Alyssa Baumann

Alyssa
Baumann

17.08.1999
Berlin
-
18.11.2013
Eichwalde

Stimmungsbild-Alyssa-Baumann-4

Gedenkkerzen | Seite 12

Kerze anzünden

Hier sehen Sie alle 5.758 Gedenkkerzen, welche für Alyssa Baumann angezündet wurden. Entzünden auch Sie eine Gedenkkerze.

Für Alyssa Baumann von Regina Von Regina am 13.12.2015 um 11:00 | melden

Das Licht in deiner Hand

Das Licht in deiner Hand,
trage es hinaus in die Welt,
in der Einsamkeit
und Verzweiflung Einzug hält,
Armut den Gipfel erreicht,
die Würde vor Mensch und Natur
sich dem Abgrund nähert.
Denn die Kraft und Wärme
zieht Kreise,
und endet nicht vor deiner Tür.
Das Licht in deiner Hand,
erhellt den Morgen, den Tag,
die Finsternis,
in denen das Wesentliche
einen Namen trägt:
Menschlichkeit.

(© Edith Maria Bürger)

Zum 3. Advent ein Licht der Hoffnung für Deine Familie und für Dich brennt heute auch ein reelles Licht zum Tag der Sternenkinder.

Regina

Kerze gelb Engel
Für Alyssa Baumann von einer Mama aus Wildau Von einer Mama aus Wildau am 13.12.2015 um 00:51 | melden

Ein ganz helles Licht für Dich…

Ich denke an Dich… jeden Tag…

In tiefer Verbundenheit…

Kerze orange rund
Traurig Von eine Mama aus Schulzendorf am 12.12.2015 um 18:58 | melden

Liebe Alyssa, ich hoffe, du hast es gut, da wo du bist!
Diese Kerze ist heute für alle traurigen Menschen, die dich oder einen anderen Menschen vermissen.

In Gedenken an die kleine Alyssa

Kerze rot Teddy
Für Alyssa Baumann von Regina Von Regina am 12.12.2015 um 17:02 | melden

Wo Worte fehlen,
das Unbeschreibliche zu beschreiben,
wo die Augen versagen,
das Unabwendbare zu sehen,
wo die Hände das Unbegreifliche nicht fassen können,
bleibt einzig die Gewissheit,
dass Du für immer in ihren Herzen weiterleben wirst.

-Verfasser unbekannt-

Ein Licht für Dich, liebe Alyssa. Laß es Dir gut gehen da oben!

Kerze gelb klein
Ich fühle mit ihnen Von Philipp Bartelt am 11.12.2015 um 13:22 | melden

Ich war in der jva wegen wiederholten schwarzfahren wo auch dieser unmensch seine Strafe absitzt.direkt neben ihm war meine zelle.ich habe ihn bei rbb erkannt . Ich kann Ihnen mit bestem gewissen sagen das er es die Zeit in der jva sehr schwer hat da er sich nicht aus seiner zelle traut. Selbst in der jva sitzen Menschen die noch ein wenig normal sind. Müller wird das Leben zur Hölle gemacht. Vlt hilft Ihnen diese Gewissheit ein wenig zur ruhe zur kommen auch wenn sie jetzt nix von mir oder diesen Worten halten. Ich spreche Ihnen mein tiefstes Mitgefühl aus von ganzen herzen. Ich habe ob sie es glauben oder nicht extrem psychische Probleme weil ich mit so einem Menschen Kontakt hatte.aber dies tut nix zur Sache. Ich wünsche Ihnen alles erdenklich gute und hoffe dass sie das alles verarbeiten können bzw lernen damit zu leben. Falls Sie etwas wissen wollen melden Sie sich bei facebook. Mit freundlichen grüßen Philipp Bartelt (23) aus Berlin

Kerze grau-blau kreuz
Für Alyssa Baumann von Regina Von Regina am 10.12.2015 um 08:34 | melden

Mein Herz weiß längst, wo es Dich suchen soll

Mein Herz weiß längst, wo es Dich suchen soll,
es weiß geborgen Dich im lichten Land.

Mein Aug’ nur, unbelehrbar, sehnsuchtsvoll,
sieht immer noch Dein irdisches Gewand,
geliebtes Bild im leer gewordenen Raum.

Doch Nächte kommen, wo Du nah mir bist,
und manchmal hebst Du mich zu Dir im Traum
und sagst mir, dass mein Schmerz der Schleier ist,
der Dich verhüllt.

Und ich gelobe Dir, was mir am anderen Tag
so schwer erscheint:
In Glanz und Glück zu gehen, Du dort, ich hier.

In Gottes großem Licht sind wir vereint.

(Hella Zahrada)


Vorweihnachtszeit. Zeit der Erwartung. Für Deine Familie wieder ohne Dich. Wahrscheinlich gewöhnt man sich nie daran.

Mit lieben Gedanken
Regina

Kerze creme Engel
Für Alyssa Baumann von einer Mama aus Wildau Von einer Mama aus Wildau am 09.12.2015 um 16:38 | melden

Ein ganz helles Licht für Deine Mama…

In tiefer Verbundenheit…

Kerze hellgrün rund
Für Alyssa Baumann von Regina Von Regina am 07.12.2015 um 10:04 | melden

Das größte Geheimnis ist das Leben,
das tiefste Geheimnis ist die Ewigkeit,
das schönste Geheimnis ist die Liebe -
ein Geheimnis,
dem selbst der Tod machtlos gegenübersteht.

Du bist umgeben von ganz viel Liebe.

Regina

Kerze rosa klein
Für Alyssa Baumann von Brigitte und Dieter Von Brigitte und Dieter am 06.12.2015 um 13:33 | melden

Liebe Alyssa.

Zum 2.ten Advent schicken wir dir ein helles Licht

_____________-:¦:-
_____________ $
____________$$$$
____-:¦:-____$$$$$$__-:¦:-
__________$$$$$$$$
_________ $$$$$$$$$$
___-:¦:-__$$$$$$$$$$$$____-:¦:-
_______$$$$$$$$$$$$$$
_______$$$ $$$$$$$$$$$___-:¦:-
___-:¦:-__$$$$$$$$$$$$
__________$$$$$$$$__-:¦:
______ _______$$_____
________$$$$$$$$$$$$
________$$$$$$$$$$$$
________$$$$$$$$$$$$
________$$$$$$$$$$$$
________$$$$$$$$$$$$
________$$$$$$$$$$$$
________$$$$ $$$$$$$$
________$$$$$$$$$$$$
________$$$$$$$$$$$$
________$$$$$$$$$$$$
____ ____$$$$$$$$$$$$
________$$$$$$$$$$$$
____-:¦:-______________-:¦:-

zu deinem Stern

________oo____________$$
________oooo________$$$$
________oooooo____$$$$$$
________oooooooo$$$$$$$$
$$$$$$$$oooooooo$$$$$$oooooooooo
__$$$$$$$$oooooo$$$$oooooooooo
____$$$$$$$$oooo$$oooooooooo
______$$$$$$$$jrooooooooooo
______oooooooooooo$$$$$$$$
____oooooooooo$$oooo$$$$$$$$
__oooooooooo$$$$oooooo$$$$$$$$
oooooooooo$$$$$$oooooooo$$$$$$$$
________$$$$$$$$oooooooo
________$$$$$$____oooooo
________$$$$________oooo
________$$____________oo

In tiefer Verbundenheit schicken wir Dir liebe Jeannette und Familie von ganzem Herzen mitfühlende, kraftbringende Grüsse zum 2.ten Advent mit einer liebevollen, gedanklichen Umarmung.

Brigitte und Dieter mit *Marco* tief im Herzen und immer dabei.

Kerze rot viereckig
Für Alyssa Baumann von Celly Von Celly am 06.12.2015 um 11:22 | melden

Ganz, ganz liebe Nikolausgrüße an Dich und deine Lieben.
Ich denke an euch!!!

Kerze creme Teddy
Für Alyssa Baumann von Regina Von Regina am 06.12.2015 um 10:22 | melden

Wie lange dauert es,
einen Regenbogen zu betrachten?

Ein Kind ausreden zu lassen,
das dir etwas erzählen möchte?

Einen Menschen, den du liebst,
in den Arm zu nehmen?

Hüte diese kostbaren Momente.
Sie sind das, was am Ende bleibt.

Für Dich, zauberhafte Alyssa und für Deine Familie, zünde ich ein Licht an zum 2. Advent und Nikolaustag.
Ganz viel Licht und Kraft für ihre gequälten Herzen!

Regina

Kerze grau-blau Grabkerze
Für Alyssa Baumann von Diana Von Diana am 06.12.2015 um 08:16 | melden

Liebe Alyssa !

Ein Nikolaus-Licht für Dich.

Erinnerungen sind unsterblich.
Du fehlst.

Kerze rosa viereckig
Für Alyssa Baumann von Regina Von Regina am 05.12.2015 um 22:52 | melden

Ein warmes Licht für Dich, liebe Alyssa.

Kerze rosa klein
Für Alyssa Baumann von Heike Guba Von Heike Guba am 04.12.2015 um 20:17 | melden

Fragt man das Schicksal:
Warum, warum?
Schicksal gibt keine Antwort.
Schicksal bleibt stumm.


Zum 2.Adventswochenede ein helles Licht!

Heike mit André ganz fest im Herzen!

Kerze lila geschwungen
Für Alyssa Von Jeannette Colmsee am 04.12.2015 um 01:32 | melden

Ein strahlendes Licht zu Dir in den Himmel!


... und immer sind da Spuren Deines Lebens, Bilder, Gefühle und Augenblicke, die uns an Dich erinnern und uns glauben lassen, dass Du bei uns bist.


I miss our conversations.
I miss our smiles.
I miss our jokes.
But most of all,
I miss you!

Danke für die Kerzen und Gedichte.
Es gibt einem Trost, mit seinem Schicksal nicht ganz alleine leben zu müssen!
Eine dankende von Herzen kommende Umarmung
und liebe Grüße
Madeleines Mama Jeannette

Kerze grau-braun Mondsichel Stern
Für Alyssa Baumann von Diana Von Diana am 03.12.2015 um 21:20 | melden

Und wieder ein Abendlicht für, Dich,
liebe Alyssa !

Natürlich sind meine Gedanken wieder bei Dir
..... immer und überall !

In stiller Trauer

Kerze rosa viereckig
Für Alyssa Baumann von Diana Von Diana am 02.12.2015 um 18:03 | melden

Mein Sonnenmädchen !

Das Leben ist begrenzt,
die Erinnerungen an Dich unendlich !

Ein Abendlicht für Dich

In stiller Trauer

Kerze rosa viereckig
Für Alyssa Baumann von Regina Von Regina am 01.12.2015 um 12:33 | melden

Eine Vase kann man zerbrechen,
doch der Duft eine Rose wird für immer bleiben.

Ruhe in Frieden, schöne Rose!

Regina

Kerze creme Engel
Für Alyssa Baumann von Mau Von Mau am 01.12.2015 um 11:47 | melden

Ruhe in Frieden. ..

Kerze rot lang
Für Alyssa Baumann von Diana Von Diana am 30.11.2015 um 20:31 | melden

Liebe Alyssa !

Der Schmerz, die Trauer, die Sehnsucht, die Liebe....
.... nichts von all dem wird jemals enden.

Du fehlst unbeschreiblich, alles ist immernoch unfassbar.

Ein Abendlicht für Dich, mein Sonnenmädchen

Kerze rosa viereckig
Für Alyssa Baumann von Regina Von Regina am 30.11.2015 um 16:23 | melden

Manchmal erdrückt mich meine Traurigkeit,
dann wieder fühle ich mich unsagbar stark-

Manchmal weine ich, weil du nicht mehr bei mir bist,
dann wieder spüre ich so viel Energie in mir -

Manchmal gehe ich anderen aus dem Weg,
dann wieder könnte ich sie umarmen, weil es sie gibt,

Manchmal ersticken mich fast meine Tränen,
dann wieder kann ich lachen wie früher,

Manchmal erstarre ich von der Leere um mich,
dann wieder erfüllt mich unglaublicher Tatendrang,

Manchmal glaube ich, nur noch die Hälfte zu sein,
dann wieder entdecke ich, Neues wächst in mir.

Für Dich, liebe Alyssa und für Deine traurige Mama.
Regina

Kerze gelb rund
Für Alyssa Von eine Mama aus Schulzendorf am 29.11.2015 um 22:10 | melden

Liebe Alyssa,

unsere Adventskerzen leuchten die nächsten Wochen auch für dich, deine Familie und Freunde, besonders auch für Willi und seine Familie! Schicke bitte all deinen Lieben Zeichen, dass du in dieser Zeit bei Ihnen bist. Du wirst hier sehr vermisst. So viele Menschen sind in Gedanken bei dir und deiner Familie, vielleicht spendet das ein kleines bisschen Trost.

In Gedenken an Alyssa

Kerze rot Teddy
Für Alyssa Baumann von Regina Von Regina am 29.11.2015 um 09:28 | melden

•✿•ڿڰۣ•✿ •✿•ڿڰۣ✿•✿•ڿڰۣ✿ •✿•ڿڰۣ✿ •✿•ڿڰۣ•✿•

Paul, der Schmetterling

Ihr kennt Steffi nicht, aber wenn ihr sie kennen würdet, würdet ihr sie mögen. Sie ist fünf Jahre alt und ihre langen braunen Haare hüpfen immer ein bisschen, wenn sie lacht.

Doch vor gut einem Jahr passierte etwas Schlimmes. Ihr Bruder Paul, den sie über alles geliebt hatte, starb auf dem Gehweg vor ihrem Haus, weil dem Fahrer eines Lieferwagens seine Zigarette runtergefallen war. Er wollte sie aufheben,kam von der Straße ab und erfasste Paul, der gerade eine Katze streichelte. Die Katze überlebte, aber Paul war sofort tot. Er war zehn Jahre alt.

Am Abend holten Mama und Papa sie gemeinsam vom
Kindergarten ab. „Hallo Mariposa“, sagte Papa, und Steffi wusste sofort, dass etwas Schlimmes passiert sein musste. Paul hatte sie immer Mariposa genannt. Das war spanisch und hieß Schmetterling. Er hatte immer gesagt, dass sie lachte, wie ein Schmetterling lachen würde, wenn er es könnte.
Papa und Mama weinten. „Was ist denn?“, flüsterte sie traurig. „Paul ist gestorben“, sagte Mama. „Ein Auto hat ihn überfahren.
Du musst jetzt ganz tapfer sein.“

Steffi umarmte ihren Vater und sagte: „Papa, er ist nicht tot. Er hat es mir gestern gesagt.“
„Oh meine arme kleine Maus“, sagte Mama, und wischte ihr die Tränen von den Wangen. „Dein Bruder ist wirklich nicht mehr da, aber in unseren Herzen wird er immer weiterleben.“

„Nein, Mama“, sagte Steffi, „es ist wahr. Er hat mir gestern Abend erzählt, dass er bald auf eine Reise gehen muss, weil er ein Engel ist und der liebe Gott ihn dringend braucht. Er hat gesagt, dass ich nie glauben soll, dass er tot ist, und er hat mir versprochen, dass er immer auf mich aufpassen und mich als Schmetterling besuchen wird, wenn ich ihn brauche. Seid nicht traurig.“

Doch Mama und Papa waren traurig. Sie redeten in den Tagen nach dem Unfall nur noch sehr wenig und weinten sehr viel, und wenn Steffi ihnen wieder erzählte, dass Paul gar nicht wirklich gestorben war, weinten sie nur noch mehr.
Steffi hörte also auf, über Paul zu reden. Und sie beschloss, für den Mann zu beten, der ihren Bruder überfahren hatte. Er war schon zweimal da gewesen und hatte vor ihrer Tür geweint, ein Mann, der sicher schon älter als 50 war, aber Papa hatte nicht aufgemacht. Ihr tat er leid. Kurz vor Weihnachten lag sie in ihrem Bett, in dessen Kopfende ihr Bruder ein Jahr zuvor das Wort „Mariposa“ mit
seinem Schnitzmesser reingeschnitzt hatte, und redete mit Paul. Sie flüsterte: „Hallo Paulchen Panther, bitte hilf mir. Unsere Eltern
glauben nicht, dass du nicht tot bist. Bitte gib ihnen ein Zeichen.“

Am heiligen Abend standen sie alle im Schnee vor Pauls Grab und
weinten. Mama, Papa, und die beiden Omas und Opas, die auch mitgekommen waren. Nur Steffi weinte nicht. Sie durfte Pauls Geschenke aufmachen. Im ersten Päckchen war ein kleiner Schutzengel, und aus dem zweiten kam ein wunderschönes Bild von Paul, auf dem er zwei der Nachbarskatzen umarmte. Dann machte Steffi das größte Geschenk auf: Es war ein Foto des
schönsten Schmetterlings, den sie kannte: Ein blauer Morpho. Pauls Lieblingsschmetterling, von dem ein riesiges Poster in seinem Zimmer hing. Steffi lächelte und sagte:
„Passt auf, gleich kommt Paul!“

Eine Sekunde später landete der Schmetterling von dem Foto auf Papas Schulter. Ihre Mama sah ihn, kniete sich in den Schnee und weinte und lachte gleichzeitig. Der Schmetterling flog zu ihr, setzte sich auf ihre Nase und streichelte ihr Gesicht mit seinen Flügeln. Dann flog er zu den Omas und Opas und setzte sich bei allen auf die Schulter, - und zum Schluss kam er zu Steffi. Auch bei ihr landete er auf der Nase. Sie spürte das zarte Streicheln seiner Flügel auf ihren Wangen und hörte die Stimme ihres Bruders leise sagen: „Frohe Weihnachten, Mariposa.“
Dann flog er einfach nach oben in den Himmel, bis sie ihn nicht mehr sehen konnten.

Am Abend, als alle am Esstisch saßen und der Duft von
Brathähnchen und Lebkuchen in der Luft lag, klingelte es an der Haustür.
Steffis Papa schaute durch den Türspion, wartete ein paar Sekunden, und machte dann die Tür auf. Es war der Fahrer. Er weinte und hatte ein Geschenk in der Hand. Ihr Papa umarmte ihn und sagte: „Es ist das Fest des Friedens. Kommen sie rein und seien sie unser Gast.“
Als der Mann zitternd seine Jacke auszog und ihre Mama sie ihm abnahm, musste Steffi auch weinen. Es waren gute Tränen.
Der Mann setzte sich neben ihrem Papa an den Tisch, und plötzlich hörte sie ihren Bruder lachen. Sein unvergleichliches, glockenhelles Lachen schien von oben zu kommen. Die anderen mussten es auch gehört haben, denn sie schauten alle zur Zimmerdecke und lächelten.

Ihr Papa sagte: "Paul ist da.
Lasst uns essen. Frohe Weihnachten, alle miteinander!"

Liebe Jeannette

ich wünsche Dir einen friedvollen 1. Advent und vielleicht ein kleines Zeichen von Deinem Schmetterling Alyssa

Regina

Kerze rosa klein
Für Alyssa Baumann von Diana Von Diana am 29.11.2015 um 07:23 | melden

Ein Adventslicht für Dich, mein Sonnenmädchen.
Du fehlst immer und überall.
Das Leben ohne Dich ist nur noch ein Dasein
zwischen Raum und Zeit.

In stiller Trauer

Kerze rosa viereckig
Für Alyssa Baumann von Regina Von Regina am 28.11.2015 um 11:23 | melden

Für dich, liebe Alyssa ein strahlendes Licht in den Himmel und etwas Wärme und Frieden für die Seelen Deiner Familie.

In Gedanken bei euch
Regina

Kerze türkis hell klein
Vorweihnachtszeit Von einer Mutter am 28.11.2015 um 08:50 | melden

Liebe Alyssa, jedes Wort deiner Mama hat sich mir eingeprägt.
Was du am liebsten mochtest, deine Schritte im Haus - jeder der ein Haus mit Treppenstufen bewohnt, weiß, wie es klingt. Dein leerer Platz am Tisch, Kerzen in deinem Zimmer.
Ich denke dann darüber nach, was war, was bleibt, was ist.
Du bist der Teil eines Ganzen.
Ein strahlendes Licht für dich und all die anderen auch an diesem Wochenende und ene gedankliche Umarmung an deine Familie.

Kerze rot lang
Für Alyssa Baumann von Laura Susans Mama Von Laura Susans Mama am 28.11.2015 um 06:35 | melden

Liebe Alyssa,
ein strahlendes Licht zum Wochenende für Dich und Deine Lieben ...

Ausgespannte Flügel.
Augen, die im Glanze überschwappen.
Wenn Seele die Seele erkennt,
wo Liebe dich beim Namen nennt.
(Petra Franziska Killinger)

In Gedanken bin ich bei Euch
ღ Andrea mit Laura Susan im Herzen ღ

Kerze orange rund
Für Alyssa Baumann von Regina Von Regina am 27.11.2015 um 11:31 | melden

Die Welt ist leer ohne dich.
Aber sie ist auch um ein Vielfaches schöner,
weil du dein Licht in sie getragen hast...ღ
(Petra Franziska Killinger)

In Gedanken bei Dir und Deinen Lieben...

Regina

Kerze gelb kreuz
Ein ganz besonders helles Licht Von einer Mutter am 26.11.2015 um 18:26 | melden

Für dich und allen anderen jungen Menschen, deren liebe Mütter, auch immer an dich denken, ein strahlendes Licht.

Kerze rot lang
Für Alyssa Baumann von Diana Von Diana am 25.11.2015 um 22:31 | melden

Unendlich traurig...

Kerze rosa viereckig
Für Alyssa Baumann von Regina Von Regina am 25.11.2015 um 15:37 | melden

Die Hoffnung ist das Licht in unserem Leben,
das uns immer wieder die Hand reicht,
uns aufrichtet, den Weg nach vorne weist,
auch wenn manches Mal die Dunkelheit
über uns zusammmen schlug
und Licht kaum mehr als eine Erinnerung war.

Christiane’s Trauer & Zauberworte

Liebe Alyssa, wieder musste ich an euch denken, als heute am Schalter bei mir eine Frau einen Brief nach Eichwalde aufgab. Ich zünde Dir ein Licht an und hoffe Du kannst dort oben sehen, wieviele Menschen an Dich und Deine Familie denken.

Mit stillen Grüßen
Regina

Kerze gelb klein
für dich Von Sonja mit Yeliz im Herzen am 25.11.2015 um 08:51 | melden

Viele Menschen sagen,
Du musst die Vergangenheit
hinter dir lassen,
mit ihr, mit deiner Trauer abschließen.
Ich meine, wir sollten
die Vergangenheit annehmen,
genauso, wie wir sie erlebt haben
und versuchen, sie in Einklang bringen
mit dem, was heute ist.
Denn die Summer unserer Erlebnisse
hat uns geprägt und uns zu denen geformt,
die wir jetzt und heute sind.

Text © Christiane’s Trauer & Zauberworte

Aufhebung

Sein Unglück
ausatmen können
tief ausatmen,
so daß man wieder
einatmen kann
Und vielleicht auch sein Unglück
sagen können in Worten
in wirklichen Worten
die zusammenhängen
und Sinn haben
und die man selbst noch
verstehen kann
und die vielleicht sogar
irgendwer sonst versteht
oder verstehen könnte
Und weinen können
Das wäre schon
fast wieder
Glück

Erich Fried

Mögest du immer Menschen finden,
die dir dann zur Seite stehen,
wenn du ein tiefes Tal durchwanderst,
und still mit dir das Licht des neuen Tags erwarten.

Irischer Segenswunsch

Kerze lila geschwungen
Für Alyssa Baumann von Celly Von Celly am 24.11.2015 um 22:34 | melden

Nachtlichtlein ... :(

Kerze rot lang
Für Alyssa Baumann von Celly Von Celly am 24.11.2015 um 22:34 | melden

Nachtlichtlein ... :(

Kerze rot lang
Für Alyssa Baumann von Celly Von Celly am 24.11.2015 um 22:33 | melden

Nachtlichtlein ... :(

Kerze rot lang
Für Alyssa Baumann von Regina Von Regina am 24.11.2015 um 19:06 | melden

Und wenn die Nacht kommt
wird meine Sehnsucht
an dem Ort zu sein,
wo du jetzt bist
unendlich groß
und mein wehes
Herz möchte dieses
Leid nicht mehr
ertragen müssen
sondern nur noch
Dich haben neben
mir, deine Hände
halten und nicht
mehr aufwachen
müssen....
ohne DICH..

Liebe Alyssa, ich sende Dir ein helles Licht in den Himmel
Regina mit meinen Eltern im Herzen

Kerze rosa klein
Für Alyssa Baumann von Diana Von Diana am 24.11.2015 um 18:26 | melden

Immer immer bei Dir, liebe Alyssa !

Meine Gedanken und guten Wünsche gelten ebenfalls
stets Alyssas Familie und auch Willi.

Ich wünsche allen unendlich viel Kraft

in stiller Trauer

Kerze rosa viereckig
Für Alyssa und ihre Mama Von Regina am 23.11.2015 um 22:40 | melden

Gefangen in der Dunkelheit
von Kälte umgeben,
ein Lächeln der Verzweiflung....
Verlassen in dem Tränenmeer....
die Gedanken der Hilflosigkeit...
Ein Schlag....
Die Seele schreit....
Das Herz zerbricht.....

Aber wenn die Liebe
dir winkt, folge ihr,
sind ihre Wege auch schwer und
steil.
Und wenn ihre Flügel dich umhüllen,
gib dich ihr hin,
auch wenn das unterm Gefieder
versteckte Schwert dich verwunden
kann.....

Für Dich, süße Alyssa und für Deine tapfere Mama

Regina

Kerze orange Engel
Für Alyssa Baumann von Diana Von Diana am 23.11.2015 um 21:47 | melden

Liebste Alyssa, mein Sonnenmädchen !

Die letzten Tage waren wieder besonders furchtbar
und irgendwie habe ich sie überstanden.

Die Adventszeit, das Weihnachtsfest, Silvester....
alles werde ich irgendwie überstehen.

Jeder Tag ist wohl ein Stück Hölle
und jeden einzelnen Tag überstehe ich
...... irgendwie.....

In ewiger Verbundenheit,
in stillem Gedenken und unendlicher Trauer

Kerze rosa viereckig
für dich Von Sonja mit Yeliz im Herzen am 23.11.2015 um 11:10 | melden

Der Gedanke an die Unsterblichkeit
ist ein leuchtendes Meer, wo der,
der sich darin badet,
von Sternen umgeben ist.

Jean Paul

Siehst du den Vogel,
den Punkt am Horizont,
er geht einfach fort, der Schwere davon.
Flügel, die tragen ihn ohne Gefahr
über Grenzen, wo wir noch nie waren.

Verfasser/in mir unbekannt

eine innige Umarmung und liebe, stille Grüße von mir...

Kerze lila geschwungen
Für Alyssa Baumann von Beate und Rüdiger Kraft Von Beate und Rüdiger Kraft am 23.11.2015 um 08:50 | melden

Wahrer Trost
verlangt nicht nach Worten
sondern purem Schweigen.

Wahrer Trost
trocknet keine Tränen
sondern ermutigt dich zum Weinen.

Wahrer Trost
richtet dich nicht auf
sondern lässt sich mit dir fallen.

Wahrer Trost
träumt von sich selbst
und weiß um sein zerbrechliches Wesen.

Wahrer Trost
vermag nichts anderes
als die Untröstlichkeit
deiner Seele zu teilen.


Liebe Grüße in tiefer Verbundenheit senden Euch

Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Kerze grau-blau Grabkerze
Für Alyssa Baumann von Celly Von Celly am 22.11.2015 um 17:33 | melden

Man kann es einfach nicht in Worte fassen. Niemals!
Es tut einfach nur sch**** weh! :(

Ich umarme dich und deine lieben Eltern!

Kerze orange Teddy
Ein ganz besonders helles Licht Von einer Mutter am 22.11.2015 um 15:07 | melden

bleiben und sein

Kerze rot lang
Ein ganz besonders helles Licht Von einer Mutter am 22.11.2015 um 14:59 | melden

Liebe Alyssa, du bleibst für deine Eltern das wunderbarste tolle Mädchen , und wirst auch immer die einzigartig wundervolle Tochter bleiben. Es ist heute ein schöner sonniger Tag. Die Luft riecht klar und kühl. Ab morgen werden wieder viele Lichter erstrahlen, die euch den Weg zeigen. Ihr seid nicht allein....

Kerze rot lang
Für Alyssa Baumann von Regina Von Regina am 22.11.2015 um 10:52 | melden

Zum Totensonntag ein helles Licht für Dich, liebe Alyssa.

Mit stillen Grüßen
Regina

Kerze orange kreuz
Für Alyssa Baumann von Ramona Schroeder Von Ramona Schroeder am 22.11.2015 um 09:13 | melden

GUTEN MORGEN SONNENSCHEIN !

----$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
__$$$$R$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
_$$_$$$G$$$$$$$____$$$$$$$$$$$
_$$__$$$$$$$$$$$____$$$$$$$$$$$
__$__$$$$$$$$$$$$____$$$$$$$$$$$
__$$__$$$$$$________________$$$$$
___$$__$$$$$$________________$$$$$
____$$__$$$$$$$$$$$____ $$$$$$$$$$$
_____$$__$$$$$$$$$$$____ $$$$$$$$$$$
______$__$$$$$$$$$$$$____ $$$$$$$$$$$
______$$__$$$$$$$$$$$$____$$$$$$$$$$$$
_______$$__$$$$$$$$$$$$____$$$$$$$$$$$$
________$$__$$$$$$$$$$$$____$$$$$$$$$$$$
_________$$__$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
__________$$__$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
___________$$_$$_______________________$
____________$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
♥ *´¨ )
¸..•.´¸.•´¨) ¸.•*¨)
(¸.•´ (¸.•´ (¸.•*´`*•♥

Und wenn ein guter Freund dann geht,
verharrt die Welt in Schweigen.
Es scheint, als würde sie mit uns
sich noch einmal verneigen.
♥ *´¨ )
¸..•.´¸.•´¨) ¸.•*¨)
(¸.•´ (¸.•´ (¸.•*´`*•♥


Die Hand zum Gruß, ein Wort im Scherz
kann keiner Dir mehr geben,
nur das Versprechen: Du wirst stets
im Herzen weiter leben.


Fantasiereise, wenn Sie oder eine geliebte Person traurig sind...

Diese kleine Imaginationsübung lädt Sie ein, wenn Sie traurig sind, sich auf eine Fantasiereise zu dem eigenen Trauersee zu machen.
Blaues Wasser, dessen Wellen sich leicht kräuseln

Wenn Du magst, stelle Dir vor, dass eine liebe Person, eine liebe Wesenheit, ihre Hand auf Deine legt. Wenn Du magst, kannst Du Dir auch vorstellen, dass Dich ein lieber Mensch sanft umarmt.

Du hast Zeit, ganz viel Zeit.

Spüre Deine Trauer und Deine Tränen. Stelle Dir vor, Deine Tränen fließen langsam zu einem See, Deinem eigenen See.

Schaue Dir Deinen See an: Ist er aufgewühlt? Oder unruhig? Peitschen die Wellen, oder ist sogar ein kleiner Orkan in der Mitte Deines Sees? Schaue einfach nur ganz ruhig hin, und beobachte Deinen Trauersee.

Schaue Dir die Wellen an, wie sie das Wasser bewegen. Nimm Dir viel Zeit, Deine Augen auf Deinem See ruhen zu lassen.

Und dann, wenn es für Dich an der Zeit ist, beobachte, wie die Unruhe auf dem See sich langsam legt. Ganz langsam … beobachte, wie die Wellen ein bisschen kleiner werden, und noch ein wenig kleiner. Schaue ganz ruhig zu, wie sich Dein See in Deiner Geschwindigkeit beruhigt.

Wenn Dein See ruhiger geworden ist, werfe einen Blick an das Ufer Deines Sees: wie die Wellen an das Ufer gleiten, und wieder zurück. Eine sanfte Wellenbewegung … und noch eine …

Denke daran, dass Dein See wunderbare Schätze in sich trägt. Deine Tränen zeigen, dass alles noch da ist, was Dir in der Vergangenheit geschenkt wurde. Auch die Glückstränen sind Tränen, die in Deinen See geflossen sind. Die Glückstränen hatten ebenso wunderbare Schätze beherbergt, die nun auch der Vergangenheit angehören. Und all dies ist noch da, in Deinem See. Spüre ein wenig die Dankbarkeit, dass Du diese Schätze erhalten hast.

Dann richte Deinen Blick wieder ans Ufer Deines Sees: Die kleinen Wellen am Ufer können einen dieser Schätze ans Ufer spülen. Schaue einmal an, was Deine Wellen langsam ans Ufer befördern: dies kann eine Muschel sein, oder ein Symbol, was Dich mit dem geliebten Menschen verbindet; eine Feder, ein Symbol für ein Fahrrad oder etwas ganz Anderes, was nur Du und Dein See wissen.

Lass Dir Zeit, bis das Symbol ans Ufer gespült ist. Dann hebe es auf und nimm es an Dich. Es gehört Dir. Nimm dieses Symbol mit, wenn Du Dich langsam wieder von Deinem wunderbaren See entfernst. Wenn Du magst, kannst Du ganz langsam, in Deiner eigenen Geschwindigkeit, zu Deinem See zurückblicken. Vielleicht liegt er jetzt klar und ruhig vor Dir?

Dann entferne Dich von Deinem See und kehre zurück. Spüre wieder die warme Hand auf Deiner, oder den Schutz der Umarmung der geliebten Person. Fühle Deine Trauer, und auch die Dankbarkeit für all die guten Schätze, die das Leben für Dich beinhaltete und noch beinhalten wird. Fühle Dich ganz wohl und entspannt.

Genieße diesen Zustand solange Du magst.

Und dann kehre zurück ins Jetzt. Schau Dir Deine Umgebung an, und sei wieder ganz da.

ICH DENKE AN DICH...

VIEL LICHT UND HERZLICHE SONNTAGSGRÜSSE ZU DIR...

Kerze grau-blau Grabkerze
Für Alyssa Von Jeannette Colmsee am 21.11.2015 um 15:34 | melden

Ein helles warmes Licht zu dir in den Himmel!!!

Und oben am Himmel steht ein einsamer Stern
Da wohnt unsere Liebe so weit entfernt
So wurde aus ner Sonne nur ein kalter Planet
Der Lichtjahre weg am Nachthimmel steht

Und schau ich mal zum Himmel nach dem kleinen Stern
Dann denke ich an dich ich tu das immer noch gern
Jeder Blick nach oben erinnert mich daran
Dass es Dinge gibt die man nicht halten kann

(aus "Einsamer Stern" von M. Reim)


Herzliche Grüße, ein schönes Wochenende und einen guten Start
in die neue Woche.
Alles Liebe und viel Kraft.
Madeleine’s Mama Jeannette

Kerze rot viereckig
Für Alyssa und ihre Mama Von Regina am 21.11.2015 um 15:31 | melden

Muschelgedicht.
Wenn die Muscheln Trauer tragen,
haben sie ein schwarzes Kleid.
Das Meer kennt ihre leisen klagen,
es sind salzige Tränen der Traurigkeit.
Wurden Sie auch weiß geboren,
in Neptuns heiler Unterwasserwelt.
So haben sie ihre Unbeschwertheit verloren,
weil großer Kummer sie gefangen hält.
Weiße Muscheln sind so unschuldig schön anzusehen,
erzählen sie vom Glück im Meer.
Schwarze tragen der Mütter Tränen,
die ihre Kinder haben gehen sehen
und der Verlust wiegt allzu schwer.
So suche stets bist du am Strand
deine Muschel mit bedacht,
Ihr Lebenslied liegt dann in deiner Hand
und du hörst ihr singen ob bei Tag oder Nacht.

Für euch, ein helles Licht an diesem grauen Tag
Regina

Kerze rosa klein
Für Alyssa Baumann von Ramona Schroeder Von Ramona Schroeder am 21.11.2015 um 11:15 | melden

GUTEN MORGEN SONNENSCHEIN !

______s$$$$$$$s_________________s$$$s
____s$$$$$$$$$$$$s__________s$$$$$$$$$$$s
__$$$$$$$$$$$$$$$$$s_______$$$$$$$$$$$$$$$
_$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$s___s$$$$$$$$$$$$$$$$$
s$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$__$$$$$$$$$$$$$$$$$$$s
$e$$$$$$$$$$$$$$$$$$__s$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
$$$$$$$$$$$$$$$$$$___$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$i$
$$$$$$$$$$$$$$$$$s__$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
s$$$$$$$$$$$$$$$$________s$$$$$$$$$$$$$$$$$s
_s$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$_____$$$$$$$$$$$$$$$
__$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$_____$$$$$$$$$$$$$$$
___s$$$$$$$$$$$$$$$$s___s$$$$$$$$$$$$$$$$
_____$$k$$$$$$$$$$$___$$$$$$$$$$$$$$$$$s
_______$$$$$$$$$$________s$$$$$$$$$$$$
_________$$$$$$$$$$$$$$__$$$$$$$$$$$s
___________$$$$$$$$$$$__$$$$$$$$$$$
_____________$$$$$$$__s$$$$$$$$$$
_______________$$$$$__$$$$$$$$$
_________________$$$$_$$$$$$$s
___________________$$$_$$$$$
_____________________s$$$s

______________________$$
_____________________$$$$
____________________s$$$$s
____________________$$h$$$
_____________________$$$$

Als der liebe Gott die Mutter schuf, machte er bereits den sechsten Tag Überstunden. Da erschien der Engel und sagte: „Herr, Ihr bastelt aber lang an dieser Figur.“

Der liebe Gott sagte: „Hast du die Spezifikationen auf der Bestellung gelesen? Sie muß:

vollwaschbar sein - aber nicht aus Plastik;
180 bewegliche, austauschbare Teile haben;
von Essenresten und schwarzem Kaffee leben können;
einen Kuß geben können, der alles heilt, vom Beinbruch bis zum Liebeskummer;
schließlich sechs Paar Hände haben.“

Da schüttelte der Engel den Kopf und sagte: „Sechs Paar Hände? Das wird kaum gehen.“

„Die Hände machen mir kein Kopfzerbrechen“, sprach der liebe Gott. „Aber die drei paar Augen, die so eine Mutter haben muß.“

„Gehören die denn zum Standardmodell?" fragte der Engel.

Der liebe Gott nickte. „Ein Paar, das durch geschlossene Türen blickt, während sie fragt: "Was macht ihr Gören denn da drin?“ Obwohl sie es doch längst weiß. Ein zweites Paar im Hinterkopf, mit dem sie sieht, was sie nicht sehen soll, aber wissen muß. Und natürlich noch dieses Paar hier vorn, aus denen sie ein Kind ansehen kann, das sich unmöglich benimmt und die sagen: Ich verstehe dich, ich habe dich sehr lieb, ohne dass sie ein einziges Wort spricht.“

„O Herr“, sagte der Engel und zupfte ihn sachte am Ärmel. „Geht schlafen. Macht morgen weiter.“

„Ich kann nicht“, sprach der liebe Gott, „denn ich bin nahe dran, etwas zu schaffen, dass mir einigermaßen ähnelt. Ich habe bereits geschafft, dass sie sich selbst heilt, wenn sie krank ist; dass sie 30 Kinder mit einem winzigen Geburtstagskuchen zufrieden stellt; dass sie einen 6-jährigen dazu bringt, sich vor dem Essen die Hände zu waschen, einem 3-jährigen davon überzeugt, das Knete nicht essbar ist und übermitteln kann, dass Füße überwiegend zum Laufen und nicht zum Treten gedacht sind!“

Der Engel ging langsam um das Modell der Mutter herum. „Zu weich“", seufzte er. „Aber zäh“, sagte der liebe Gott energisch. „Du glaubst gar nicht, was diese Mutter alles leisten und aushalten kann.“

„Kann sie denken?“

„Nicht nur denken, sondern sogar urteilen und Kompromisse schließen“, sagte der Schöpfer.

Schließlich beugte sich der Engel vor und fuhr mit einem Finger über die Wange des Modells. „Da ist ein Leck“, sagte er. „Ich habe euch ja gesagt, ihr versucht, zu viel in dieses Modell hineinzupacken.“

„Das ist kein Leck“, sagte der liebe Gott, „das ist eine Träne.“

„Wofür ist die?“

"Die fließt bei Freude, Trauer, Enttäuschung, Schmerz, Verlassenheit und Stolz.“

„Ihr seid ein Genie“, sagte der Engel.

Da blickte der liebe Gott traurig. „Die Träne“, sagte er, „ist nicht von mir.“

ICH DENKE AN DICH...

VIEL LICHT UND GRÜSSE ZU DIR...

Kerze grau-blau Grabkerze
Für Alyssa Baumann von Celly Von Celly am 20.11.2015 um 18:51 | melden

Ein Meer von Lichtern.... nicht zu übersehen! :(
Es ist alles so furchtbar und verschafft immer wieder Gänsehaut, Wut, Verzweiflung und unendliche Trauer!!!
Ich denke an dich und an deine Familie, jeden verdammten Tag. Was würde ich nur dafür tun, nie von euch gehört zu haben und alles wäre normal!:(

Ruhe in Frieden kleine Maus! :(

Kerze gelb kreuz
Für Alyssa Baumann von Regina Von Regina am 20.11.2015 um 15:02 | melden

Eine liebe Seele lässt uns etwas da, wenn sie geht:
Eine kleine, helle Blume pflanzt sie in unsere Herzen.
Und wenn es an der Zeit ist, öffnet sich diese und schenkt
uns Blüte für Blüte Erinnerungen
an einen wunderbaren Menschen.

für Dich liebe Alyssa, ein helles Licht zum Wochenende
Regina

Kerze gelb viereckig
Für Alyssa Baumann von Ramona Schroeder Von Ramona Schroeder am 20.11.2015 um 09:02 | melden

GUTEN MORGEN SONNENSCHEIN !

______$s
__s$___$$__s$
__s$$_s$$_s$$
____$$s_s$$
s$$$$_____$$$$
_$ss$_____$_ss
____$$s_s$$s
___$$s_$$_s$$___________________s$$$$$s
___$___$$___$_________________?$$$$$$$$$?
_______s$_____________________$?$?_???k$$?
_____________?$$$$$$$$$$$$$?_$$$??$$$$?_$$
____________?$$?___??$?????_$$$?$$??__$?_$?
___________?$?_$$________?_?$$$$$______$?$$
__________?$?___$$__$___$$$$$$$$$?_____$$$$
_________$$?__?$_$$__$__s$$$$$$$$$?_____$$$
________$$___$$___$$__$?__s$$$$?$$$s_____$$$
_______$$__?$$_____$$?_$_____?s___$$$
_____?$?__?$s_______$$__$?$_______??$$s
____$$__??$__________$$?_$?$?_?$_?___$$$s
__?$$__?$__?$?___?$?__$$?_$?$??_$?_?__?_$$
_$$?__?$_?$$$_____$$$?_?$$?___$_?$_?____?$?
$$$$$$$__$?_________?$___$$??_____s?i$$$$$$
__s$h$_?$_____________?$__?$$$$$$$$$$?_?$
____??$$$$$$$?___?$$$$$e$_?$____________$
____$$_?$?_$_$___$?_$_$$?_?$____________$
____$$__$__$_$___$__$_$____$____________$?
____$$__$_$__$___$_$__$____$____________$$
____$$__$?$__$___$?$__$____$____________$$
____$$__$$$$$$___$$$$$$____$____________$$
____$$_____________________$____________$$
____$$___?$$s________s$$___$____________$$
____$$____?$$$s___s$$$$?___$____________$$
____$$_______s$$$$$$s______$_________s$$$$
____$$$$$$$$s______________$____s$$$$$$?
__________s$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$?

Der Ort, wo der Himmel die Erde küsst.

Eine alte Legende erzählt, dass es da zwei Menschen gab, die überaus glücklich miteinander lebten. Sie waren zufrieden, mit dem was sie hatten und miteinander teilten. Ihre Liebe wuchs durch die Jahre ihres Zusammenlebens. Nichts und niemand konnte diese Liebe zerstören.

Eines Tages lasen sie in einem alten Buch, dass es da irgendwo, in weiter Ferne, viell...eicht am Ende der Welt, einen Ort gäbe, wo unermessliches Glück herrsche. Ein Ort sollte dies sein, so sagte das alte Buch, an dem der Himmel die Erde küsst. Die beiden beschlossen, diesen Ort zu suchen. Der Weg war lang und voller Entbehrungen. Bald wussten sie nicht mehr, wie lange sie schon unterwegs waren; doch aufgeben wollten sie nicht. Fast am Ende ihrer Kraft, erreichten sie eine Tür, wie sie im Buch beschrieben war.

Hinter dieser Tür sollte es sich befinden: Das große Glück, das Ziel ihres Hoffens und Suchens. Welch eine Spannung war in ihnen – wie wird er aussehen, der Ort, an dem der Himmel die Erde küsst, der Ort, an dem ein solches Glück herrscht. Sie klopften an. Die Tür öffnete sich.
Sie fassten sich an der Hand und traten ein. Da standen sie nun – wieder mitten in ihrer Wohnung. Am Ende dieses langen Weges waren sie wieder bei sich zuhause angekommen. Und sie verstanden: Der Ort, an dem der Himmel die Erde küsst, ist der Ort, an dem die Menschen sich küssen.

Der Ort, an dem der Himmel die Erde berührt, ist der Ort, an dem Menschen sich berühren. Der Ort, an dem der Himmel sich öffnet, ist der Ort, an dem Menschen sich füreinander öffnen. Der Ort des großen Glücks ist der Ort, an dem Menschen sich glücklich machen.
(nach einer Legende)

Liebe Freunde, viel zu oft warten wir auf bessere Zeiten um glücklich zu sein. Wir vertrösten uns selbst auf später und vergeuden dabei unser Leben an irgendwelche zukünftigen Träume.


ICH DENKE AN DICH...

VIEL LICHT UND GRÜSSE VO MIR ZU DIR...

Kerze grau-blau Grabkerze
Für dich und immer für dich Von einer Mutter am 19.11.2015 um 16:18 | melden

Ich denke an dich. Vor zwei Jahren haben dir minütlich die geschrieben, denen du entrissen wurdest. An d i c h denken werden sie täglich. Vor einer Woche und zwei Jahren...Vor zwei, drei Wochen und zwei Jahren....Heute und in Zukunft wirst du immer Alyssa sein, die mit 14 Jahren aus dem Leben gerissen wurde. Es bleibt so unendlich traurig.

Kerze rot lang
Eine Kerze für Alyssa Baumann Von Traudel am 19.11.2015 um 09:58 | melden

Ich bin auch eine Mama ,und habe eine 16 Tochter die jetzt in Zeuthen auf der schule geht und wie das Leben so spielt , hat sie Willi kennen gelernt. Du weißt wer Willi ist !!!!! Ich habe bewusst eine grüne Kerze gewählt : wir dürfen die Hoffnung niemals aufgeben so schwer uns das alles auch fällt. warum müssen immer wieder Kinder auf so eine grausame Weise gehen.???

Warum.????
Ich möchte deiner Familie viel Kraft schenken


Eine Mama

Kerze dunkelgrün geschwungen
Für Alyssa Baumann von Ramona Schroeder Von Ramona Schroeder am 19.11.2015 um 08:31 | melden

GUTEN MORGEN SONNENSCHEIN !

ES IST WIEDER GESCHICHTE UND MÄRCHENTIME...

Die Perlmuschel

______________s$h$$$ss$$s$s
__________$$$$$$$s$$s$$s$$$$$
_________s$$$s_____$_____$s$$$$s$$s
________s$$s_$s_____$_____$__s$$$$s$
_______s$$____s$_____$____s$_____s$$$
________$$$____s$s____$____$s_____$$$$s$s
_________s$$s____$$____$____$_____$s_$$$$s
_________$$h$$s__$$s____$__s$$____s$__s$e$$$
_________s$$$$s$s_______s$_$_$$___s$___$$$$$
____________s$s____s$$$$s____s$____$__ss_$$s
________$$$s_$$s__$$____$$_s$s$____$__$__s$$
__s$$$$$$$$s$$$___s$s__s$s__s$$$$s$$_$$___$$
_s$$$s$$s__________s$$$$s______s$$s_s$s_s$$s
$$$s__________$$$s________________$$__ss$$$s
$s$s____________$$_____________$$___$$$$$$
_$$$$s________________$_____s$$$$$$$$i$$s
_s$k$$$$s___s$$$s_s$$$$$$$$$$$_____s$$$
__s$$$$ss$$$$$$$$$$$$____s$$$$$$$s$ss
______s$$$s__$$__s__s$$$$s_s$s



Eine wunderschöne Muschel schwamm im Meer. Um Nahrung aufzunehmen, musste sie sich immer ein wenig öffnen. Dann spülten mit dem Wasser Plankton oder andere kleine Pflanzenteile in die Muschel, von denen sie sich ernährte. Eines Tages geriet dabei ein Sandkorn in die Muschel. Es verletzte ihr Inneres mit seinen scharfen Kanten und tat ihr ziemlich weh. Die Muschel wehrte sich verzweifelt gegen dieses Sandkorn und versuchte alles, um es wieder los zu werden. Sie öffnete und schloss sich mit allen Kräften Sie drehte und wand sich, aber das Korn saß fest und ließ sich durch nichts hinausbewegen. Die Wunde, die das Sandkorn ihr zugefügt hatte, schmerzte immer schlimmer.

Doch als die anderen Muscheln sie fragten: "Was hast du? Ist alles in Ordnung?" antwortete sie: "Danke, es ist alles in bester Ordnung, mir geht es sehr gut." " Nur keine Schwäche zeigen." dachte sie "Ich muss tapfer sein und darf mir ja nichts anmerken lassen! Sonst lachen die anderen mich aus und mögen mich nicht mehr. Plötzlich musste sie an ihre Mutter denken "Stell dich nicht so an, und sei keine elende Heulsuse, " hatte sie immer gesagt, und ihr Vater hatte hinzugefügt: "Du siehst schrecklich aus mit deinem verheulten Gesicht. So mag dich bestimmt keiner!" Und dann hatte sie tapfer aller Tränen hinuntergeschluckt.
Eines Tages hielt es die Muscheln vor Schmerze fast nicht mehr aus. Da kam ein sehr alter Tintenfisch vorbeigeschwommen. Er sah sofort, dass es der Muschel nicht gut ging. "Hallo Muschel, bist du krank, oder hast du Kummer?" fragte der Tintenfisch voller Anteilnahme. Die Muschel antwortete wieder: "Nein, es geht mir prächtig!" Aber vor lauter Schmerzen konnte sie kaum sprechen.
" Komm, lass dich mal in den Arm nehmen und ein wenig trösten!" sagte der Tintenfisch und schlang einen seiner langen Arme vorsichtig um die Muschel. "Wir sind doch Freunde, und ich möchte dir gern helfen. Magst du mir nicht von deinem Kummer erzählen?" "Lachst du mich auch nicht aus? Und nennst du mich nicht Schwächling?" fragte die Muschel immer noch zögernd. "Bestimmt nicht!" entgegnete der Tintenfisch. " Du musst nicht immer stark und tapfer sein und deinen Kummer in deiner harten Schale verschließen, sondern du darf zeigen, wie dir zu Mute ist. Du darfst auch traurig sein und weinen." "Wirklich?" fragte die Muschel .immer noch zweifelnd "Ich hatte solche Angst, ihr mögt mich dann alle nicht mehr. Ach, tut das gut, dass ich jetzt über meinen Kummer reden kann!" Und dann erzählte sie von dem Sandkorn und dass es keine Möglichkeit mehr gibt, es wieder los zu werden. Und dabei weinte sie all die Tränen, die sie so lange Zeit krampfhaft zurückgehalten hatte. Der Tintenfisch hörte ihr geduldig zu und streichelte sie behutsam. Die Muschel ließ ihre Tränen fließen. Sie weinte und weinte, und ihre Tränen legten sich wie ein in allen Farben des Regenbogens schillernder Mantel um das Sandkorn und hüllten es sanft ein. Je mehr die Muschel weinte, desto mehr Tränen umschlossen das Sandkorn. Am Ende war in der Muschel eine wunderschön schimmernde Perle gewachsen. Und die Muschel konnte glücklich weiterleben.

ICH DENKE AN DICH

VIEL LICHT UND GRÜSSE ZU DIR...

Kerze grau-blau Grabkerze
Unfassbar Von Jenny Lenz am 18.11.2015 um 23:10 | melden

Ich bin in Gedanken bei euch und drücke euch. Jenny

Kerze lila geschwungen
Für Alyssa Baumann von Heike Guba Von Heike Guba am 18.11.2015 um 22:33 | melden

Ein ganz helles Licht für dich liebe Alyssa zum gedenken!

Liebe Jeannette, eine liebevolle Umarmung für dich!

Viel Kraft und ganz liebe und verständnisvolle Menschen um dich!


Heike mit André ganz fest im Herzen!

Kerze rot lang
Für Dich für Euch Von Antje am 18.11.2015 um 20:23 | melden

Liebe Alyssa...es war so schlimm vorhin im Wäldchen...Ich kann das überhaupt nicht verarbeiten...
Der Weg dorthin war schwer.. aber als ich gegangen bin ,hatte ich das Gefühl, ich lass Dich alleine...

Deine Eltern und Dein Bruder tun mir so entsetzlich leid...
...Ich konnte vorhin gar nicht zu Ihnen gehen...

Deine Antje

Kerze blau Teddy
Alyssa Baumann Von Mitgefühl am 18.11.2015 um 20:01 | melden

Mein Herz ist Deine Wohnung
Ich habe sie für dich eingerichtet,
mit unendliche Liebe
und zärtlichen Erinnerungen.

Mein Herz ist Deine Wohnung.
Hier können wir einander besuchen,
einander wiegen und erzählen.

(Petra Franziska Killinger)


Für Alyssa und ihre Familie

Kerze flieder Engel
Für Alyssa Baumann von einer Mama aus Wildau Von einer Mama aus Wildau am 18.11.2015 um 19:48 | melden

Liebe Alyssa,

die richtigen Worte finde ich nicht.
Ich denke heute den ganzen Tag besonders an Deine Mama.
Deinen Papa, Deinen Bruder.

Am Vormittag war ich im Eichenwäldchen und an Deinem Regenbogen.

Es bleibt unbegreiflich, unfassbar…

In tiefer Verbundenheit

Kerze gelb rund
Ein ganz besonders helles Licht Von einer Mutter am 18.11.2015 um 19:33 | melden

Im stillen Gedenken

Kerze rot lang
Für Alyssa Baumann von Diana Von Diana am 18.11.2015 um 19:06 | melden

Liebste Alyssa !

Die letzten beiden Jahre waren für uns alle so unsagbar schlimm,
die letzten 4 Stunden waren für mich besonders furchtbar.

Es werden noch so viele leidvolle Stunden, Tage und Jahre folgen.
Hoffnung auf Besserung gibt es für uns alle hier nicht.

Die einzige Hoffnung, die uns all den Kummer irgendwie
“ertragen“ läßt, ist die, dass wir uns wiedersehen.

Wiedersehen in einer besseren und friedvollen Welt.

Bis dahin wünsche ich uns allen hier,
ganz besonders jedoch Alyssas Eltern und ihrem Bruder,
unendlich viel Kraft, Stärke und Zusammenhalt.

In stillem Gedenken

Kerze hellgrün Engel
Alyssa Von Irma am 18.11.2015 um 19:02 | melden

Ein helles Licht zum heutigen Gedenktag.
Immer noch fassumgslos,warum ?

An die Eltern und alle die Alyssa nahe stehen,
ein stiller Gruß und weiterhin viel Kraft.

Kerze dunkelgrün rund
Für Alyssa Von Gaby mit Pattrick im Herzen am 18.11.2015 um 17:25 | melden

Zigarrenkäfer und Libelle

Ganz tief unterhalb der Wasserfläche eines kleinen Teiches lebte eine kleine Zigarrenkäferkolonie. Weit weg von der Sonne lebten sie da glücklich und zufrieden. Viele Monate krabbelten sie geschäftig durch den weichen Schlamm am Grunde des Teiches. Sie bemerkten, daß immer mal wieder einer aus ihrer Kolonie keine Lust zu haben schien, mit seinen Freunden herumzukrabbeln. Statt dessen klammerte er sich an den Stengel einer Seerose und kletterte ganz langsam daran hoch, bis er nicht mehr zu sehen war. Sie bekamen ihn nie wieder zu Gesicht.
"Seht mal", sagte eines Tages einer der Zigarrenkäfer zu seinen Freunden, "wieder klettert einer von uns am Stengel der Seerose hoch. Was meint ihr, wo er hin will?" Ganz langsam kletterte ihr Freund immer höher und höher. Und während sie ihn noch beobachteten, verschwand er plötzlich aus ihrem Gesichtsfeld.
Seine Freunde warteten und warteten, aber er kam nicht zurück. "Das ist irgendwie komisch," sagte ein Zigarrenkäfer zum anderen. "Hat´s ihm hier denn nicht gefallen?" fragte ein zweiter. "Was glaubst du, wo er hingekrabbelt ist?" wunderte sich ein dritter. Sie zerbrachen sich den Kopf, aber keiner hatte eine Antwort darauf. Schließlich versammelte der Anführer der Zigarrenkäfer seine Freunde um sich: "Ich habe eine Idee. Der nächste von uns, der den Stengel der Seerose hochklettert, muß versprechen wiederzukommen und uns zu erzählen, wo er hingegangen ist." "Wir versprechen es", sagten alle ganz feierlich.
Kurz darauf an einem schönen Frühlingstag bemerkte der Anführer der Zigarrenkäfer - eben der, der den Plan ausgeheckt hatte - daß er an einem Seerosenstengel hochkrabbelte. Höher und höher ging es. Und ehe er sich´s versah, hatte er den Wasserspiegel durchbrochen und fand sich auf einem großen grünen Seerosenblatt wieder. Er rieb sich überrascht die Augen, denn er konnte nicht glauben, was er sah. Dazu kam, daß sich sein alter Körper in einem bestürzenden Tempo verwandelte. Plötzlich zeigten sich vier silberne Flügel und ein langer Schwanz. Und während er noch mühsam versuchte auf die Beine zu kommen, verspürte er den Wunsch, seine neuen Flügel zu bewegen. Die Wärme der Frühlingssonne trocknete schnell die überschüssige Fechtigkeit von seinem neuen Körper. Wieder bewegte er seine Flügel, und plötzlich fand er sich oberhalb des Wassers in der Luft schwebend wieder.
Er war eine Libelle geworden. In weiten Kurven sich wiegend, dann wieder blitzschnell herabsausend, flog er durch die Luft. Voller Heiterkeit genoß er seine neue Welt. Nach einer Weile landete er überglücklich auf einem Seerosenblatt, um sich eine Verschnaufpause zu gönnen. Zufällig sah er dabei über den Rand des Seerosenblattes nach unten auf den Grund des kleinen Teichs: Da waren ja wahrhaftig seine alten Freunde, die Zigarrenkäfer. Er war direkt über ihnen. Sie krabbelten eifrig durch den weichen Schlamm - so wie er es bis vor Kurzem auch gemacht hatte. Da fiel ihm das Versprechen ein: "Der nächste von uns, der den Stengel der Seerose hochklettert, muß versprechen wiederzukommen und uns zu erzählen, wo er hingegangen ist."
Ohne weiter nachzudenken stürzte sich die Libelle - unser alter ehemaliger Zigarrenkäfer - kopfüber hinunter und .................... prallte an der Wasseroberfläche zurück. Er war eine Libelle geworden. Er konnte nicht mehr ins Wasser hinein. "Ich kann nicht zurück", sagte er bestürzt, und dann - nach einer kleinen Weile - besann er sich: "Ich habe es immerhin versucht, aber ich kann mein Versprechen nicht halten. Sogar wenn ich zurückgehen könnte, würde es nichts nützen. Denn nicht einer meiner alten Freunde würde mich in meinem neuen Körper wiedererkennen. Ich denke, ich muß warten, bis sie auch Libellen geworden sind. Dann werden sie verstehen, was mir passiert ist, und wo ich hingekommen bin."
Und die Libelle breitete ihre schimmernden Flügel aus und flog beglückt in ihre neue wunderbare, sonnige und luftige Welt hinein.

(frei übersetzt nach einer Geschichte von D. Stickney)
(aus: "Ein Hospitzmärchen")


Liebe Jeani,nicht nur heute sondern sehr sehr oft bin ich in Gedanken bei euch,da unsere Kinder durch die Hand eines anderen von uns genommen wurden.Und selbst nach zwei Jahren ist unser Befinden nicht besser geworden.Ich für mich habe festgestellt,das es sogar immer schlimmer wird!Und die allerwenigsten verstehen es wirklich.Mit unseren Kindern ist nicht nur ihre,sondern auch unsere Zukunft vernichtet worden.Und jeder Tag ist ein mühsamer Kampf,den es gilt,abzuarbeiten.Doch ich bin mir sicher,das es ihnen in ihrer neuen Heimat sehr gut geht.Deine Tochter hat mir ja,wie du dich sicherlich erinnern kannst,zweimal eine Botschaft mitgegeben.Nichts desto trotz fehlt uns ihre Nähe,ihr Lachen,ihre Liebe,ihr irdisches "Sein".
Ich nehme dich heute ganz besonders liebevoll in Gedanken in meine Arme und sende dir einen stillen Gruß,in tiefer Verbundenheit,
deine Gaby

Kerze hellgrün Davidstern
Alyssa Von Rosi am 18.11.2015 um 17:18 | melden

es tut mir so leid was man Dir / Euch angetan hat........das muss so unglaublich schwer für Deine Eltern und Freunde sein......eigentlich helfen Worte nicht..........sende Dir ganz viele gute Wünsche in Dein neues Leben, denn an den Tot glaube ich nicht.

Kerze rosa viereckig
Für Alyssa Baumann von Brigitte und Dieter Von Brigitte und Dieter am 18.11.2015 um 16:47 | melden

Liebe Alyssa,
dieses strahlende Gedenklicht soll besonders hell für Dich strahlen!


Liebe Jeannette, liebe Familie!
Ganz besonders für diesen wieder so schweren Tag, möchten wir ihnen ganz viel Kraft mit vielen kleinen Zeichen von Alyssa wünschen.

Wie wäre ein Winter zu ertragen,
ohne Hoffnung auf den Frühling,
wie ein Abschied auszuhalten,
ohne Hoffnung auf ein Wiedersehen?
Nur die Hoffnung,
dass es immer wieder hell wird,
lässt uns die langen ,
finsteren Nächten durchstehen.

Verfasser uns bekannt.

Liebe und nette Menschen werden mit ihnen an Alyssa denken und von ihr erzählen.

Liebe mitfühlende Grüsse in tiefer Verbundenheit von Brigitte und Dieter mit *Marco* tief im Herzen und immer dabei.

Kerze creme Engel
Für Alyssa Baumann von Helma mit Eva Von Helma mit Eva am 18.11.2015 um 16:39 | melden

Ein helles Licht für dich liebe Alyssa
Deinen Lieben liebe tröstendende Grüße
in tiefer Verbundenheit
Helma mit Eva

Es gibt Tage
in denen ist die Traurigkeit so groß
dass sie nicht in ein Herz passt.


Petra Franziska Killinger

Kerze dunkelgrün kreuz
Liebe kleine Alyssa Von Eine Mutter aus Zeuthen am 18.11.2015 um 16:23 | melden

Zwei Jahre ist es heute her und nichts ist mehr wie es war.

Diese schreckliche Tat - ich sitze hier wie vor 2 Jahren, wo bald die Sirenen durch Eichwalde heulten und ich wusste nicht was wohl passiert war...

Es ist unsagbar traurig was Dir passiert ist und es gibt dafür KEINEN Trost, es gibt nur noch ERINNERUNGEN an ein hübsches junges Mädchen welches alles noch vor sich hatte.

Deinen lieben Eltern wünsche ich KRAFT - diesen schrecklichen Tag heute irgendwie zu überstehen, wenn das überhaupt möglich ist.

Alles Gute liebe Familie Baumann

In Gedenken an Alyssa von einer Mutter aus Zeuthen

Verrecken soll diese miese Bestie!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Kerze rosa Herz
Ein strahlend helles Licht für dich Von Petra mit Elena im Herzen am 18.11.2015 um 16:01 | melden

Wenn dein Kind stirbt,
bekommst du lebenslänglich,
ohne jemals etwas verbrochen zu haben.

Lebenslänglich trauern,
lebenslänglich unheilbare Sehnsucht,
lebenslänglich ein Meer voller Tränen,
lebenslänglich quälende Fragen
nach dem WARUM,
lebenslänglich unter dem Unverständnis
der Mitmenschen leiden,
der Zukunft beraubt.

Irgendwann richtest du dich ein
in deinem Gefängnis,
manchmal fühlst du dich sogar wohl,
kannst lachen, dich freuen.
Du denkst, du hast dich befreit,
doch dann ist da ein Lied, ein Duft,
ein Wort, ein Mädchen auf der Straße,
das deinem Kind ähnlich sieht.

Und es wird dir wieder klar -
du hast lebenslänglich,
ohne jemals etwas verbrochen zu haben.

Verfasser unbekannt

Kerze türkis hell kreuz
Für Alyssa Baumann von Diana Von Diana am 18.11.2015 um 15:45 | melden

In Gedanken bin ich bei Dir,
im Herzen bist Du bei mir.

Kerze hellgrün Engel
Geschenk Am 09.10.2018 von Tony angelegt.
Geschenk Am 10.11.2016 von Henriette angelegt.
Geschenk Am 25.08.2016 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 17.08.2016 von Regina für Alyssa angelegt.
Geschenk Am 20.06.2016 von Engel der Hoffnung angelegt.
Geschenk Am 23.03.2016 von Regina für Alyssa angelegt.
Geschenk Am 06.03.2016 von Regina für Alyssa angelegt.
Geschenk Am 24.12.2015 von Regina angelegt.
Geschenk Am 13.12.2015 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 29.11.2015 von Regina für Alyssa angelegt.
Geschenk Am 14.10.2015 von Regina für Alyssa angelegt.
Geschenk Am 17.08.2015 von Regina zum Geburtstag angelegt.
Geschenk Am 12.07.2015 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 17.05.2015 von Regina für Alyssa angelegt.
Geschenk Am 10.03.2015 von Regina angelegt.
Geschenk Am 26.01.2015 von Regina angelegt.
Geschenk Am 02.01.2015 von Regina angelegt.
Geschenk Am 24.12.2014 von Antje angelegt.
Geschenk Am 24.12.2014 von Regina angelegt.
Geschenk Am 16.12.2014 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 16.12.2014 von Regina angelegt.
Geschenk Am 07.12.2014 von Antje angelegt.
Geschenk Am 07.12.2014 von Regina für Alyssa angelegt.
Geschenk Am 18.11.2014 von Regina für Alyssa angelegt.
Geschenk Am 17.11.2014 von Antje angelegt.
Geschenk Am 08.11.2014 von Regina angelegt.
Geschenk Am 12.10.2014 von Antje angelegt.
Geschenk Am 08.09.2014 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 07.09.2014 von Judy angelegt.
Geschenk Am 17.08.2014 von Regina zum Geburtstag angelegt.
Geschenk Am 17.08.2014 von Antje angelegt.
Geschenk Am 26.06.2014 von Antje angelegt.
Geschenk Am 22.04.2014 von Antje angelegt.
Geschenk Am 12.03.2014 angelegt.
Geschenk Am 20.02.2014 von Alexandra Riffert angelegt.
Geschenk Am 18.02.2014 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 13.01.2014 angelegt.
Geschenk Am 25.11.2013 von Fred Diekert angelegt.
Geschenk Am 23.11.2013 von Doreen angelegt.
Geschenk Am 22.11.2013 von Antje angelegt.
Geschenk Am 22.11.2013 angelegt.
Geschenk Am 20.11.2013 von Lala angelegt.
Geschenk Am 20.11.2013 angelegt.
Geschenk Am 20.11.2013 von Nadine angelegt.
Geschenk Am 20.11.2013 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 19.11.2013 von David Blödi angelegt.
Geschenk Am 18.11.2013 von Gedenkseiten.de angelegt.
Geschenk platzieren Klicken Sie mit der linken Maustaste auf ein leeres Feld um an dieser Stelle ein Geschenk zu platzieren.
Geschenke anzeigen
Geschenk wählen
Wählen Sie ein Geschenk

Mit einem Geschenk hinterlassen Sie Ihr persönliches Zeichen in Gedenken an Alyssa Baumann. Veredeln Sie jetzt für 2,99 Euro diese Gedenkseite durch ein Geschenk in Ihrem Namen.