Martin Süskind

Martin
Süskind

12.07.1944
Ambach am Starnberger See
-
12.09.2009
Berlin

stimmungsbild

Martin E. Süskind

Am 12.09.2009 verstarb Martin E. Süskind, ein bekannter deutscher Journalist, in der Hauptstadt Berlin. Er hatte einen langen und schweren Leidensweg hinter sich, bevor er mit 65 Jahren für immer die Augen schloss. Seine Werke sind im umfangreichen Katalog in der Deutschen Nationalbibliothek aufgeführt.

Martin E. Süskind wurde am 20.07.1944 als Sohn von W. E. Süskind, einem ebenfalls bekannten Journalisten geboren. Das Schreiben lag scheinbar in der Familie, denn auch sein jüngerer Bruder Patrick Süskind wurde mit dem Bucherfolg „Das Parfüm“, welcher später auch verfilmt wurde, weltbekannt.

Martin E. Süskind studierte sowohl in München als auch in Edinburgh das Fach Geschichte. Von 1966 arbeitete der Journalist und Autor bei der deutschen Dependance der UPI, der US-amerikanischen Nachrichtenagentur. Nachdem die UPI 1971 geschlossen wurde, gründete Süskind gemeinsam mit einigen anderen Redakteuren ddp, die deutsche Nachrichtenagentur Deutscher Depeschendienst. 1992 wurde Martin E. Süskind sogar der Theodor-Wolff-Preis verliehen.

Später war Martin E. Süskind dann jedoch wieder als Journalist tätig. Von 1997 bis 1999 arbeitete er beim Kölner Stadt-Anzeiger als Chefredakteur anschließend war er bei der Berliner Zeitung als Redaktionsleiter für zwei Jahre beschäftigt. Er reformierte einiges und musste einen harten Sparkurs fahren. Als freier Autor und Journalist schrieb Süskind für die SZ, er war Drehbuchautor und schrieb sogar Reden für Willy Brandt.

Geschenk Am 25.08.2016 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 13.12.2015 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 12.07.2015 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 16.12.2014 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 08.09.2014 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 13.01.2014 von Janette angelegt.
Geschenk Am 17.11.2013 angelegt.
Geschenk Am 26.10.2013 von Gedenkseiten.de angelegt.
Geschenk platzieren Klicken Sie mit der linken Maustaste auf ein leeres Feld um an dieser Stelle ein Geschenk zu platzieren.
Geschenke anzeigen
Geschenk wählen
Wählen Sie ein Geschenk

Mit einem Geschenk hinterlassen Sie Ihr persönliches Zeichen in Gedenken an Martin Süskind. Veredeln Sie jetzt für 2,99 Euro diese Gedenkseite durch ein Geschenk in Ihrem Namen.