✨ Neu im Magazin:
Grabstein oder Grabmal - das ist zu beachten
Jetzt lesen →
Lukas Noah Dumack

Lukas Noah
Dumack

14.05.2013
Sangerhausen
-
14.05.2013
Sangerhausen

stimmungsbild

Gedenkseite für Lukas Noah Dumack

Lukas Noah Dumack wurde im Frühling am 14. Mai 2013 in Sangerhausen geboren und reiste am 14. Mai 2013 zu den Engeln. Er wurde im Tierkreiszeichen Stier geboren .Er kam in der 39.ssw mit einem Gewicht von 3740 g und einer Größe von 53 cm still zur Welt. Leider hatte niemand festgestellt das die Plazenta eine Anomalie aufwies. Die Ärzte konnten trotz sofortigem Notkaiserschnitt unserem kleinen Sonnenschein nicht mehr helfen.


Dieses Gedicht ist nur für dich mein kleiner Schatz, wir können es immer noch nicht begreifen warum das alles passiert ist.Wir hoffen das es dir gut geht da wo du jetzt bist. Wir lieben und vermissen dich. Mama und Papa, deine Geschwister Vanessa, Niklas und Johanna.


Steh nicht an meinem Grab und weine



Steh nicht an meinem Grab und weine.
Ich bin nicht dort.
Ich schlafe nicht.
Ich bin in den tausend
wehenden Winden.
Ich bin der Diamant,
der im Schnee glitzert.
Ich bin das Sonnenlicht
über dem reifen Korn.
Ich bin der sanfte Herbstregen.
Wenn Du in der morgendlichen Stille erwachst,
bin ich der Vogel,
der sich schnell in die Lüfte erhebt
und zwitschert.
Ich bin der Stern,
der in der Nacht scheint.
Steh nicht an meinem Grab und weine.
Ich bin nicht dort.
Ich bin nicht tot.


Ich danke dir mein kleiner Schatz für die gemeinsame Zeit in meinem Bauch in der ich dich intensiv erfahren und spüren durfte. Du warst nachts sooo lieb und hast mich schlafen lassen und tagsüber hast du mir gezeigt was es heisst ein aktives Baby ins sich zu tragen. Ich vermisse die gemeinsame Zeit mit dir!!!!!!!!!!! Wir werden unser ganzes restliches Leben an dich denken mein kleiner Engel, wir lieben dich !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Brief aus dem Himmel

An meine geliebte Familie, meine Freunde und
Bekannten,
etwas das ich euch sagen möchte.
Als erstes sollt ihr wissen, ich bin gut
angekommen.
Ich schreibe euch vom Himmel, wo ich bei
Gottwohne, wo
es keine Tränen mehr gibt, nur ewige Liebe.
Bitte seid nicht unglücklich, nur weil ich
nicht mehr
zu sehen bin. Denkt daran, dass ich jeden
Morgen, jeden
Mittag und jede Nacht bei euch bin. An dem
Tag, an dem
ich euch verlassen musste, als mein Leben auf
der Erde
vorüber war, las Gott mich auf und umarmte
mich und er
sagte: „Ich heiße dich willkommen. Es ist
gut, dich
wieder zu haben. Du wurdest vermisst, als du
fort
warst, wie von deiner geliebten Familie. Sie
werden
später auch hier sein. Ich brauche dich hier
so nötig,
als Teil meines großen Planes. Es gibt so
viel, das wir
tun müssen, um den sterblichen zu helfen.“
Dann gab Gott mir eine Liste der Dinge, die
ich für
euch tun soll. Der größte Teil meiner Liste
ist, euch
zu beobachten und für euch zu sorgen. Und ich
werde bei
euch sein, jeden Tag, jede Woche und jedes
Jahr. Und
wenn ihr traurig seid, bin ich da, die
Tränen
abzuwischen. Und wenn ihr dann nachts im Bett
liegt,
die Alltagsmühen in die Flucht geschlagen
sind, sind
Gott und ich in der Mitte der Nacht bei
euch.
Wenn ich an mein Leben auf der Erde denke und
die Jahre
voll Liebe, sie müssen euch Tränen bringen,
weil ihr
nur menschlich seid. Habt bitte keine Angst
zu weinen,
das erleichtert den Schmerz. Bedenkt, es gäbe
keine
Blumen, wenn es nicht auch Regen gäbe.
Ich wünschte, ich könnte euch sagen, was Gott
alles
vorhat. Aber wenn ich es täte, würdet ihr es
nicht
verstehen. Jedoch eines ist sicher, obwohl
mein Leben
auf der Erde vorüber ist, bin ich euch näher
als je
vorher war. Und, meine lieben Freunde,
vertraut darauf,
dass Gott es am besten weiß.

Ich bin gar nicht weit von euch entfernt, ich
bin nur
jenseits des Hügels. Ihr habt einige Wege vor
euch und
viele Berge zu erklimmen, aber gemeinsam
können wir es
schaffen, einen Tag nach dem anderen. Es war
immer
meine Philosophie und ich hoffe für euch
auch, dass
wenn du der etwas gibst, wird die Welt dir
etwas geben.
Wenn du jemanden in Kummer und Schmerz helfen
kannst,
dann kannst du auch Gott am Abend sagen:“
Mein Tag war
nicht vergebens. Und ich bin jetzt zufrieden,
dass mein
Leben etwas wert war, weil ich weiß, dass ich
jemanden,
dem ich begegnete, zum Lachen brachte.“
Wenn du also jemanden triffst, der
niedergeschlagen und
in gedrückter Stimmung ist, reich ihm deine
Hand und
hilf ihm auf, während du vorüber gehst. Wenn
du die
Straße entlang gehst und ich komme dir in den
Sinn,
dann gehe ich deinen Fußspuren gerade einen
halben
Schritt hinter dir. Und wenn du diese sanfte
Brise oder
den Wind auf deinem Gesicht fühlst, das bin
ich, der
dich fest drückt oder sanft umarmt. Und wenn
es für
dich Zeit ist deinen Körper zu verlassen um
frei zu
sein, denke daran dass du nicht gehst,
sondern hierher
zu mir kommst.
Und ich werde dich immer lieben aus diesem
Land hier
oben.
Vergiss nie, wir sehen uns wieder.


Geschenk Am 25.08.2016 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 13.12.2015 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 12.07.2015 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 16.12.2014 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 08.09.2014 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 13.01.2014 von Barbara angelegt.
Geschenk Am 17.11.2013 angelegt.
Geschenk Am 26.10.2013 von Gedenkseiten.de angelegt.
Geschenk platzieren Klicken Sie mit der linken Maustaste auf ein leeres Feld um an dieser Stelle ein Geschenk zu platzieren.
Geschenke anzeigen
Geschenk wählen
Wählen Sie ein Geschenk

Mit einem Geschenk hinterlassen Sie Ihr persönliches Zeichen in Gedenken an Lukas Noah Dumack. Veredeln Sie jetzt für 2,99 Euro diese Gedenkseite durch ein Geschenk in Ihrem Namen.