Ronja Knoche

Ronja
Knoche

01.10.2007
Olpe
-
23.11.2016
Marburg

stimmungsbild

Gedenkseite für Ronja Knoche

Ronja Knoche wurde im Herbst am 01. Oktober 2007 in Olpe geboren und starb am 23. November 2016 mit 9 Jahren in Marburg. Sie wurde im Tierkreiszeichen Waage geboren.

Ronja wurde zu früh aus unserer Mitte gerissen. Durch kurze schwere Krankheit.....gekämpft, gehofft und doch verloren.

Unvergessen wirst du immer bleiben.....mein Engel auf Erden und jetzt zu Hause, wartend auf den Tag wo ich zu dir komme. Hier wird es eine Ewigkeit sein, doch für dich nur ein Wimpernschlag ❤️️


Ronja bemüht sich mit aller Kraft die Augen zu öffnen, rafft sich noch einmal auf und sieht ihre Mama an ihrem Bett sitzen. Ihre Mama weint vor Freude das sie wach ist. Ronja ist so müde und kraftlos und doch beobachtet sie ihre Mama ganz genau. Ihre Mama zeigt ihr die Bilder von ihren Geschwistern und es wird ihr so warm ums Herz. Sie kann nichts sagen und ihre Mama lächelt sie an. "Ronja schlaf ruhig, du brauchst Kraft für die nächsten Tage" sagt ihre Mama. Doch Ronja spürt das ihre Mama sehr traurig ist. Sie gibt Ronja einen Kuss auf die Stirn und streichelt sanft ihren Arm und ihre Wangen. Ronjas Augen werden schwerer und schwerer und sie schließt ihre Perlenblauen Augen das letzte mal. Auf einmal wird es schrecklich unruhig im Raum. Alle reden davon das es schnell gehen muss und wir verlieren Ronja sonst. Sie wollen Ronja am Kopf operieren. "Aber warum? Ihr geht es gut. Was ist denn los?" fragt sie sich.
Sie hebt sich aus dem Bett auf und geht durch den langen Flur der Kinderintensiv, da sieht sie ihre Mama im Raum sitzen. Sie geht herein und streichelt ihrer Mama über den Kopf. „Aber Mama, warum bist du so traurig und schaust so geschockt. Mir geht es gut, ich habe keine Schmerzen mehr!“, flüstert Ronja ihr zu. Doch Mama kann sie nicht hören. Ronja ist längst nicht mehr in der gleichen Atmosphäre. Ihr Körper liegt im OP und eine Ärztin redet auf ihre Mama ein, dass sie alles für sie tun werden. Das Zimmer wird immer unklarer und Ronja sieht ihre Mama nur noch verschwommen. Plötzlich dringt in Ronjas Ohr ein Lied und sie freut sich sofort riesig, denn dieses Lied erkennt sie sofort.....Let it Go....Let it Go ...cant hold it back anymore....let it Go.....let it Go
Es ist ihr Lied was sie immer zu Hause auf ihrer Karaoke Maschine gesungen hat. Plötzlich steht Elsa die Eiskönigin hinter ihr und sagt komm Ronja, komm schnell, ich will dir was zeigen. Ronja folgte ihr blind und traute ihren Augen kaum alles war aus Eis und sah aus wie im Film. "Los Ronja" sagt Elsa "tritt feste mit deinem Fuß auf den Boden" Ronja stampfte ihren Fuß so fest wie möglich auf den Boden und sofort begann sich eine Brücke aus Eiskristalle zu bilden. Es war alles so gigantisch für Ronja. Elsa bat Ronja ihr zu folgen über die Brücke. Nach wenigen Schritten bleibt Ronja ziemlich verunsichert stehen. Sie sieht sich auf ihrer wunderschönen Brücke stehen und schaut zurück, doch hinter ihr ist nichts mehr. Ronja folgt Elsa weiter und bemerkt plötzlich wie sich ein hellblauer Stoff um sie schlang, mit glitzernden Perlen. Ein Kleid wie eine echte Eisprinzessin! Die beiden rannten durch schöne Schneeberge, an gefrorenen Seen vorbei, bis sie vor einem großen Eisbogen stehen bleiben. Ronja hört Kinderlachen und fragt sich was wohl hinter dieser Pforte ist. Ronja nimmt all ihren Mut zusammen und tritt durch die Pforte. Gebannt schaut sich Ronja um, reibt sich die Augen und kann es alles noch nicht verstehen was hier passiert. Wie schön es hier ist. Alles glänzt und glitzert in buntesten Farben. Sowas schönes hat sie noch nie gesehen. Auch wenn alles wie eine traumhafte Schneelandschaft aussieht, ist der Boden warm und schön. Alle Kinder spielen im Schnee, fahren Schlitten oder bauen einen Schneemann. Es ist so schön, dass sie zurück will, um es ihrer Mama zu zeigen. Aber hinter ihr ist alles nebelig. Sie sieht die Hand vor Augen nicht mehr. Was ist denn nun mit ihren Lieben, die alle darauf warten sie wieder in den Arm zu nehmen. Ronja ist traurig und doch ist es wie im Märchen hier.
Plötzlich kommt ein Junge, ein paar Jahre jünger als Ronja kommt auf sie zu und streckt ihr seine Hände entgegen. Sie hat das Gefühl ihn zu kennen, aber noch nie gesehen.
"Liebe Ronja, ich bins Liam, willkommen im Himmel bei uns Sternenkindern, komm ich zeig dir alles! Wir kennen uns Ronja, ich bin der Sohn von Mama Dani und Papa Robert. Hab keine Angst deinen Eltern geht es gut und allen die du liebst!" Liam brachte Ronja in einen Raum. Sie traute ihren Augen kaum. Da saßen alle die sie liebte Mama, Papa, Mirko, Oma Ines und Opa Bumm, Oma Moni und Opa Theo, Stefan, Emily, Natascha, Leonie, Anjali und alle die sie so sehr liebte auf der Erde. Ronja umarmte alle. Wie konnten sie alle hier sein? Liam erklärte: "Es ist der Teil der immer hier oben bleibt und man kann mit ihnen immer zusammen bleiben und über alles reden und spannende Sachen erleben." Ronja fragte verdutzt: "wie ist das möglich?" Liam grinst "Auf der Erde nennen wir es träumen!"
Ronja war so froh das sie alle noch bei sich hat. Jetzt freute sie sich täglich darauf mit ihren Lieben viel zu erleben und ihre Träume zu versüßen.

Ich bin immer bei euch
Traut euch nur zu träumen

Eure Ronja

P.s.: Ich bin nicht weg, ich bin nur woanders und euch doch so nah

Geschenk Am 07.02.2017 von Helma für dich ❤⭐❤⭐❤⭐ angelegt.
Geschenk Am 10.12.2016 von Gedenkseiten.de angelegt.
Geschenk platzierenKlicken Sie mit der linken Maustaste auf ein leeres Feld um an dieser Stelle ein Geschenk zu platzieren.
Geschenk platzierenKlicken Sie mit der linken Maustaste auf ein leeres Feld um an dieser Stelle ein Geschenk zu platzieren.
Geschenk platzierenKlicken Sie mit der linken Maustaste auf ein leeres Feld um an dieser Stelle ein Geschenk zu platzieren.
Geschenk platzierenKlicken Sie mit der linken Maustaste auf ein leeres Feld um an dieser Stelle ein Geschenk zu platzieren.
Geschenk platzierenKlicken Sie mit der linken Maustaste auf ein leeres Feld um an dieser Stelle ein Geschenk zu platzieren.
Geschenk platzierenKlicken Sie mit der linken Maustaste auf ein leeres Feld um an dieser Stelle ein Geschenk zu platzieren.
Geschenke anzeigen
Geschenk wählen
Wählen Sie ein Geschenk

Mit einem Geschenk hinterlassen Sie Ihr persönliches Zeichen in Gedenken an Ronja Knoche. Veredeln Sie jetzt für 2,99 Euro diese Gedenkseite durch ein Geschenk in Ihrem Namen.