Deborah James

Deborah
James

01.10.1981
 
-
28.06.2022
 

stimmungsbild

Gedenkseite für Deborah James

Deborah James wurde im Herbst am 01. Oktober 1981 geboren und starb am 28. Juni 2022 mit 40 Jahren. Sie wurde im Tierkreiszeichen Waage geboren.

Nachruf für die Journalistin Deborah James 

Dame Deborah Anne James DBE wurde am 1. Oktober 1981 im Vereinigten Königreich geboren. Sie ist am 28. Juni 2022 im Kreise Ihrer Familie friedlich verstorben.
James war eine englische Journalistin, Pädagogin, Podcast-Moderatorin und Wohltätigkeitsaktivistin aus London.

Nachdem bei Ihr im Jahr 2016 unheilbarer Darmkrebs diagnostiziert wurde, startete sie auf BBC Radio 5 den Podcast "You, Me and the Big C" in dem Sie über ihren Kampf mit der Krankheit und ihre Erfahrung mit verschiedenen Chemotherapien sprach. Sie ist auch außerhalb Englands für ihren öffentlichen Kampf gegen die Krankheit bekannt. Queen Elizabeth ernannte James zur Dame Commander of the Order of the British Empire (DBE) und erhob sie somit in den Adelsstand.


Karriere und Werdegang

Deborah James war stellvertretende Schulleiterin mit den Schwerpunkten Informatik und E-Learning an der Salesian School in Chertsey und wechselte später an die Matthew Arnold School in Staines-upon-Thames, wo sie bis zu ihrer Diagnose arbeitete.

Ihre Karriere als Journalistin und Moderatorin begann sie erst nach Ihrer Krebsdiagnose. Sie begann ihre journalistische Tätigkeit bei The Sun, wo sie in einer Kolumne über den Verlauf Ihrer Krankheit und ihr verändertes Leben berichtete. Im März 2018 startete sie, den Podcast You, Me and the Big C zusammen mit ihren Krebskolleginnen Lauren Mahon und Rachael Bland. Der Podcast wurde über den Radiokanal BBC Radio 5 und das Internet verbreitet. Im September 2018 verstarb die Co-Moderatorin Rachael Bland.

Im Oktober 2018 veröffentlichte sie ihr Buch F*** You Cancer: How to Face the Big C, Live Your Life and Still Be Yourself mit dem sie große Erfolge feiern konnte.

Im Juni 2021, nachdem sie sich mehreren Behandlungen unterzogen hatte, sagte James, dass sich ihr Krebs nicht mehr behandeln lasse und dass die Medikamente, auf die sie sich verließ, nicht mehr wirksam seien. Trotz dieser schockierenden Erkenntnis verließ sie nie die rebellische Hoffnung, mit der sie Menschen auf der ganzen Welt in ihrem Podcast Mut machte. Außerdem teilte sie auf den sozialen Medien täglich Bilder von ihr und ihrem Alltag. Sie teilte Bilder von herausforderndsten Momenten, aber auch hoffnungsvolle Botschaften, die Menschen weltweit durch ihre Liebe von ganzem Herzen unterstützen sollten. Im Mai 2022 gab James in den sozialen Medien ein Update zu ihrem Zustand und erklärte, dass sie von einem Hospiz nach Hause gezogen sei, dort betreut werde und die Behandlung in absehbarer Zeit eingestellt werde. Sie wolle die ihr verbleibende Zeit in vollen Zügen genießen und ihre letzte Botschaft und ihre letzten Worte von zu Hause an Ihre Follower richten. Die Posts in den letzten eineinhalb Monaten waren vor allem Bilder, in der eine gesunde James freudestrahlend in die Kamera lächelt. Ihr Umzug nach Hause führte zu großem medialen aufsehen. Nicht zuletzt in Deutschland wurde James einer breiten Anzahl in der Bevölkerung in ihren letzten Lebensmonaten bekannt. Ihre allerletzte Message veröffentlichte sie noch einen Tag vor ihrem Tod.

Ihr letzter Post auf Instagram lautet:

„find a life worth enjoying; take risks; love deeply; have no regrets; and always, always have rebellious hope. And finally, check your poo – it could just save your life.”

 „Finde ein Leben, das es wert ist, genossen zu werden; Nimm Risiken in Kauf; Liebe von ganzem Herzen; Bereue nichts; Und habe immer, immer rebellische Hoffnung. Und zum Schluss, prüfe deinen Stuhl, es könnte nur dein Leben retten.“

Sie sammelte über 3 Millionen Pfund für ihre Kampagne, den Bowelbabe Fund. Aufgrund ihres Engagements wurde James zur Dame Commander of the Order of the British Empire (DBE) ernannt. Somit wurde Sie offiziell von der englischen Krone für Ihre Verdienste rund um die Krebsbekämpfung gewürdigt. Der Orden wurde ihr von Prinz William, dem Herzog von Cambridge, im Namen von Königin Elizabeth im Haus ihrer Familie verliehen. Somit wurde sie offiziell für ihren Einsatz von der Queen geadelt. 

Im Mai 2022 erlangte James weitere Berühmtheit, nachdem sie einen Krebsfonds eingerichtet hatte, der innerhalb von 24 Stunden 1,5 Millionen Pfund einbrachte. Zum Zeitpunkt ihres Todes hatte der Fonds fast 7 Millionen Pfund erreicht. Das Geld soll für wohltätige Kampagnen ihrer Krebsstiftung  genutzt werden. Außerdem veröffentlichte  Deborah James noch Wochen vor ihrem Tod ihr zweites Buch mit dem Titel „How to live when you could be dead“. 


Persönliches und Tod

James wurde als Tochter von Heather und Alistair James in London geboren.Sie besuchte die Salesian School in Chertsey und studierte später Wirtschaftswissenschaften an der Universität von Exeter. James war mit Sebastian Bowen verheiratet und Mutter von zwei Kindern.

In ihren letzten Tagen lebte James in ihrem Elternhaus in Woking, Surrey, wo die Moderatorin friedlich am 28. Juni 2022 im Alter von 40 Jahren im Kreis ihrer Familie an den Folgen ihres Krebsleiden starb. In einem öffentlichen Post nimmt James Familie von ihr Abschied. So schrieb ihr Ehemann auf Instagram :

"Wir sind zutiefst traurig darüber, den Tod von Dame Deborah James mitteilen zu müssen; der großartigsten Ehefrau, Tochter, Schwester und Mama."

Wir sind zutiefst betrübt über die traurigen Nachrichten und gedenken einer starken Kämpferin, die bis zu letzt um das Wohl anderer besorgt war. Unsere Gedanken gelten besonders ihren zwei Kindern und der gesamten Familie der englischen Journalistin.

Danke für deine ermutigenden Worte und die Hoffnung, die du stets in deinen Interviews und Podcast verbreitet hast.

Ruhe in Frieden, Deborah!
 
 

Geschenk platzierenKlicken Sie mit der linken Maustaste auf ein leeres Feld um an dieser Stelle ein Geschenk zu platzieren.
Geschenk platzierenKlicken Sie mit der linken Maustaste auf ein leeres Feld um an dieser Stelle ein Geschenk zu platzieren.
Geschenk platzierenKlicken Sie mit der linken Maustaste auf ein leeres Feld um an dieser Stelle ein Geschenk zu platzieren.
Geschenk platzierenKlicken Sie mit der linken Maustaste auf ein leeres Feld um an dieser Stelle ein Geschenk zu platzieren.
Geschenk platzierenKlicken Sie mit der linken Maustaste auf ein leeres Feld um an dieser Stelle ein Geschenk zu platzieren.
Geschenk platzierenKlicken Sie mit der linken Maustaste auf ein leeres Feld um an dieser Stelle ein Geschenk zu platzieren.
Geschenk platzierenKlicken Sie mit der linken Maustaste auf ein leeres Feld um an dieser Stelle ein Geschenk zu platzieren.
Geschenk platzierenKlicken Sie mit der linken Maustaste auf ein leeres Feld um an dieser Stelle ein Geschenk zu platzieren.
Geschenke anzeigen
Geschenk wählen
Wählen Sie ein Geschenk

Mit einem Geschenk hinterlassen Sie Ihr persönliches Zeichen in Gedenken an Deborah James. Veredeln Sie jetzt für 2,99 Euro diese Gedenkseite durch ein Geschenk in Ihrem Namen.