Werner Artur Stein

Werner Artur
Stein

28.07.1922
Staßfurt
-
07.03.2005
Güsten

Stimmungsbild-Werner Artur-Stein-1

(¯*☆• ★Onkel Bubi ★•☆*¯)

Wenn du an mich denkst,
erinnere dich an die Stunde,
in welcher du mich am liebsten hattest....

*☆•✿*☆•✿*☆•✿*☆•✿*☆•✿✿•☆*✿•☆*✿•☆*✿•☆*

Leider war ich damals zu Jung, ich nehme heute abschied von einen sehr lieben hochgeschätzten Menschen.

Wir alle sind die Summe dessen, woran wir uns erinnern. In uns tragen wir die Hoffnungen und Ängste derjenigen, die uns lieben. Und solange die Liebe und die Erinnerung in unserem Herzen lebendig bleiben, ist niemand jemals wahrhaftig vergessen und vergangen.

Schön, dass es dich gegeben hat, mein lieber Onkel Werner. Hab grad mit Oma telefoniert, sie hat auch gesagt, sie kann sich gut an dich erinnern, warst ein feiner Mann. Ich kann einige Schritte mit euch aufleben lassen, von einem Erlebnis, als ich das erste Mal richtige Menschen sah. hehe.

Eine kurze Zeit, indem ich Onkel Bubi als 12-Jähriger hatte . Nach deinem Herzinfarkt zu Weihnachten, den er überstanden hatte. Am Tage, als uns die Nachricht zugestoßen ist, kann ich mich noch erinnern. Für Uschi uns und den anderen eine sehr schlechte Erfahrung.

Heute habe ich viele schöne Ereignisse gefunden Erlebnisse von mehren Bildern, unter anderen deine Passbilder. Warst ein junger Spund gewesen noch. Ich kann mich noch an dem Tag erinnern, an dem ich in meinem Zimmer war. Tomb Raiders 3 für die Playstation 1 habe ich gespielt. Mama hat gesagt, du hast einem Herzinfarkt bekommen.

Einige Jahre durftest du mit uns in Krankheit noch erleben. Zu Ostern, dann bist du umgekippt, dein Herz konnte nicht weiter arbeiten ein sehr alter Körper schwieg.

*☆•✿*☆•✿*☆•✿*☆•✿*☆•✿✿•☆*✿•☆*✿•☆*✿•☆*

Da wart ihr noch richtig gesund und fit in den Jahren um die 1990. Ich war aber sehr Jung konnte grad Fahrrad mit Stützrädern fahren. Aber auch als ich euch das erstmals richtig wahrgenommen hab. Da habt ihr mich auf unseren Gehöft abgeholt und mit zu euch in die Wohnung in der Bahnhofstraße genommen. Was für ein Erlebnis, das hab ich heute noch nicht vergessen ...

Ihr habt ein Bild mit einer Sofortbildkamera aus den 90 Ziger Jahren mit mir geschossen "Polaroid" angemessene Qualität hat das Foto immer noch von damals behalten, supergut diese Technik. Ich sitz da als kleiner Bub bei dir auf deinem Schoß. Warst ja auch recht groß ein Kräftiger Mann prägt dieses Bild Super Erlebnis, an das ich mich ersinnen darf.

Du hast so viele Berufsausbildungen wissen, dass wir heute noch sehen mit allen Schrauben und Holzmustern bewundern. Deine Schränke, Tische und Stühle. Künste aus einer alten Zeit dessen du uns auch teilweise lehren wolltest. Wir waren recht jung, dann warst du aber sehr krank, auch schon alt. Gerne hättest du. Aber das Alter spielt wie bei so jedem eine Rolle.

Geholfen hättest du sicherlich. Einmal hast du erzählt, wie du dir damals ein Radio gebaut hast um die 1930 Jahre. Sehr interessant nachzumachen.

Heute ist das etwas anderes. Die Technik ist viel komplizierter, da hast du Fingerspitzengefühl nötig, viel Übung brauchst. Schade, dass du es mit nicht zeigen konntest. Hätte dich bestimmt erfreut, so altes Wissen weiter zu geben.

Danke für deine Zeit Onkel Werner, auch wenn ich so jung gewesen bin, möchte ich dir hier ein Andenken machen. Hin und wieder an euch denken, eine Kerze anzünden für meine Lieben.

*☆•✿*☆•✿*☆•✿*☆•✿*☆•✿✿•☆*✿•☆*✿•☆*✿•☆*

Einen Dank für wundervolle Verse, trostvolle Worte, Lichter, Kerzen in ihren Farben. Es ist so unglaublich beruhigend, Werner hat ewige Ruhe auf dem ortsansässigen Friedhof gefunden. Als unser Ahne wird Werner Stein diesen Ort für alle Ewigkeit in besonderer Weise prägen.

..........................................).............................
........................................( , )..........................
........................................|__| ø¤º°`................
......................................(____)......................
_________________¤ª“˜¨¨¯¯¨¨˜“ª¤_____

Als der Regenbogen verblasste, kam der Albatros und trug mich mit sanften Schwingen weit über die sieben Weltmeere. Behutsam setzte er mich an den Rand des Lichts. Ich trat hinein und fühlte mich geborgen. Ich habe euch nicht verlassen, ich bin euch nur ein Stück voraus.

(unbekannter Verfasser)

Und immer sind da Spuren deines Lebens, Gedanken, Bilder und Augenblicke. Sie werden uns an dich erinnern, uns glücklich und traurig machen und dich nie vergessen lassen.

Geschenk Am 10.02.2021 angelegt.
Geschenk Am 21.01.2021 von Oli angelegt.
Geschenk platzierenKlicken Sie mit der linken Maustaste auf ein leeres Feld um an dieser Stelle ein Geschenk zu platzieren.
Geschenk platzierenKlicken Sie mit der linken Maustaste auf ein leeres Feld um an dieser Stelle ein Geschenk zu platzieren.
Geschenk platzierenKlicken Sie mit der linken Maustaste auf ein leeres Feld um an dieser Stelle ein Geschenk zu platzieren.
Geschenk platzierenKlicken Sie mit der linken Maustaste auf ein leeres Feld um an dieser Stelle ein Geschenk zu platzieren.
Geschenk platzierenKlicken Sie mit der linken Maustaste auf ein leeres Feld um an dieser Stelle ein Geschenk zu platzieren.
Geschenk platzierenKlicken Sie mit der linken Maustaste auf ein leeres Feld um an dieser Stelle ein Geschenk zu platzieren.
Geschenke anzeigen
Geschenk wählen
Wählen Sie ein Geschenk

Mit einem Geschenk hinterlassen Sie Ihr persönliches Zeichen in Gedenken an Werner Artur Stein. Veredeln Sie jetzt diese Gedenkseite durch ein Geschenk in Ihrem Namen.