Sinja Sabrowske

Sinja
Sabrowske

24.12.2014
Bremen
-
19.06.2015
Hannover

Stimmungsbild-Sinja-Sabrowske-7

Gedenkseite für Sinja Sabrowske

Gedenke Seite Sinja Sabrowske

Diese Gedenkseite haben wir für unsere geliebte Tochter
Sinja Sabrowske gewidmet . Sinja hat uns gezeigt was bedingungslose Liebe bedeutet .


Wir möchten auf diese weise Sinja Andenken ehren und Ihr danken für die wundervolle Zeit die wir mit Sinja verbringen durften .
Jeder Tag war ein Kampf aber es hat sich gelohnt , mit jedem Tag wuchs unsere Motte . Sinja Du warst eine starke Persönlichkeit , Du hast uns allen gezeigt wie stark Du warst .

Sinja Sabrowske wurde im Winter am 24-12-2014 in Bremen geboren , und ging am 19-06-2015 in Hannover von uns .

Die Schwangerschaft verlief nicht gut für mich . Ich hatte ab der 15 SSW ständig Blutungen war deswegen immer wieder in diversen Krankenhäusern in Bremen . Keiner konnte sich erklären woher diese Blutungen kamen , kein Krankenhaus und auch der Frauenarzt nicht , und so ging es ständig auf und ab .
Ich habe viel mit unsere Motte gesprochen immer und immer wieder zu Sinja gesagt :“ WIR SCHAFFEN DAS “. Es ging eine Zeit lang gut bis zum 22-12-2014 da war Ich in der 24+1 SSW und bekam plötzlich starke Wehen .
So ging alles ganz schnell ins Krankenhaus , Sinja war den noch zwei Tage in meinem Bauch . Sie kam dann am 24-12-2014 in Bremen zur Welt .
Sie wurde nach der Normalen Geburt Intensive versorgt , eine Ärztin kam zu mir und erklärte mir den Zustand über Sinja Sie sagte :“ Es würde nicht gut aussehen „. Ich war geschockt mit dieser Aussage der Ärztin .
So vergingen Tag ein Tag aus und Sinja lag auf der Intensive Station in ihrem Brutkasten und wurde mit allen mitteln der Ärzte am leben gehalten . Sie wurde lange mit sauer soff beatmet . Sinja zeigte uns von Anfang an wie stark Sie war , mit vielen kleinen Rückschlägen meisterte Motte es gut . Obwohl es ihr zeitweise schlecht ging hatte Sinja immer ein lächeln auf den Lippen .
Anfang Februar 2015 bekam Motte dann ihre High Flow Brille ,
damit machte Sie es zeitweise sehr gut , unsere Motte nahm zu zeigte schnell was ihr gefällt und was nicht .
Am liebsten mochte Sinja es wenn Sie bei Mama oder bei Papa auf dem Bauch gelegt wurde zum Kuscheln. Motte wusste schon ganz genau die Zeiten wann Mama und Papa mit kuscheln und versorgen dran waren .
Mitte März ab auf die Päppelstation , Sinja durfte dann endlich mal Baby sein mit allem was dazugehörte . Deine Eltern durften dich wickeln , dich mit der Flasche füttern , halt das was man eben auch zuhause alles mit einem kleinem Baby tut .
---Papa war sooooooooooooo stolz auf Dich wie Du das gemacht hast --- Papa hat dich immer Krümelchen genannt . So schön wie die Zeit auf der Station auch war nach Sonne kommt auch Regen dein Zustand verschlechterte sich , und so kam es das unsre Motte die Station wieder verlassen musste , und auf die Intensivstation verlegt wurde mit verdacht auf Virus Erkrankung .
Der Virus wurde festgestellt Medikamente wurden nicht verabreicht , Sinja musste den Kampf alleine ohne Hilfe führen .
Du uns gezeigt wie stark Du warst , dann endlich ging es dir nach einer kurzen Zeit (ca. Eine Woche) wieder gut .
Die Wochen waren für Mich und deinem Papa die schönste Zeit die wir mit die Sinja verbringen durften . Da wo uns alle in ruhe gelassen haben , wir waren nur unter uns (Familie) .
Für Mich und Dein Papa bist Du Sinja einfach ein kleines großen wunder so klein aber doch so stark , dafür wollen wir Dir Motte von Herzen danken .
So klein , so stark und so tapfer . Aber auch diese schöne schöne Zeit ging ins Land , so das wir Dich Motte das letzte mal so als Baby bei uns haben durften , eben als fast perfekte Familie .


Dein Zustand verschlechterte sich so rapide das wir mit den Ärzten entschieden Dich in die MHH - Hannover zu verlegen .
Nach dem Transport in die MHH den Motte ohne Probleme überstand , dort angekommen wurden diverse Untersuchungen gestartet . Ratlosigkeit auch bei den Ärzten in diesem Krankenhaus wie schon in LDW zeigtest Du Sinja auch hier mal wieder was für ein starken willen du hattest , ein auf und ein ab gab es auch hier . Nach kurzer Zeit rieten uns die behandelten Ärzte eine so genannte Not Taufe durch zu führen wir sollen uns aber keine sorgen machen es wäre nur zur Vorsicht . Am 31-05-2015 auf einen Sonntag wurdest Du Motte von Pfarrer Büsing in Hannover getauft , alle waren gekommen Großelten , Paten selbst die behandelten Ärzte waren da um an der Taufe Teil zu nehmen. Es war eine Herzliche Taufe , so friedlich , selbst das Wetter zeigte uns das es richtig war Dich zu taufen den es schien für kurze zeit die Sonne , es war wie ein Zeichen für alle .
Dein Taufspruch den wir für dich Sinja ausgesucht hatten lautete wie folgt :

Psalm 91 ,11 – 12
Denn er hat seine Engeln
befohlen ,
dass sie dich behüten auf
allen deinen Wegen
dass sie dich auf den
Händen tragen
und du deinen Fuß nicht
an einen Stein stoßest .


Wie ein Wunder ging es Dir Motte ca. eine Woche wieder etwas besser , wieder genossen wir jede Minute mit dir Sinja . Eine gute Woche Ich hatte dir viel aus deinen Kinderbücher vorgelesen hatte dir dein Lied vorgesungen (La Le Lu ) und es gab für mich endlich den Tag wo ich dich Motte ganz nah bei mir haben durfte zum Kuscheln was so ein Ewigkeit her war . Tochter und Mutter so nah vereinigt ,
Es vergingen wieder einmal ein paar Tage bis zu dem Punkt wo die Ärzte nicht mehr weiter wussten , dein Papa sagte immer so lange die Ärzte noch weiter wissen ist alles gut , aber der Tag kam wo sich die Ärzte nicht mehr erklären konnten warum es dir immer Schlächter ging von Tag zu Tag ging es Berg ab mit deinem Gesundheitszustand . Tausend Medikamente wurden ausprobiert nicht lies dein Gesundheitszustand verbessern .
Dann die nächste Schock Situation für Mama und Papa : Lungenbiopsie (Narkose für so einen schwachen Körper um ein Stück Lunge zu entnehmen) was ins Labor zur Untersuchung verschickt wurde .
Auch diesen riskanten Eingriff überstandest Du Sinja mit Bravur . Der Lungen Speziallist aus der MHH hatte so eine Vermutung was dein Krankheitsbild anging .
Am 19-06-2015 gegen 16.00 Uhr kam dann das Ergebnis aus dem Labor Alveolokapilläre Dysplasie ohne „misalignment“ .
(Nicht Lebensfähig) laut aussage der Ärzte . Schock Ratlosigkeit
bei Mama und Papa .
Zitat Arzt Brief :
Aufgrund der infausten Prognose dieser Diagnose und des unveränderten schlechten Zustand der Patientin beschlossen wir mit den Eltern , die Therapie einzustellen . Sinja verstarb auf dem Arm der Mutter in Beisein beider Eltern und der Großmutter am 19-06-2015 um 19.20 Uhr .Zitat Ende .


Um es mit unsren Worten noch einmal auszudrücken was nicht auszudrücken ist : Sinja ging am 19-06-2015 um 19:20 Uhr zu den Sternkindern . Unsere Motte schlief friedlich auf dem arm Ihrer Mama ein , in bei sein Ihres Papas und Großmutter .

Einen Herzlichen Dank möchten wir denen aussprechen
die an Sinja Ihrer Seite standen :

Nicole Binniger & Andreas Push (als Paten)
Irene & Bernd Sabrowske (als Großeltern)
Inge & Hans Jürgen Bothe (als Großeltern)

Die Schwestern und Ärzte aus
Bremen Krankenhaus Links der Weser und
Hannover Medizinischer Hochschule


Sinja
Unsere Hände werden dich halten ,
so lange wie du es brauchst .

Sinja
Unsere Füße erden dich
begleiten ,
so lange du es willst .

Sinja
Unsere Herzen werden dich
lieben ,
so lange wir leben !

In Liebe Mama und Papa

Geschenk Am 19.06.2019 von Von mami angelegt.
Geschenk Am 26.12.2018 angelegt.
Geschenk Am 26.12.2018 angelegt.
Geschenk Am 26.12.2018 angelegt.
Geschenk Am 24.12.2018 von Von mami papi und emma angelegt.
Geschenk Am 22.12.2018 angelegt.
Geschenk Am 22.12.2018 angelegt.
Geschenk Am 22.12.2018 angelegt.
Geschenk Am 11.12.2018 von Von mamai angelegt.
Geschenk Am 11.12.2018 von Von mamai angelegt.
Geschenk Am 02.12.2018 von Kathrin zum 1. Advent ❤ angelegt.
Geschenk Am 02.10.2018 von Von mama angelegt.
Geschenk Am 19.06.2018 von Von mama angelegt.
Geschenk Am 24.12.2016 von Mama und Papa angelegt.
Geschenk Am 19.11.2016 von Mama und Papa angelegt.
Geschenk Am 10.10.2016 von Mami angelegt.
Geschenk Am 10.09.2016 von Mama und papa angelegt.
Geschenk Am 25.08.2016 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 19.06.2016 von Mama & Papa angelegt.
Geschenk Am 31.05.2016 von Papa angelegt.
Geschenk Am 27.03.2016 von Mami und Papi angelegt.
Geschenk Am 17.03.2016 von Mama und papa angelegt.
Geschenk Am 13.01.2016 von Von Mami und Papi angelegt.
Geschenk Am 24.12.2015 angelegt.
Geschenk Am 13.12.2015 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 29.11.2015 angelegt.
Geschenk Am 19.11.2015 von Von Mama und Papa angelegt.
Geschenk Am 18.11.2015 angelegt.
Geschenk Am 18.11.2015 angelegt.
Geschenk Am 18.11.2015 angelegt.
Geschenk Am 18.11.2015 angelegt.
Geschenk Am 03.11.2015 von Ute angelegt.
Geschenk Am 03.11.2015 von Papa angelegt.
Geschenk Am 03.11.2015 angelegt.
Geschenk Am 31.08.2015 von Gedenkseiten.de angelegt.
Geschenk platzieren Klicken Sie mit der linken Maustaste auf ein leeres Feld um an dieser Stelle ein Geschenk zu platzieren.
Geschenke anzeigen
Geschenk wählen
Wählen Sie ein Geschenk

Mit einem Geschenk hinterlassen Sie Ihr persönliches Zeichen in Gedenken an Sinja Sabrowske. Veredeln Sie jetzt diese Gedenkseite durch ein Geschenk in Ihrem Namen.