Rene Herms

Rene
Herms

17.07.1982
Dohna
-
09.01.2009
Lohmen

stimmungsbild

Gedenkseite für René Herms

Der deutsche Leichtathlet und Olympiateilnehmer René Herms wurde am 17.Juli 1982 in Lohen geboren. Er war seinerzeit der beste deutsche 800-Meter-Läufer in den Jahren 2003 bis 2006. Zunächst hegte er seine Leidenschaft jedoch für den Handballsport und erst im Jahr 1997 wechselte er zur Leichtathletik.

Zu Anfang seiner Karriere wurde Herms von seinem Trainer Klaus Müller vom LSV Pirna begleitet, wobei er hier zunächst ausschließlich mit 400-Meter-Läufen begann. Im Jahr 2001 wechselte er dann auf die 800-Meter-Distanz und trainierte ab diesem Zeitpunkt mit Wolfram Müller. In der 800-Meter-Distanz wurde er Deutscher Meister sowie Jugend-Europameister. Im Jahr 2002 wechselte René Herms dann zu LG Asics Pirna und ab dem 1.Januar 2007 startete er für die LG Braunschweig, Vereine, für die er nicht minder viele Siege errang.

Die Erfolge von René Herms sprechen für sich und somit konnte er auch nachfolgende Auszeichnungen erzielen: Im Jahr 1999 erhielt er den 2.Platz der deutschen Jugendmeisterschaften im 300-Meter-Lauf und 2000 wurde er Zweiter bei den Junioren-Weltmeisterschaften mit vier Läufen auf eine 400-Meter-Distanz. Im Jahr 2001 schaffte er sogar 5 Titel bei 800-Meter-Läufen, und zwar einmal als Deutscher Jugend-Hallenmeister, Deutscher Junioren-Meister, Deutscher Meister, Junioren-Europameister und Deutscher Jugend-Meister. 2002 holte er sich weitere Titel, wie Deutscher Hallenmeister im 800-Meter-Sprint sowie Deutscher Meister. Zudem erzielte Herms den 7.Platz bei den Europameister-schaften. Und bereits im darauf folgenden Jahr 2003 ging seine Erfolgsgeschichte unverändert weiter, denn hier konnte er Titel, wie deutscher Hallenmeister, Europa-Cup-Sieger, Deutscher Meister und U32-Europameister erzielen.

2004 errang Herms dann weitere fünf Titel und nahm zudem an den Olympischen Spielen teil, wo er jedoch bereits im Halbfinale ausschied. In den Jahren 2005-2008 folgten jedoch weitere Auszeichnungen, wobei er im Jahr 2008 sogar den 2. Platz in den deutschen Meisterschaften erzielte.

Am 10.Januar 2009 wurde René Herms tot in seiner Wohnung aufgefunden. Laut einer durchgeführten Obduktion verstarb Herms an einem plötzlichen Herztod, der auf eine virusbedingte Herzmuskelstörung zurückzuführen war. Er hinterließ seine Frau, die Physiotherapeutin Stefanie Lorenz.

Geschenk Am 25.08.2016 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 13.12.2015 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 12.07.2015 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 16.12.2014 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 08.09.2014 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 13.01.2014 angelegt.
Geschenk Am 17.11.2013 angelegt.
Geschenk Am 26.10.2013 von Gedenkseiten.de angelegt.
Geschenk platzieren Klicken Sie mit der linken Maustaste auf ein leeres Feld um an dieser Stelle ein Geschenk zu platzieren.
Geschenke anzeigen
Geschenk wählen
Wählen Sie ein Geschenk

Mit einem Geschenk hinterlassen Sie Ihr persönliches Zeichen in Gedenken an Rene Herms. Veredeln Sie jetzt für 2,99 Euro diese Gedenkseite durch ein Geschenk in Ihrem Namen.