Jules Jork - Salmann

Jules
Jork - Salmann

11.04.2013
Eberswalde
-
09.04.2013
Bad Freienwalde

Stimmungsbild-Jules-Jork - Salmann-2

Gedenkseite für Stella Jules Jork - Salmann

Als ich im Januar erneut positiv testete hielt ich es für ein Geschenk meines im okt 12 still geborendes sohnes.
Die Freude war groß aber auch die Angst.

Am 9.4.13 war ich zur vorsorge und ich hatte ein ganz schlechtes Gefühl.
Die Ärztin begann mit dem us und mein Baby lag ganz still da kein Blubbern keine Regung.Mein Baby war Tot
Die Ärztin gab mir einen Überweisungsschein mit dem Vermerk: Missed Abort 17ssw

Weinend fiel ich zuhause meinem Freund in die Arme.Er war total geschockt und mir riss es den Boden unter den Füßen weg.

Ich kam am 10.4.13 um 12uhr im kh an und wurde zunächst in ein wartezimmer gesetzt wo dann eine kugel nach der anderen rein kam -.-
Nach ca 15min holte man mich ab.es wurde nochmals us gemacht mit dem gleichen ergebnis wie am Tag zuvor keine herztöne feststellbar.
Danach führte man ein Gespräch mit mir.was nun geschehen würde welche risiken bestehen und dass es tage dauern könnte da nichts geburtsreif ist.danach sollte zum narkosegespräch da ich danach eine as unter vollmarkose bekäme.dort saß ich eine std und dann sollte ich etwas essen gehen da ich danach nüchtern bleiben sollte.
Um 16uhr war ich dann endlich auf station und bekam ein 4 bett zimmer mit 3 liebreizenden älteren damen.
Um 17uhr bekam ich ein Zäpfchen gelegt und musste dann 2 std liegen bleiben.
Nach ca 30min merkte ich das erste leichte ziehen.die schwester sagte ich solle mich nicht scheuen nach schmerzmittel zu fragen aber das wollte ich nicht da es noch auszuhalten war.das ziehen wurde kräftiger aber immer noch auszuhalten

Um kurz nach 21uhr spürte ich kurz ein heftiges ziehen und schon wurde es nass.die fb war geplatzt und man brachte mich in den Kreissaal.dort wurde nach dem mumu geschaut 1 finger durchlässig und er muss mindestens auf 5cm gehen.
Man gab mir buscopan um ihn weich zu machen.
Als es nach einer ewigkeit nicht voran ging bekam ich einen wehentropf und gleichzeitig ein schmerzmittel.der tropf wurde stündlich höher gestellt und so wehte ich vor mich hin.
Am 11.4.13 um 5.30uhr war es dann soweit mein kleines baby kam zur welt.
Ich wollte es unbedingt sehen und berühren.es war so winzig aber schon so perfekt.
11cm und 30g für die 17ssw zu klein und zu leicht.

Danach kam ich in den op
"Atmen sie tief ein das ist sauerstoff und schlafen sie gut

ich bin am abend nachhause zu meiner familie sie geben mir im Moment den größten halt

Viele Wochen später erfuhr ich durch den Obduktionsbericht dass ich ein kleines Mädchen bekommen habe.
Als ich noch nicht wusste was für ein Geschlecht mein Baby hat fiel mir der Name Jules ein ein Unisexname und nun heißt mein Mädchen Stella Jules.


Ich hoffe du hast viel spaß dort oben mit deiner schwester und deinem bruder

Ich liebe dich
Mama

Hier die Gedenkseiten meiner zwei anderen Sternenkinder
http://www.gedenkseiten.de/stephan-jork

http://www.gedenkseiten.de/natalie-jork

Geschenk Am 25.08.2016 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 13.12.2015 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 12.07.2015 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 16.12.2014 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 08.09.2014 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 13.01.2014 von Diana angelegt.
Geschenk Am 17.11.2013 angelegt.
Geschenk Am 26.10.2013 von Gedenkseiten.de angelegt.
Geschenk platzieren Klicken Sie mit der linken Maustaste auf ein leeres Feld um an dieser Stelle ein Geschenk zu platzieren.
Geschenke anzeigen
Geschenk wählen
Wählen Sie ein Geschenk

Mit einem Geschenk hinterlassen Sie Ihr persönliches Zeichen in Gedenken an Jules Jork - Salmann. Veredeln Sie jetzt für 2,99 Euro diese Gedenkseite durch ein Geschenk in Ihrem Namen.