª“˜⭐“˜¨ für dich lieber Rene
…¸.¤ª☆“˜¨¨
,.`, | /´.´´.-.´´.............und alle Engel
-`.-***-.´;´;,.´.-.´´
~( ²_² ).-.;´,´´.-.´´ ☼...schicke ich in den Himmel !
´;´;,-;:¨˜“ª¤.¸(¯`v´¯)
¯¨˜“ª¤.¸(¯`v´¯)•,•´¸.¤ª“˜“¨
.¸¤.-`☼´-`•,•´¸.¤....
♥¸.~´..♥¨¸.~´.¨♥¸.~´..♥¨¸.~´.¨♥¸.~´♥¸.~´..♥¨¸.~´.¨♥¸.~´..♥¨¸.~´.¨♥¸.~´♥¸.~´♥




Der Stein, der einem Herzen glich.............

Einsam saß sie da,
auf einem Stein, der ihrem Herzen glich.
Und niemand sah,
daß je eine einzige Träne wich,
von dem einst so strahlendem Gesicht.
Verlernt, vergessen oder unterdrückt?
Leider weiß ich es nicht,
wann sie diese Gabe verlor.
Sie fror.

Und während sie zitterte, dachte sie zurück,
schwelgte in Erinnerungen,
dachte ans Glück,
was so oft schon zerbrach
und wie ein Dorn ins Herz ihr stach.
Ihre Fenster wurden immer trüber.

Ihre Blicke schweifen hinüber
zu dem Sonnenblumenfeld,
wo gerade noch die Sonne schien
und nun der Regen hinabfällt.
Und jeder Tropfen macht Klopf, Klopf, Klopf
und hämmert sich in ihren Kopf.

Es wird Nacht.
Der weiße Mond am Himmel
ihr zu denken macht.
Er sieht heute besonders traurig aus

„Schade, daß er nicht weinen kann“,
denkt sie sich und dann
fängt sie leise wie der Himmel an,
dann immer lauter, immer mehr.
War es nicht mein Wunsch so sehr?
Oh, ich danke dir, Herr!

Und der Stein, der ihrem Herzen glich,
der wurde immer kleiner,
bis sie auf der Wiese saß.
Ihre Tränen ließen Blumen sprießen.

Und der Schmerz, der wich
mit dem großen Naß.
Und sie fing an, die Welt zu gießen.
Und der Mond sah wieder glücklich aus.

(von Miriam Licht)



Dunkel ist das Tal der Trauer,
grau und trist ist diese Zeit.
Niemand kann im Voraus sagen,
ob der Weg ist noch so weit.
Durchgehen muss das Tal der Trauer,
jeder, der einen Lieben misst,
uns es kann ihm keiner sagen,
wie lange dieser Weg noch ist.




. ¸.•´ ¸.•*´¨) ♥.(¯`•.•´¯)
(.¸.•´ (¸.•` ♥ ♥.`•.¸.•´ ♥¸.•*¨) ♥ liebe Sabine
♥´¨)....♥
. ¸.•´ ¸.•*´¨) ♥.(¯`•.•´¯) viiiiiele Grüße von Geli
(.¸.•´ (¸.•` ♥ ♥.`•.¸.•´ ♥¸.•*¨) ♥ ♥ ♥



╓──╖
╙╖╓╜ ...~.¸ | / ¸~
╓╜.CH ~ ~ ~ ~
╙──╜... ~´ / | `~
WÜNSC╟╢E ║)DIR
..........VON ╟╢ERZEN
.............E I N
...WUNDERSCHÖNES
........ WOCHENENDE
....☸ڿڰۣ--
--ۣڰڿ☸ ¯¨¨ک“ھ¤.

Geschenk Am 25.08.2016 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 13.12.2015 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 12.07.2015 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 16.12.2014 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 08.09.2014 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 13.01.2014 von Melanie angelegt.
Geschenk Am 20.11.2013 von Gedenkseiten.de angelegt.
Geschenk platzierenKlicken Sie mit der linken Maustaste auf ein leeres Feld um an dieser Stelle ein Geschenk zu platzieren.
Geschenke anzeigen
Geschenk wählen
Wählen Sie ein Geschenk

Mit einem Geschenk hinterlassen Sie Ihr persönliches Zeichen in Gedenken an Rene Müller. Veredeln Sie jetzt für 2,99 Euro diese Gedenkseite durch ein Geschenk in Ihrem Namen.