Jessica Rubin

Jessica
Rubin

29.07.1984
Salzburg
-
13.06.2015
Salzburg

stimmungsbild

Jessica - in unseren Herzen lebst du weiter

Jessica Rubin wurde im Sommer am 29. Juli 1984 geboren und starb am 13. Juni 2015 mit nur 30 Jahren an Brustkrebs. Sie wurde im Tierkreiszeichen Löwe geboren.

Jessica kam fast 8 Wochen vor dem errechneten Geburtstermin auf die Welt (Größe 46 cm, Gewicht 2100 g) Sie mußte insgesamt 3 Wochen auf der Frühgeburtenstation verbringen. Es ging ihr sehr gut, wurde nur 3 Tage überwacht. Die restlichen Zeit verbrachte sie in einem Wärmebett, um 1. die Körpertemperatur halten zu lernen und 2. um Gewicht zuzulegen. Mit 2500 g durfte sie dann endlich nach Hause.

Jessica entwickelte sich sehr gut. Es folgten ihre Kindergarten- und Schuljahre. Als Beruf wählte sie Friseurin. Sie hatte drei Geschwister: René (1985), Patrick (1991) und Kerstin (1995).

Am 24. Februar 2008 kam ihr erstes Kind - Luca - zur Welt, kurz darauf am 6. Juli 2009 ihr zweiter Knirps - Tim. Ab dieser Zeit waren nur mehr ihre Kinder wichtig, für diese ging sie auch durchs Feuer. Sie liebte sie wahnsinnig.

Dann kam dieser Tag, der so viel veränderte:
Am 27. Juli 2012 stand es fest - die Ärzte sagten Jessica, dass sie Brustkrebs hat. Kurz darauf begann die Behandlung: 6 x chemo, 2 Operationen und zum Schluss 25 Bestrahlungen. Anfang April 2013 war Jessica mit allem fertig.

Es folgten in 3-Monatsabständen die Nachsorgekontrollen, Ärzte sagten immer: "Alles ok." Ende November mußte sie im Rahmen der Nachsorge ein MRT machen. Am 5. Dezember 2013 bekam sie zum zweiten Mal die Diagnose Brustkrebs. Bei weiteren Untersuchungen stellte sich heraus, dass der Krebs bereits gestreut hatte - in die Lunge....

Es folgten insgesamt 3 verschiedene Chemotherapien. bis Mai 2015. Auf das letzte Chemomittel sprach sie so gut an, man sah kaum noch was von den Metastasen lt. den Ärzten, die ihr den (die) CT-Befund(e) mitgeteilt hatten.

Jessica meisterte die ganzen chemos mit Bravour. Sie holte sich kaum Hilfe, kämpfte sich durch die ganzen chemos. Sie versorgte trotz chemo-Nebenwirkungen ihre beiden Kids, fragte uns auch nur ganz selten, ob wir ihr mal was helfen.....

Anfang Juni 2015 bekam sie starke Kopfschmerzen. Als sie am 5. Juni dann wieder zur chemo ins Krankenhaus fuhr, wurde sie auf Grund dieser Kopfschmerzen stationär aufgenommen. Niemand von uns hat auch nur einen Gedanken daran verschwendet, daß Jessica das Krankenhaus nicht mehr lebend verlassen wird.

Am 10. bzw. 11. Juni kam dann die niederschmetternde Nachricht der Ärzte: Die Krebszellen hatten sich im Hirnwasser bzw. in den Hirnhäuten verbreitet. Sie bekam dagegen noch 1 chemo, in der Hoffnung, dass sie die Woche darauf die Klinik noch einmal verlassen konnte, aber .......

Am 12. Juni ging es ihr relativ gut, sie hat die Chemo am Vortag gut vertragen. Wir konnten sogar mit dem Klinikbett vormittags und nachmittags raus gehen. Jessi hat das schöne Wetter so richtig genossen. Gegen Mittag waren sogar ihre beiden Helden bei ihr, haben mit ihr gekuschelt, geredet. Jessi hat alles mitbekommen. Wir hatten sogar Hoffnung geschöpft, dass sie doch noch "die Kurve" kriegt, aber dann kam dieser besch.... Tag:

Am 13. Juni habe ich um ca. 8.30 h im Krankenhaus angerufen, wie es ihr geht. Mir wurde gesagt, es geht ihr so wie am Vortag. Mit diesem Wissen bin ich dann zu ihr gefahren, ABER..... Gegen 9.15 h war ich dann bei ihr. René meinte da, dass sie vor ca 10 min in eine Art Koma gefallen ist, sie lag nur da, sagte kein Wort, nichts, null, machte auch nie mehr die Augen auf, sie hat nur mehr geatmet, sonst nichts mehr......., Aus diesem "Koma" erwachte sie nie mehr. Die Familie war bei ihr, den ganzen Tag über. Ich verließ so gut wie nie mehr das Zimmer, bin den ganzen Tag über neben ihrem Bett gesessen, habe gehofft, geweint, gehofft, war machtlos, so hilflos .........

Aber leider ... es gab kein Aufwachen mehr. Gegen 20.13 h sagte uns der Arzt, dass sie friedlich eingeschlafen ist. Ich schüttelte sie noch an der Schulter und sagte "nein, nein, nicht" - aber es nutze, half nichts mehr.

Jessica wurde am 13. Juni 2015 zu meinem / unserem Engel Jessi.

Am 15. Juni 2015 habe ich meine Tochter Jessica zum allerletzten Mal gesehen.....

Die Tage / Wochen darauf verbrachte ich im Trance, ich war nicht bei mir, irgendwie fühlte ich mich wie ein Roboter. Ohne meinem Mann Sven und meinen Söhnen Patrick und René hätte ich nichts mehr geschafft.... Danke auch an Sieglinde, die jeden Tag für uns da war.

Am 1. Juli 2015 mußten wir uns von Jessica verabschieden. Es war eine sehr bewegende "Feier" - es kamen sehr viele Freunde und Arbeitskollegen. Es war für mich der 2.-schlimmste Tag nach dem 13. Juni.

Demnächst folgt wieder so ein Tag - der Tag der Urnenbeisetzung im engsten Familien- und Freundeskreis.

Nachdem die Verabschiedung bzw. die Urnenbeisetzung in der warmen Jahreszeit stattfinden - stattfanden, haben wir, die Familie, anstatt Blumen und ähnlichen um eine kleine Spende zu Gunsten der Salzburger Kinderkrebshilfe - Kinderkrebsstation Sonnenschein gebeten. Nachfolgend die Kontodaten:

Kontoinhaber: Sven Fisser
IBAN: AT90 2040 4000 0362 8856
BIC: SBG SAT 2SXXX
Verwendungszweck: Spende Jessi
(Salzburger Sparkasse)

Wir werden den Spendenbetrag persönlich übergeben. Mehr davon gibt es, wenn dies geschehen ist. DANKE an die, die bereits die Salzburger Kinderkrebshilfe - Kinderkrebsstation Sonnenschein bereits unterstützt haben.

Jessica hatte noch so viele Pläne, Wünsche, u.a. diese:
** Urlaub mit den Kindern am Meer in den Sommerferien 2015
** Urlaub mit den Kindern in Sharm el Sheikh in den Sommerferien 2016
** Tiergarten München und Nürnberg
** Sightseeing New York
** und vor allem: LANGE für ihre Kinder da sein ..........
.....aber auch nichts, rein gar nichts ging mehr in Erfüllung, so unerwartet schnell wurde sie zu unserem / meinem Engel ......


UPDATE 1 (1. September 2015)

Am 1. September 2015, um 14.40 h haben wir im engsten Familien- und Freundeskreis Jessis Urne am Friedhof Maxglan beigesetzt. Für mich pers., aber auch für alle anderen Familienmitglieder und Freunde war es ein sehr schwerer Tag. Ich habe meine Jessi im wahrsten Sinn des Wortes zu Grabe getragen.

Bevor die Beisetzung begonnen hatte, machten wir allerletzte Fotos von Jessi - wir stellten ihre Urne zum Grab..... Anschliessend wurde ich gefragt, ob ich sie mal halten möchte - ich nahm sie und gab sie nicht mehr her. Ich ging mit Jessi in die Kapelle von Maxglan. Pater Alois von der Pfarre Lehen fand die richtigen letzten Worte für Jessi.

Es kann nur der / die nachvollziehen, was ich gefühlt habe, der / die das auch mal gemacht hat...... Es war der schwerste Weg, die ich jemals in meinem Leben gegangen bin: Ich hatte Jessis Urne in der Hand und ging von der Kapelle zum Grab mit ihr. Erst am Grab gab ich sie aus der Hand - aber auch nur gezwungenermassen. Ich habe mein Kind, meine Tochter, meine Jessica zu Grabe getragen.



UPDATE 2 (2. September 2015)

Ab sofort kann Jessi am Friedhof in Salzburg - Maxglan besucht werden. Ihr Grab befindet sich in der Gruppe 304 in der Nähe des Kirchturms.


UPDATE 3 (22. September 2015)

Vom 10. - 20. September 2015 waren Sven, mein Mann und ich in Hamburg. Am Grab habe ich Jessica versprochen, in jeder der 5 Hauptkirchen und in den Kirchen, die offen waren, je 1 Kerze anzuzünden. Ich habe mein Versprechen eingelöst. Fotos davon gibt es demnächst.

Ausserdem haben wir ein Schloss anfertigen lassen und es hoch oben am Turm der St. Michaeliskirche gehängt. Wir nahmen die Turmseite, die zur Elbe schaute und in weiterer Folge Richtiung Meer war. Grund: Jessi wollte mit ihren Helden noch ans Meer fahren, doch dieser Wunsch wurde ihr nicht mehr erfüllt....... (Fotos davon online, weitere folgen)


UPDATE 4 (1. Oktober 2015)
Gedanken ..... niedergeschrieben von mir für meine Jessi

Ein Tag .....
...... in der Sonne
...... im Regen
...... des Glücks
...... mit Träumen verbringen
...... voller Sehnsucht
...... voller Tränen
...... voller Gedanken
...... voller Trauer
...... mit der Frage "WARUM DU?"
...... mit - ach egal, denn du sagst jeden Tag: "Mein Engel, ich vermisse dich"
(c) Ursula



Tränen ....
Es gibt ....
Tränen des Glücks...
Tränen der Freude ...
...... aber auch .......
Tränen der Sehnsucht ...
Tränen der Verzweiflung ...
Tränen der Schmerzen ....
Tränen des Unfassbaren ...
Tränen des endgültigen Abschieds ....

..... und vor allem ....
Tränen des "adieu" sagen ....
Tränen von dem Endgültigen ...
Tränen einer Mutter ....
Tränen von den Brüdern ....
Tränen von deinen Kindern ....
Tränen von deinen Lieben ...
Tränen für meinen Engel Jessica ..... direkt am Grab.....
(c) Ursula

R.I.P. mein Engel Jessica
......... es ist einfach das Schlimmste für eine Mutter, wenn man das eigene Kind bis zum letzten Atemzug betreut, es dann im wahrsten Sinn des Wortes zu Grabe tragen muss ........ ich habe das gemacht und zerbreche daran ...... Jedesmal, wenn ich dich am Grab besuche mein Engel Jessi, breche ich in Tränen aus - wenn ich nicht alleine bin, weine ich innerlich ...... ob das jemals besser wird, ich bezweifle es sehr .......



UPDATE 5 (13. Oktober 2015)

Heute (13. Oktober 2015) sind es bereits 4 lange Monate, dass du für dich beschlossen hast, ein - mein - unser Engel zu werden. 4 lange Monate und es kehrt bei mir einfach keine "Normalit#t" ein. Ich weiß immer noch nicht, wie ich mit der ganzen Situation umgehen soll......Es tut immer noch so weh ..... *wein* - und ein paar Gedanken zum "Regenbogen" machen .......

Regenbogen
Heute sah ich genau DIESEN Regenbogen ........
Ein Regenbogen - der mir den Weg zu dir gezeigt hat
Ein Regenbogen - der dich mit mir verbindet
Ein Regenbogen - mit all seinen Farben
Ein Regenbogen - mir all seiner Traurigkeit
Ein Regenbogen - mit all seinen Tränen
Ein Regenbogen - mit all den Schmerzen
Ein Regenbogen - mit all der Hoffnungslosigkeit
Ein Regenbogen - um zu dir hinauf zu schauen
Ein Regenbogen - der mich mit dir hier auf der Welt verbindet
Ein Regenbogen - der mir zeigt, du bist da irgendwo
Ein Regenbogen - der die Bindung "Mutter-Kind" niemals zerstört
Ein Regenbogen - der zeigt, dass auch Mutterliebe über den Tod hinaus geht
Ein Regenbogen - der die Gedanken auch mal schweifen läßt
(c) Ursula



UPDATE 6 30. November 2015)

Gedanken an Weihnachten und Silvester

Dezember - Gedanken

Dezember und Adventszeit
Dezember und Nikolo
Dezember und Weihnachtsfeiern
Dezember und Christkind
Dezember und Weihnachten
Dezember und Silvester
Dezember - ohne dich mein Engel
Dezember - 1 Monat voller Sehnsucht
Dezember - 1 Monat voller Tränen
Dezember - 1 Monat voller Wünsche
Dezember - 1 Monat voller Träume
Dezember - 1 Monat voller Schmerzen
Dezember - 1 Monat lang Unerfülltes
Dezember - 1 Monat Suche nach DEINEM Stern
Dezember - 1 Monat Suche nach DEINEM Licht
Dezember - 1 Monat Suche nach DIR am Himmel
Dezember - diesen Monat aus dem Kalender streichen
Dezember - der nie mehr so sein wird wie früher
Dezember - wieder 1 Monat wie die vorher gegangenen - OHNE DICH
Mein Engel Jessica - im Dezember werde ich dich extrem vermissen .....
(c) Ursula


Silvester

Alle Jahre wieder -
warten auf Mitternacht
warten auf die Glocken
warten auf das Knallen der Korken
warten auf das Feuerwerk
warten auf das Neue Jahr
warten auf die Neujahrswünsche
warten auf den Anruf von DIR
aber gerade diesen wird es NIE mehr geben
denn gerade DU bist ein Engel - irgendwo da oben
Das Warten hat erst ein Ende, wenn man selbst ein Engel ist........
(c) Ursula


UPDATE 7 (3. Dezember 2015)

Jessi, heute (3.12:) hast du einen Engel dazu bekommen - der "Senior" ist zu dir gekommen ..... War am vormittag bei ihm noch drinnen, mußte aber gleich wieder gehen, denn es kam alles von dir wieder hoch *wein* ...... Als ich ein wenig ruhiger wieder war, bin ich ja zu dir gegangen, Patrick hat mich da begleitet ......Wir sind alle so verdammt traurig und fragen uns immer wieder: "WARUM NUR ??"

Gedanken an das Jahr 2016:

An das Jahr 2016
Ich glaube an dich ..... dass du endlich mal wieder etwas positives bereit hälst ........
Ich glaube an dich, dass du uns endlich vor schweren Krankheiten verschonst .......
Ich glaube an dich, dass du endlich mehr Freude in unser, in mein Leben läßt.

Du, Jahr 2015. fragst warum?? Lese selbst Jahr 2016:
Die Jahre 2012 - 2014 waren von Krankheiten gezeichnet, eine Tumorerkrankung "jagte" die nächste..... und genau das brauchen wir nimmer ....
Das Jahr 2015 schon gar nicht mehr - den Tod brauchst du uns nicht mehr schicken...
Ich hoffe, du "erhörst" mich ............
(c) Ursula



UPDATE 8 (23. Dezember 2015)

ENGEL

Engeln gibt es viele

Engeln - im Himmel
Engeln - die dich beschützen
Engeln - die dich begleiten
Engeln - die dir Glück bringen
Engeln - die die Sterne leuchten lassen
Engeln - die auf dem Mond schaukeln
Engeln - die auf dem Regenbogen tanzen
Engeln - die auf DER Wolke sitzen
Engeln - die das Licht tragen
Engeln - die die Glocke erklingen lassen
Engeln - die mit der Harfe spielen
Engeln - die dir ein Lied vorsingen

Aber es gibt auch EINEN Engel mit einem besonderen Namen .......
Dieser Name, ein hebräischer, ist JESSICA
.... und gerade diesen Engel Jessica vermisse ich wahnsinnig
.... WARUM nur wurdest du zu meinem Engel Jessica
.... eine Frage, die ich mir immer wieder stelle, auf die es aber keine Antwort gibt.
(c) Ursula


UPDATE 9 (21. Februar 2016)

Neue Fotos hinzugefügt:
"EINE KERZE" für Jessi - seit dem 19. Jänner 2016 brennen diese Kerzen in El Quesier - Ägypten.
Als wir in Port Ghalib ein wenig Entspannung suchten, glaubten wir nicht daran, dass wir eine Kerze in Ägypten entzünden konnten .... bis wir einen Ausflug nach El Quesier machten ......


UPDATE 10 22. Februar 2015)

Gestern
Gestern - die Wärme der Sonne
Gestern - das Hören deiner Stimme
Gestern - das Sehen deines Lächelns
Gestern - das Blau deiner Augen
Gestern - das Klopfen deines Herzens
Gestern - der Moment der Zufriedenheit
Gestern - der Duft der Rose
Gestern - das Zwitschern des Vogels
Gestern - die Hauch des Windes
Gestern - das Rascheln der Blätter
Gestern konnte ich dich noch Hören, Sehen, Fühlen
... und heute - alles weg, alles kaputt
(c) Ursula


UPDATE 11 (3. März 2016)

Ein Traum

Ein Traum - in der finsteren Nacht
Ein Traum - vom Licht
Ein Traum - vom Glück
Ein Traum - von der Liebe
Ein Traum - von der Insel "Seeligkeit"
Ein Traum - von der Vergangenheit
Ein Traum - von dir und mit dir
Ein Traum - mit Lachen mit dir
Ein Traum - mit dir am Meer
Plötzlich ein Erwachen
Das Erwachen mit der Trauer
Das Erwachen mit den Tränen
Das Erwachen - in die Wirklichkeit
Das Erwachen mit dem Wissen, alles wird nie mehr so sein
(c) Ursula

Jessi - ich vermisse dich so ........ vermisse unsere Gespräche ..... tut immer noch so verdammt weh ..... und immer noch keine Antwort auf das WARUM GERADE DU???
MAMA


UPDATE 12 (15. März 2016)

Sonne

Sonne - für Wärme
Sonne - für Licht
Sonne - für ein Leuchten
Sonne - für die Liebe
Sonne - für ein Strahlen
Sonne - für deine Augen
Sonne - für ein kleines Glück
Sonne - für dich
Sonne- für ein Leben nach dem Tod
Sonne - für dich, meine Große da oben
- damit es für dich nie mehr dunkel wird
(c) Ursula

NEUN lange Monate nun und ich weiß immer noch nicht, wie ich ohne dich weitermachen soll. Klar, irgendwie geht es weiter, ging es weiter, aber viel geht nur im Trance. Oft bin ich weg, weg - bei dir, in Gedanken bei dir, mit innerlichen Tränen bei dir .... Viele Tränen weine ich ohne dass es wer sieht, viele Tränen weine ich, wenn ich alleine bin - zu Hause, bei dir am Grab.... Auch wenn ich es nicht ausspreche, es vergeht kein Tag, keine Stunde, ohne dass ich nicht an dich denke, mir so sehr wünsche, dass ich endlich von diesem Alptraum aufwache und alles gut wird. Dann holt mich die Realität wieder ein - und es kommen die Tränen.... Kann sich das wer vorstellen?? Immer wieder versuche ich es, nur wirklich gelingen tut es mir nicht. Ach Jessi, du hast noch so viel vor gehabt, soviele Träume Wünsche ...... WARUM NUR DU?? Was ist da nur schief gelaufen - ich werde es herausfinden!!!! Vermisse dich meine Große!!!!! In Liebe deine MAMA - komm zu mir und zeige dich mir, dass du bei mir bist, dass du bei mir bleibst Jessi!!!!


UPDATE 13 (12. Juni 2016)

Nun ist es genau ein Jahr her, dass ich Jessi*s Stimme gehört habe, dass wir an diesen Freitag mit ihr reden konnten. Es schaute so "gut" aus - dass sie gerade an diesem Tag die "Kurve noch bekam". Wir waren mit dem Bett sogar vormittag und nachmittag vor der Klinik in der frischen Luft mit ihr. Es ging ihr "so gut", dass sogar ihre beiden Helden Tim und Luca sie besuchen konnten. Die beiden haben sie an diesen Freitag das letzte Mal gesehen, konnten das letzte Mal mit ihr kuscheln..... Jessi hatte sich so gefreut, dass ihre Jungs sie besuchten..... Aber dann kam dieser besch.... 13. Juni .... um ca. 9.00 h fiel sie in eine Art Koma, aus dem sie nie mehr erwachte, nie mehr zu sich kam, nie mehr ein Wort mit uns sprach ......

Ein JAHR

Ein Jahr - voller Trauer
Ein Jahr - unzählinge Tränen
Ein Jahr - viele Gedanken
Ein Jahr - unvorstellbare Sehnsucht
Ein Jahr - voller Schmerzen
Ein Jahr - viele Alpträume
Ein Jahr - viele "schwarze" Nächte
Ein Jahr - Unerfülltes
Ein Jahr - viele Fragen
Ein Jahr - viel Unausgesprochenes
Ein Jahr - ohne deiner Stimme
Ein Jahr - voller Traurigkeit
Ein Jahr - viel Kerzenlicht
Ein Jahr - auch viel Unverschämtes
Ein Jahr - so viel Unausgesprochenes
Ein Jahr - ohne dich

Seit einem Jahr habe ich dich, meine Große nicht mehr - du hast so gekämpft, aber leider verloren, ALLES verloren....
Ich vermisse dich gerade HEUTE noch viel mehr - ich weiß heute immer noch nicht, wie ich ohne dich weiterleben kann......
Frage mich auch oft, ob ich das auch wirklich möchte - ohne DICH weiterzumachen ....
Eins ist sicher: NIE mehr wird es so sein wie VOR EINEM JAHR!!!!!

Jessica, ich liebe dich, du wirst immer in meinem Herzen sein!!!
Ich werde dich NIEMALS vergessen!!!
Deine extrem traurige Mama - gerade jetzt wieder mit unzähligen Tränen in den Augen!!!!
(8. Juni 2016, aktualidiert am 12. Kuni 2016 (c) Ursula)


UPDATE 14 (29. Juli 20169

Am 29. Juli 2016 hättest du deinen 32. Geburtstag gefeiert. Feiern können wir den NIE mehr - dafür kann ich aber dein Grab zum Leutchten bringen:
2 kleine Kerzen
2 große Kerzen
1 große Herzkerze
neben all den anderen .....
Ausserdem gab es einen Rosenstrauss extra ....

War ein verdammt schwerer Tag - dieser 29. Juli .......


UPDATE 15 (2. August 2016)

BUNT

Die Farben sind bunt
Der Regenbogen ist bunt
Der Herbst ist bunt
Die Seele ist bunt
Die Blumen sind bunt
Das Licht ist bunt
Die Keidung ist bunt
Die Welt ist bunt
Die Umgebung ist bunt
Vieles ist bunt -
nur mein Innerstes ist einfärbig
einfärbig schwarz mit den vielen Tränen der Seele
(C) Ursula
2. August 2016


UPDATE 16 (31. Oktober 2016)

EIN Stern wurde geborgen
EIN Stern bist du geworden

Vermisse meinen hellsten Stern am Himmel sehr!!!
(c) Ursula


UPDATE 17 (31. Oktober 2016)

Nur für euch zur Infio: Das gespendete Geld wurde der Kinderkrebshilfe Salzburg - zweckgebunden für die Kinderonkologie Station Sonnenschein übergeben.
DANKE im Namen aller!!


UPDATE 18 (2. November 2016)

VERGESSEN
Vergessen in der Dunkelheit der Nacht
Vergessen am Tag - ohne Licht
Vergessen in den Herzen
Ohne Licht
Ohne einem Schein
Keine Gedanken mehr an dich
Keine Zeit für dich
Verbannt aus vielen Herzen
Aber ......
Gebrannt mit vielen Tränen in meinem Herzen
Wie ein Feuer brennst du in meinem Herzen
Schmerzen von dem Feuer, die nie vergehen
Diese unzähligen Tränen - die dieses Feuer niemals löschen können
DAS bist du, meine Jessi, meine Große, meine Kämpferin!!!
(c) Ursula


UPDATE 19 (17. Novembr 2016

MOMENTE

Der Moment des Strahlens
Der Moment des Lächenls
Der Moment der Freude
Der Moment des inneren Friedens
Der Moment der Stärke
Der Moment des Glücks
Der Moment der Verbundenheit
Der Moment der Liebe
aber auch ......
Der Moment der Trauer
Der Moment der unzähligen Tränen
Der Moment der Sehnsucht
Der Moment des Weinens
Der Moment der Unverstandenheit
Der Moment des Leidens
Der Moment der Schwäche
Der Moment der Schmerzen
Der Moment der Traurigkeit
Der Moment des Verlierens
Der Moment des Verabschiedens
Der Moment des Endgültigen
Der Moment des Todes .........
(c) Ursula


----------
Jetzt bist du seit genau 1 Jahr und 2 Monaten in deiner letzten Ruhestätte
Auch gestern kamen die Tränen, als ich bei dir, meiner Jessi, war
Habe auch gestern wieder mit dir gesprochen wie so viele Male in der Vergangenheit
Warte auf Antworten - nur sie kommen einfach nicht
Warte auf ein Zeichen von dir, aber .....
Solltest hier deine allerletzte Ruhe haben, aber .....
Meine große Kämpferin - für dich werde ich den Kampf aufnehmen!!!
NIEMALS wirst du mein Herz verlassen!!!
NIEMALS werde ich dich vergessen!!!
NIEMALS wirst du in der Dunkelheit der Nacht sein, bleiben!!!
-----------
ICH VERMISSE DICH SO
Jessica - niemals werde ich dich vergessen, dich "im Regen stehen lassen" .......



UPDATE 19 (2. November 2016)

Engelsammlung

Engeln - sitzend
Engeln - stehend
Engeln - betend
Engeln - knieend
Engeln - hängend
Engeln - winkend
Engeln - weinend
Engeln - lachend
Engeln - traurig
Engeln - voller Sehnsucht
Engeln - fragend
Engeln - schützend
Engeln - wartend
Engeln - frierend
Engeln - singend
Engeln - leuchtend
und vor allem -
EIN ENGEL dort oben im Himmel - leuchtend für mich, für uns
DIESER ENGEL - sitzend auf der Regenbogenbrücke - wartend auf uns
- wie dieser eine Engel heißt - der hat den besonderen Namen JESSICA
(c) Ursula



UPDATE 20 (30. November 2016)

Ich trug dich unter dem Herzen,
seit dem EINEN Tag trage ich dich im Herzen !!

Vermisse dich meine Große !!!
(c) Ursula



UPDATE 21 (30. November 2016)

DU
DU warst mein Baby
DU warst mein Kind
DU warst mein Mädchen
DU warst eine Glückliche
DU warst eine Träumerin
DU warst ein Stehaufmännchen
DU warst eine Supermama
DU warst eine Supertante
DU warst eine Tapfere
DU warst eine Kämpferin
und jetzt ??
DU bist meine Tochter
DU bist mein Engel
DU bist der hellste Stern am Himmel
DU bist alles
DU bist in meinem Herzen
DU bist meine Sehnsucht
DU bist mein Leben
DU bist meine Trauer
DU bist meine Träne
DU bist der Regenbogen
DU bist vor allem DU, meine Jessica!!!!!
(c)Ursula



UPDATE 22 (14. Dezember 2016)

J - jung
E - Engel
S - stark
S - Sonne
I - innerlich
C - cool
A - allgegenwärtig
Ein junger Engel in der starken Sonne - innerlich cool und allgegenwärtig - das bist du meine Jessica!!
Vermisse dich unendlich!!!
(c) Ursula



UPDATE 23 - (15. März 2017)

Heute Nacht
Heute Nacht - Dunkelheit
Heute Nacht - kein Schlaf
Heute Nacht - ein Traum
Heute Nacht - eine Sehnsucht
Heute Nacht - deine Stimme
Heute Nacht - dein Lachen
Heute Nacht - deine Augen
Heute Nacht - dein Bild
Heute Nacht - Schmerzen
Heute Nacht - dunkle Seele
Heute Nacht - viele Tränen
Heute Nacht - viele Fragen
Heute Nacht - keine Antworten
.... und am Morgen geht das Grauen weiter .....
(c) Ursula



UPDATE 24 - (13. Juni 2017)

Zum 2. Todestag habe ich für meine Jessica ein Video erstellt.
Hier der Link dazu :
https://www.youtube.com/watch?v=mnE7d4reMW0
siehe auch oben der Reiter "Videos"



UPDATE 25 - (25. Juli 2017)

Bunt oder schwarz?
Hell oder dunkel?

Hell ist der Tag
Schwarz die Nacht
Grell ist das Licht
Schwarz die Dunkelheit
Gelb ist der Löwenzahn
Schwarz die Gedanken
Rot ist die Liebe
Schwarz das Herz
Blau ist das Meer
Schwarz die Sehnsucht
Grün sind die Wälder
Schwarz ist mein Innerstes
Laut ist das Meeresrauschen
Leise, schwarz die Wellen
... ob das Schwarze jemals vergeht??

(c) Ursula - 3. Juli 2017



UPDATE 26 (12. Auguust 2017)

Habe heute ein "Wolkenbild" hochgeladen - Am 8. August habe ich mir die Wolken angeschaut. Dabei sah ich diesen Engel und mußte ihn fotografisch festhalten. Seht ihr ihn auch?? Kann nur sagen: "Jessica hat uns an diesem Tag, unseren Hochzeitstag, auf dem Chiemsee begleitet".. Ich vermisse dich so sehr meine Große!!!!!



UPDATE 27 (16. November 2017)

UNVERGESSEN
Unvergessen - am Tag
Unvergessen - in der Nacht
Unvergessen - in meinen Träumen
Unvergessen - im Alltag
Unvergessen - daheim
Unvergessen - im Licht
Unvergessen - im Dunklen
Unvergessen - von deinen Helden
Unvergessen - von deinen Brüdern
Unvergessen - von deiner Schwester
Unvergessen - von deinen Nichten
Unvergessen - von deinem Stiefvater
Unvergessen - von uns
Unvergessen - beim Erzählen
Unvergessen - beim Hobby
Unvergessen - in meinen Gedanken
Unvergessen - im Garten
Unvergessen - IMMER in meinem Herzen
Allgegenwärtig in meinem, in unserem Leben
Jessica - auch wenn du jetzt im Himmel als mein, als unser Engel unterwegs bist, in meinem, in unserem Herzen wirst du ewig bleiben!!!

(c) Ursula



UPDATE 28 (21. November 2017)

Mein Stern

Mein Stern - genannt Liebe
Mein Stern - genannt Sehnsucht
Mein Stern - genannt Traum
Mein Stern - genannt Herz
Mein Stern - genannt Gesundheit
Mein Stern - genannt Helligkeit
Mein Stern - genannt Wärme
Mein Stern - genannt Zufriedenheit
Mein Stern - genannt Traurigkeit
Mein Stern - genannt Wunsch
Mein Stern - genannt Trauer
Mein Stern - genannt Träne
Mein Stern - genannt Hoffnung
Es gibt unzählige Sterne, aber nur
EINEN Stern - genannt JESSICA

(c) Ursula



UPDATE 29 (2. Dezember 2017

Farben
Rot ist die Liebe
Schwarz ist mein Herz
Grün ist die Wiese
Schwarz ist mein Herz
Blau ist der Himmel
Schwarz ist mein Herz
Gelb ist die Sonne
Schwarz ist mein Herz
Weiß ist der Schnee
Schwarz ist mein Herz
Bunt ist der Regenbogen
Schwarz ist mein Herz
Grau ist das Wetter
Schwarz ist mein Herz
ABER -
Hell sind meine Erinnerungen
Hell sind meine Gedanken
Hell ist der EINE Stern
Hell ist das Licht
- immer wenn ich gerade an DICH, meine Jessica, denke!!!
Vermisse dich wahnsinnig meine Große!!!

(c) Ursula



UPDATE 30 (23. Dezember 2017)

WEIHNACHTEN 2017

W-ehmut
E-insam
I-nnig
H-autnah
N-ichtig
A-rglos
C-hristlich
H-offnung
T-raum
E-ngel
N-ah (im Herzen)

Jessica, in meinem Herzen - für immer und ewig!!!

(c) Ursula



UPDATE 31 (21. Februar 2018)

HERZ ....

HERZ - Jessica
HERZ - Schmerzen
HERZ - Tränen
HERZ - Trauer
HERZ - Sehnsucht
HERZ - Liebe
HERZ - Dunkelheit
HERZ - Schwarz
HERZ - Traurigkeit
HERZ - Vermissen
HERZ - Unendlichkeit
HERZ - Tod
HERZ - Engel

aber auch
HERZ - Liebe
HERZ - Dankbarkeit
HERZ - Wiedersehen

Jessica, ich vermisse dich
In meinem HERZEN wirst du bleiben!!

(c) Ursula



UPDATE 32 (28. März 2018)

Farben

Gelb ist die Sonne
Schwarz ist mein Herz
Rot ist die Liebe
Schwarz ist mein Herz
Blau ist das Meer
Schwarz ist mein Herz
Weiß ist der Schnee
Schwarz ist mein Herz
Grün ist die Wiese
Schwarz ist mein Herz
Beige ist die Hose
Schwarz ist mein Herz
Bunt ist die Bluse
Schwarz ist mein Herz
Schwarz ist die Trauer
Schwarz ist die Sehnsucht
Schwarz sind die Gedanken
.... und schwarz ist mein Herz - mein Leben lang

Was ich damit sagen will??
Die Welt, mein Umfeld wird heute und in Zukunft bunt sein.
Meine Kleidung wurde nach 2 Jahren schwarz ein wenig bunter.
ABERRRRR
Mein Innerstes wird mein ganzes Leben schwarz sein, schwarz bleiben.
Meine Trauer um meine Tochter Jessica wird niemals vergehen.

Ich vermisse unendlich meine Jessica mit jeden Tag, jeder Stunde, jeder Minute

Diese Gedanken entstanden nur aus einem Grund: Eine Person hat festgestellt, ich hätte endlich meine Trauer überwunden, nachdem meine Kleidung nicht mehr nur schwarz ist........
(c) Ursula




_________

Gerne dürft ihr das Kondolenzbuch als "Gästebuch" verwenden. Im Namen der Familie bedanken wir uns jetzt schon für eure Einträge, wir sagen aber auch DANKE für all die Kerzen, die ihr bis heute entzündet habt, aber auch noch entzünden werdet.

----------------

Ich möchte mich im Namen der Familie bei allen bedanken, die unseren Engel Jessica die letzte Ehre erwiesen haben.

Mein Engel Jessi, ich werde dich niemals vergessen, in meinem Herzen lebst du weiter, bist du trotz allen immer bei mir !!!!

Ursula Fisser - Mama von Jessica


Hinweis: Fotoseite wird laufend erweitert -.Leider zeigt die Seite nur einen Ausschnitt an, aber wenn ihr auf das Foto klickt, kann man alles sehen.


BITTE: Du hast jetzt alles bis hier her gelesen. Damit es auch im Netz für Jessica hell wird, zünde doch eine Kerze hier auf dieser Seite an - nach dem Motto
"Ein Licht für unsere Jessica geht rund um die Welt" .
Ich möchte mich dafür recht herzlich bedanken.


Geschenk Am 25.08.2016 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 13.12.2015 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 18.08.2015 von Gedenkseiten.de angelegt.
Geschenk platzierenKlicken Sie mit der linken Maustaste auf ein leeres Feld um an dieser Stelle ein Geschenk zu platzieren.
Geschenk platzierenKlicken Sie mit der linken Maustaste auf ein leeres Feld um an dieser Stelle ein Geschenk zu platzieren.
Geschenk platzierenKlicken Sie mit der linken Maustaste auf ein leeres Feld um an dieser Stelle ein Geschenk zu platzieren.
Geschenk platzierenKlicken Sie mit der linken Maustaste auf ein leeres Feld um an dieser Stelle ein Geschenk zu platzieren.
Geschenk platzierenKlicken Sie mit der linken Maustaste auf ein leeres Feld um an dieser Stelle ein Geschenk zu platzieren.
Geschenke anzeigen
Geschenk wählen
Wählen Sie ein Geschenk

Mit einem Geschenk hinterlassen Sie Ihr persönliches Zeichen in Gedenken an Jessica Rubin. Veredeln Sie jetzt für 2,99 Euro diese Gedenkseite durch ein Geschenk in Ihrem Namen.