Andre Dittrich

Andre
Dittrich

26.07.1983
Neindorf
-
30.01.2014
Erlangen

Stimmungsbild-Andre-Dittrich-31

Gedenkkerzen | Seite 9

Kerze anzünden

Hier sehen Sie alle 7.387 Gedenkkerzen, welche für Andre Dittrich angezündet wurden. Entzünden auch Sie eine Gedenkkerze.

Ein Licht für Dich Von Deine Schwester Heike am 29.12.2016 um 20:00 | melden

-:¦:-:¦:-:¦:-:¦:-:¦:-:¦:-:¦:-★ Ein
-:¦:-:¦:-:¦:-:¦:-:¦:-★ strahlendes Licht
-:¦:-:¦:-:¦:-★ in den Himmel
-:¦:-★ zu Dir

In Liebe Deine Schwester Heike

Kerze flieder Mondsichel Stern
Für euren Stern Von Sonja mit Yeliz im Herzen am 29.12.2016 um 09:55 | melden

Und sollt ich gehn,
solange Du noch hier...

So wisse, daß ich weiterlebe,
nur tanz ich dann zu einer andren Weise
und hinter einem Schleier, der mich dir verbirgt.

Sehen wirst du mich nicht,
jedoch hab nur Vertrauen.
Ich warte auf die Zeit,
da wir gemeinsam neue Höhen erklimmen
einer des anderen wahrhaftig.

Bis dorthin leere du den Becher
deines Lebens bis zur Neige,
und wenn Du mich einst brauchst,
laß nur dein Herz mich leise rufen

...ich werde da sein.

Colleen Corah Hitchcock

Kerze gelb Davidstern
In Gedanken bei Dir Von Deine Schwester Heike am 28.12.2016 um 18:33 | melden

Was nicht vergeht,
ist die Sehnsucht.
Was nicht vergeht,
ist die Traurigkeit.
Was nicht vergeht,
ist der Schmerz.
Du fehlst mir.
Im Gedanken bin ich immer bei Dir.

Deine Schwester Heike

Kerze flieder Davidstern
Du fehlst mir so Von Deine Schwester Heike am 27.12.2016 um 19:59 | melden

Mit dem Tod eines geliebten Menschen verliert mann vieles,
niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit.

Deine Schwester Heike

Kerze rot Mondsichel Stern
für einen wundervollen Bruder Von Angelika mit Ronny am 27.12.2016 um 16:42 | melden

Es schreit in mir.
Unvernehmbar,
außer in der Tiefe meiner Seele.
Von Augenblick zu Augenblick
halte ich fester,
und ich weiß,
wenn ich dich noch länger halte,
kann ich dich nie mehr gehen lassen.
Ungläubig habe ich innerlich geschrien,
als sie dich mir nahmen.
Meine letzte Chance, dich zu berühren,
dich zu halten und bei dir zu sein,
du ach so besondere Liebe,
die ich für all zu kurze Zeit kannte.
Und doch kenne ich dich für immer.

(Julie Fritsch, aus "Unendlich ist der Schmerz")


Trauer kann man nicht sehen, nicht hören, kann sie nur fühlen.
Sie ist ein Nebel ohne Umrisse.
Man möchte diesen Nebel packen und fortschieben,
aber die Hand fast ins Leere.


..........in Gedanken an dich zünde ich ein strahlend helles Licht für dich an - und schicke es in deine Welt............

liebe Doreen,
ich wünsche dir noch eine angenehme Woche -
bald fängt ein neues Jahr an,
wieder ein neues Jahr ohne unsere Engel

Kerze lila kreuz
Für Andre Dittrich von Silvia Grimm Von Silvia Grimm am 27.12.2016 um 11:21 | melden

"So wie der Wind mit den Bäumen spielt,
so spielt das Schicksal mit den Menschen.
Man sieht sich, man lernt sich kennen,
gewinnt sich lieb und muss sich trennen.
Der Mensch kann viel ertragen und erleiden,
er kann vom Liebsten, was er hat,
in Wehmut scheiden,
er kann die Sonne meiden und das Licht,
doch vergessen, was er einst geliebt,
das kann er nicht."

Kerze lila geschwungen
Ich trage dich immer in meinen Herzen Von Deine Schwester Heike am 26.12.2016 um 18:29 | melden

Siehst du dort oben die Sterne lachen,
dass sind die Toten, sie wollen uns bewachen.

Wenn sie uns verlassen, wandern ihre Seelen empor,
am Abend, wenn es dunkel wird, kommen sie hervor.

Vergisst du nur einen unter diesen Massen,
wird er den Himmel als Sternschnuppe verlassen.

Darum lasse sie tief in deinem Herzen stehn,
dann wirst du sie immer am Himmel sehn.


Ich trage dich immer in meinen Herzen...

Deine Schwester Heike

Kerze rot Davidstern
Hab dich lieb Von Deine Schwester Heike am 25.12.2016 um 20:58 | melden

In Gedanken bei Dir.
Heute,morgen einfach immer.
Du fehlst mir soooooo...

Deine Schwester Heike

Kerze rot kreuz
Ein helles Licht für dich Von Heike mit Christian am 25.12.2016 um 13:56 | melden

Ein strahlendes Weihnachtslicht für dich.

Der Tannenbaum

Draußen im Walde stand ein niedlicher kleiner Tannenbaum; er hatte einen guten Platz, Sonne konnte er bekommen, Luft war genug da, und ringsumher wuchsen viele größere Kameraden, sowohl Tannen als Fichten. Aber dem kleinen Tannenbaum schien nichts so wichtig als das Wachsen; er achtete nicht der warmen Sonne und der frischen Luft, er kümmerte sich nicht um die Bauerkinder, die da gingen und plauderten, wenn sie herausgekommen waren, um Erdbeeren und Himbeeren zu sammeln. Oft kamen sie mit einem ganzen Topf voll oder hatten Erdbeeren auf einen Strohhalm gezogen, dann setzten sie sich neben den kleinen Tannenbaum und sagten: "Wie niedlich klein ist der!" Das mochte der Baum gar nicht hören.
Im folgenden Jahre war er ein langes Glied größer, und das Jahr darauf war er um noch eins länger, denn bei den Tannenbäumen kann man immer an den vielen Gliedern, die sie haben, sehen, wie viele Jahre sie gewachsen sind.
"O wäre ich doch so ein großer Baum wie die anderen!" seufzte das kleine Bäumchen. "Dann könnte ich meine Zweige so weit umher ausbreiten und mit der Krone in die weite Welt hinausblicken! Die Vögel würden dann Nester zwischen meinen Zweigen bauen, und wenn der Wind weht, könnte ich so vornehm nicken, gerade wie die andern dort!"
Er hatte gar keine Freude am Sonnenschein, an den Vögeln und den roten Wolken, die Morgens und Abends über ihn hinsegelten. War es nun Winter, und der Schnee lag ringsumher funkelnd weiß, so kam häufig ein Hase angesprungen und setzte gerade über den kleinen Baum weg. O, das war ärgerlich! Aber zwei Winter vergingen und im dritten war das Bäumchen so groß, dass der Hase um dasselbe herumlaufen musste. "O wachsen, wachsen, groß und alt werden, das ist doch das einzige Schöne in dieser Welt!" dachte der Baum.
Im Herbst kamen immer Holzhauer und fällten einige der größten Bäume; das geschah jedes Jahr, und dem jungen Tannenbaum, der nun ganz gut gewachsen war, schauderte dabei; denn die großen, prächtigen Bäume fielen mit Knacken und Krachen zur Erde, die Zweige wurden abgehauen, die Bäume sahen ganz nackt, lang und schmal aus; sie waren fast nicht zu erkennen. Aber dann wurden sie auf Wagen gelegt und Pferde zogen sie davon, aus dem Walde hinaus.
Wohin sollten sie? Was stand ihnen bevor?
Im Frühjahr, als die Schwalben und Störche kamen, fragte der Baum: "Wisst ihr nicht, wohin sie geführt wurden? Seid ihr ihnen begegnet?"
Die Schwalben wussten nichts, aber der Storch sah nachdenkend aus, nickte mit dem Kopfe und sagte: "Ja, ich glaube wohl; mir begegneten viele neue Schiffe, als ich aus Ägypten flog; auf den Schiffen waren prächtige Mastbäume; ich darf annehmen, dass sie es waren, sie hatten Tannengeruch; ich kann vielmals grüßen, sie prangen, sie prangen!"
O wäre ich doch auch groß genug, um über das Meer hinfahren zu können! Was ist das eigentlich, dieses Meer, und wie sieht es aus?" "Ja, das ist weitläufig zu erklären!" sagte der Storch und damit ging er.
"Freue dich deiner Jugend!" sagten die Sonnenstrahlen; "freue dich deines frischen Wachstums, des jungen Lebens, das in dir ist!" Und der Wind küsste den Baum, und der Tau weinte Tränen über denselben, aber das verstand der Tannenbaum nicht.
Wenn es gegen die Weihnachtszeit war, wurden ganz junge Bäume gefällt, Bäume, die nicht einmal so groß oder gleichen Alters mit diesem Tannenbaume waren, der weder Rast noch Ruhe hatte, sondern immer davon wollte; diese jungen Bäume, und es waren gerade die allerschönsten, behielten immer alle ihre Zweige, sie wurden auf Wagen gelegt und Pferde zogen sie von dannen zum Walde hinaus.
"Wohin sollen diese?" fragte der Tannenbaum. "Sie sind nicht größer als ich, Einer ist sogar viel kleiner; weswegen behalten sie alle ihre Zweige? Wohin fahren sie?"

Hans Christian Andersen
1805 bis 1875

Liebe Grüße zum Weihnachtsfest und besinnliche
Stunden im Kreis der Familie.

Heike

Kerze hellgrün viereckig
Weihnachtslicht Von Laura Susans Mama am 25.12.2016 um 10:20 | melden

Mein Schatz, wie soll ich das schaffen, Weihnachten ohne Dich?
Mama denk daran - ich bin nur in das Zimmer nebenan gegangen.
Bin heute durch die Gegend gefahren, völlig verheult.
Ja, das hab ich gesehen!?
Wollte Dir was Schönes kaufen, aber was?
Ich brauch nichts, Mama, hab hier alles was ich will.
Was gefällt Dir?
Mir gefällt, dass Du mich immer noch sehr, sehr lieb hast, obwohl ich nicht mehr bei Dir bin.
Mir gefällt, dass Du mich nie vergessen wirst, egal wie lang es auch sein wird - bis wir uns wieder sehen.
Mir gefällt, dass Du Dich ganz oft an unsere gemeinsame Zeit erinnerst - wie schön sie doch war!
Mein Kind, was kann ich noch tun, es ist doch Weihnachten?
Leb Dein Leben, so wie es sein soll, stell Dir immer vor, dass ich Dich sehe.
Kennst mich ja, will Dir zusehen, wie Du lebst.
Wie Du Schwierigkeiten meisterst und Glück erfährst- das will ich alles mit erleben.
Aber bitte sei nicht immer traurig, dann bin ich auch traurig, hier, auf meinem Stern.
Was kann ich denn besser machen?
Nicht mehr so viel weinen! Nach vorne schauen und auch für andere Menschen da sein!
Ich schenk Dir auch was, Mama, ist doch Weihnachten!
Ach mein Engel…….
Ich schenk Dir Gelassenheit, gegenüber Deinen Mitmenschen, die oftmals
nicht wissen, wie sie Dich,
mal wieder verletzt haben- in Deinem Schmerz.
Ich schenk Dir den Mond und die Sterne, die Deine Welt erleuchten, wenn Du Dich , so wie jede Nacht in den Schlaf weinst.
Ich schenk Dir Träume, in denen Du mich siehst.
Ich schenk Dir das Streicheln des Mondlichtes auf Deinem Gesicht, wenn Du schläfst.
Ich schenk Dir Erinnerungen voller Liebe- die Dir oft weh tun, aber auch ein Lächeln auf Dein Gesicht zaubern.
Ich schenk Dir alles, was derzeit in meiner Macht steht und was Du auch wirklich sehen willst.
Ich schenk Dir, wenn es Dir besonders schlecht geht- ein kleines Zeichen- das ich noch da bin!
Das ist so viel mein Schatz, was soll ich Dir schenken?
Du hast mir doch immer Deine ganze Liebe geschenkt, als ich noch bei Dir war und jetzt auch.
Das ist doch das Schönste, was ein Mensch bekommen kann.
Ich hab alles, ich brauch nichts, hab hier alles was ich will, Deine Liebe, die von Papa,
die von den Omas und Opas, die von meinen Freunden, mir geht’s gut- bis wir alle wieder zusammen sind.
Was machst Du und die anderen Sternenkinder zu Weihnachten?
Wir schauen Euch allen zu, wir alle gemeinsam, wir gucken jeden von Euch über die Schulter.
Die, die ganz traurig sind, werden wir versuchen etwas zu trösten, so wie es in unserer Macht steht.
Gott wird schon dafür sorgen, dass in jedem noch so traurigen Herzen ein Lichtlein brennt.
Ein Lichtlein für Euch da unten und für uns alle hier oben!
Fröhliche Weihnachten- mein Kind, ich werde Dich immer lieben!
Fröhliche Weihnachten Mama, und weine nicht mehr so viel ... ღ
(Verfasser unbekannt)

Ein strahlendes Weihnachtslicht für Dich, lieber Andre ... ღ

Liebe Doreen,
ich wünsche Dir und Deinen Lieben von Herzen besinnliche Feiertage mit ganz viel Nähe zu Eurem geliebten Engel ... ღ

In tiefer Verbundenheit und mit einer gedanklichen Umarmung
ღ Andrea mt Laura im Herzen ღ

Kerze creme kreuz
Für euren Stern Von Sonja mit Yeliz im Herzen am 25.12.2016 um 01:14 | melden

melden
Fliegt, meine Gedanken

Fliegt, meine Gedanken, bitte fliegt leise
und begebt Euch auf eine lange Reise...
Tragt meine Grüße hinauf zu den Sternen,
bis zu unseren Kindern in der Fernen...
Lasst sie von unserer Liebe wissen,
und dass wir sie jeden Tag so sehr vermissen...
Auch, dass sie bestimmt nie vergessen werden,
von ihrer Familie zu hause auf Erden...
Doch vergesst bitte nicht, ihnen Danke zu sagen
für das Lächeln im Herzen an glücklichen Tagen...
Fliegt, meine Gedanken, bitte fliegt leise
und nehmt meine Tränen mit auf die Reise...

© Ralf Korrek

Danke von ganzem Herzen . In Gedanken bei unseren Engeln.

Kerze gelb Davidstern
Wieder ein Weihnachten ohne Dich Von Deine Schwester Heike am 24.12.2016 um 18:13 | melden

Dass es Weihnacht werde!
Der weiße Schnee deckt alles zu,
unter ihm ruht still die Erde,
und dort bei ihr, da ruhst auch Du –
Glaubst Du, dass es Weihnacht werde?

Alle Glocken läuten hell,
strahlend leuchten Tannenbäume,
viele Päckchen, leuchtend grell –
Glaubst Du noch an Weihnachtsträume?

Doch weihnachtet es auch ringsumher,
mit Kerzen und Sternen im Geäst –
im Inneren bleibt ein Tränenmeer!
Glaubst Du an ein frohes Weihnachtsfest?

Doch wo Du auch bist, bin ich bei Dir,
dazu muss ich nicht mit Dir sterben,
in meinem Herzen bist Du stets bei mir –
Glaub mir, so kann es für uns Weihnacht werden!

Deine Schwester Heike

Kerze rot Herz
Für Dich lieber Andre Von Martina mit Papa im Herzen am 24.12.2016 um 16:14 | melden

❊...❊ ein strahlendes Weihnachtslicht -`✫´- in den Himmel ❊...❊


¨¨¨¨¨¨¨¨¨`*
¨¨¨¨¨¨¨¨¨*`*
¨¨¨¨¨¨¨¨¨*o*
¨¨¨¨¨¨¨¨*?*o*
¨¨¨¨¨¨¨***o***
¨¨¨¨¨¨**o**?*o*
¨¨¨¨¨**?**o**o**
¨¨¨¨**o**?***? ;*o*
¨¨¨*****?*o**o****
¨¨**?**o*****? ;**o**
¨******o*****?**o** *
****o***?**o***o*** ?*
¨¨¨¨¨____!_!____
¨¨¨¨___________/¨¨¨


Weihnachten, ein Fest der Liebe,
voll Tannenduft und Plätzchendiebe.

Ein Fest für die traute Gemeinsamkeit,
doch bei vielen ist leider niemand da weit und breit.

Ganz allein, dass Herz ist so schwer,
die Lieben im Himmel, sie fehlen so sehr.

Doch im Grunde ist man nicht wirklich allein,
fühl die Liebe im Herzen, spür den Kerzenschein.

Eine kleine Flamme, sie leuchtet so hell,
vertreibt die Kälte und Dunkelheit schnell.

Diese kleine Flamme als Gruß send ich Dir,
Du bist nicht allein, diese Erinnerung kommt von mir.

__________$$
__________$$
________$$__$$
$$$$$$__$$__$$__$$$$$$
$$____$$______$$____$$
__$$__$$______$$__$$
____$$__________$$
__$$__$$______$$__$$
$$____$$______$$____$$
$$$$$$__$$__$$__$$$$$$
________$$__$$
__________$$

In Sehnsucht, ewiger Liebe und immer im Herzen....

Liebe Doreen und Familie
Ich wünsche euch besinnliche und schöne
Weihnachtsfeiertage. Und viele schöne
Erinnerungen an euren geliebten Engel.
Von ganzem Herzen liebe Grüße
mit einer tröstenden Umarmung von mir.
Martina

Kerze hellgrün Davidstern
ein Licht zum Heiligabend Von Angelika mit Ronny am 24.12.2016 um 09:03 | melden

Stille Nacht, heilige Nacht!
Alles schläft, einsam wacht
Nur das traute hochheilige Paar
Holder Knabe im lockigen Haar
Schlaf in himmlischer Ruh
Schlaf in himmlischer Ruh

Stille Nacht, heilige Nacht
Hirten erst kundgemacht
Durch der Engel Halleluja
Tönt es laut von fern und nah:
Christ, der Retter ist da
Christ, der Retter ist da

Stille Nacht, Heilige Nacht
Gottes Sohn, oh, wie lacht
Lieb aus deinem göttlichen Mund
Da uns schlägt die rettende Stund
Christ, in deiner Geburt
Christ, in deiner Geburt

(Franz Gruber, 1818)

ein Licht zum Heiligabend.........
in Gedanken bei dir,
bei deinen Lieben ,
bei unseren Engeln

Kerze blau Herz
Einziger Weihnachtswunsch Von Deine Schwester Heike am 23.12.2016 um 19:36 | melden

Frohe Weihnachten wünsche ich dir,
wärst du doch jetzt hier bei mir.
Dann könnten wir zusammensitzen,
am Baum würden die Lichter blitzen.
Wie gern würde ich mit dir lachen
und diesen Tag zum Festtag machen.
Auch wenn du weit weg bist und ich bin hier,
in meinen Gedanken bist du bei mir.
Ich werde ganz sicher an dich denken
und dir von fern meine Liebe schenken.

Du fehlst mein Kleiner.....

Deine große Schwester Heike

Kerze rot Davidstern
ein Licht für dich Andre Von Angelika mit Ronny am 23.12.2016 um 17:23 | melden

Der weiße Schnee deckt alles zu,
unter ihm ruht still die Erde,
und dort bei ihr, da ruhst auch Du –
Glaubst Du, dass es Weihnacht werde?

Alle Glocken läuten hell,
strahlend leuchten Tannenbäume,
viele Päckchen, leuchtend grell –
Glaubst Du noch an Weihnachtsträume?

Doch weihnachtet es auch ringsumher,
mit Kerzen und Sternen im Geäst –
im Inneren bleibt ein Tränenmeer!
Glaubst Du an ein frohes Weihnachtsfest?

Doch wo Du auch bist, bin ich bei Dir,
dazu muss ich nicht mit Dir sterben,
in meinem Herzen bist Du stets bei mir –
Glaub mir, so kann es für uns Weihnacht werden!

Andre,
ein Licht in deine Welt am Abend vor Weihnachten............♥♥♥

liebe Doreen,
dir, deiner Familie, wünsche ich............

............. ein frohes, nicht zu trauriges, Weihnachtsfest
Weihnachtsfeiertage in der Hoffnung, das 2017 etwas besser wird,
ein Fest ohne zuviele Tränen,
Zeit für schöne Erinnerungen an deinen Engel,
ein paar Tage Ruhe,
Zeit spazieren zu gehen und die Gedanken schweifen zu lassen,
Zeit für dich, für die Familie, für Freunde,
Zeit um Kraft zu sammeln für die letzte Woche im alten Jahr............

in Gedanken bei dir,
in Gedanken bei unseren Engeln,
fühle dich lieb von mir umarmt............♥♥♥

Kerze flieder Rosenkreuz
Für Andre Dittrich von Ramona Schroeder Von Ramona Schroeder am 23.12.2016 um 10:49 | melden

_________________s$$$s$$$$s$$$$s
_______________s$$___________s$$s
______________s$s_______s$s_____$$
_____________$$___s$$$$$$h$$s____$s
____________$$__s$$$$$$sss_s$_____$
___________$s__s$$$s_____s$$$_____$s
__________$$__s$$s___________$s___s$
_________$$___$$s__$$________s$____$s
_________$s__$s$____$$________$____s$
________$$__$_s$_________$$s__$____$$
________$s__$_$$_______$____s$$s___s$
_______$$___$_s$____s$$s__s$$s$$$s__$s
______s$____$s_$$__s$$s_s$$_____s$s$_$
_____s$s____$__s$s_____s$s_______$_s$_$
____s$s_____$$__s$$s__s$s_ss_____s$_$__$
___shs______$$____s$$$$s_____ss__$$_ss__$
__s$s______$i$$$s______$$_s$____$$__$s___$s
__$s______s$$________$_ss______$$___$_____$s
_$$_______$$_________$__s$s___$$___s$______$
_$s_______s$__s$s$$ss$___s$$$$s____$$______$
s$_________$$__$$_s$$ss____ssss___se$______$
s$_________s$___s__sk$$s____s_s$$s_$_______$
$$_____________ss$$$s______s$__s__$s_______$
s$_s$__________$$$____s$$$$s___s$$________$s
s$__$$s________$$____s$$s____s$s________s$$
_$s__$$$$____________$$____s$s_____s$$$$s
__$____s$$$s_________$$___$$__s$$$$s
__$$_________________$$_____s$s
___s$_________________$s__s$s
____s$$$$s____________s$_$$
________s$$$$$$$$$$$$$s_s

Die Weihnachts-Träne

Es gab eine Zeit in der die Träume noch goldig glänzten und die Wünsche wie kristallene Tropfen aus heiterem Himmel hernieder prasselten. Eine Zeit in der beschützende Mutterhände liebevoll eine unschuldig kindliche Knabenseele an den Heiligen Abend heranführten.
Aufgeregt wurde das Läuten des Glöckchens erwartet, das das Entschwinden des Christkindes verkündetete. Der Bimmelton öffnete die Tür zum Wohnraum in dem ein Silber geschmückter Tannenbaum zu bestaunen war. Schummriges Kerzenlicht gab dem Raum einen Hauch von ehrfürchtiger Heiligkeit während die funkelnden Kerzen sich beim Abbrennen derartig anstrengten, daß ihr Wachs wie Schweiß herunter tropften und am Lametta wie zu Eiszapfen erstarrten. Der Knabe hatte den Eindruck als wollten die Kerzen mit ihrem Leuchten es dem Stern von Bethlehem gleichtun.
Ein Duft von Fichtennadeln legte sich über die wenigen, sorgfältig verpackten Gaben, die unter dem Baum einen vorüber gehenden Platz gefunden hatten.
„Oh, du Fröhliche..“ erklang und mit glockenheller Stimme sang der Knabe voller Inbrunst mit. Dann wurden unter hektischem Rascheln die Päckchen mit den eher bescheidenen Geschenken ausgepackt.
Mit leuchtenden Augen und einem überraschten „Oh, danke“ hatte der Knabe das Gefühl, der Herrgott selbst schaue ihm von seinem Himmelsthron schmunzelnd zu und murmele:
„Nicht dafür“
Die Kindheit des Knaben ist längst vergangen...
Mit ihr gingen auch viele liebe Menschen, die seinen Lebensweg begleitet haben. Sie sind nicht von ihm sondern nur voraus gegangen an einen Ort wo die wirkliche Weihnacht mit dem ewigen Frieden stattfindet.

Geblieben jedoch ist das Funkeln in seinen Augen, das nicht von dem Widerschein des Kerzenlichts stammt. Der Glanz rührt von der Feuchte her, die in seine Augen aufsteigt...
dann kullert langsam eine Träne die Wange herab. Es ist die WEIHNACHTS-TRÄNE,
die ich euretwegen weine!


An Euch, die diese Kurzgeschichte noch lesen können:

Ein friedvolles Fest

Gott behüte Euch, wo immer ihr auch derzeit seid!


Frohe Weihnachten im Himmel und auf Erden.

Nehme mir eine Auszeit...bin bis zum Jahreswechsel nicht Online

Ich sage herzlich Dankeschön...

Kerze lila geschwungen
Für dich lieber Engel Von Belinda mit Julien im Herzen am 22.12.2016 um 22:45 | melden

Liebe Heike...
bald ist Weihnachten....
für uns wird es nie mehr so sein,
wie es einmal war....
unsere Engel fehlen so sehr....

Wir werden morgen fortfliegen....
vielleicht ist es eine Flucht,
vielleicht ein Verdrängen,
vielleicht um andere
glückliche Menschen nicht zu begegnen,
vielleicht ....
so vieles....

Wir haben seit Juliens Tod auch nie mehr
einen Christbaum gehabt....
ach...wie liebten wir diese Zeit früher....
wir vier....diese Zeit....der Duft, der
leuchtende Christbaum....das
Lachen, das Beisammensein mit
unseren Verwandten, Freunden....
irgendwann werden wir wieder
einen Christbaum haben....doch jetzt....
noch nicht....Davis will auch noch
keinen Christbaum....ihm fehlt
sein Bruder sehr....die Erinnerungen
schmerzen ihn sehr.....

Ich wünsche dir eine erträgliche, besinnliche
Zeit mit deiner Familie und mit viel Nähe zu
deinem wundervollen Engel....

Ich werde vielleicht nicht immer schreiben können....
doch ich werde jeden Tag an all unsere Engel denken...

Danke....für all deine Kerzen und Gedichte ....
schön, das es dich gibt für mich und für meinen Julien....DANKE...

Wohin mit Weihnachten,
wenn die Glocken heilig schlagen und
das Klopfen in meinem Herzen
lauter wird?
Wohin mit Weihnachten,
wenn die Welt leise wird,
Wege still ruhen und meine
Einsamkeit betonen?
Wohin mit Weihnachten,
wenn die Traurigkeit mir von Nacht
und nicht von Weihe spricht.
Wohin mit Weihnachten,
wenn der Schmerz meine Seele durchringt,
wenn meine Liebe nicht weiß wohin?
Wohin mit mir?
Wohin mit Weihnachten?
Ich packe es in Sternenpapier
aus Liebe und Erinnerungen
und trage es auf dein Grab....

(Petra Franziska Killinger)

Kerze rot lang
Du fehlst mir so Von Deine Schwester Heike am 22.12.2016 um 19:20 | melden

Die Tage werden kürzer, das Dunkel macht sich breit.
Auch in Deinem Herzen fehlt das Licht.
Denn diese Zeit macht Dich besonders traurig,
weil ein lieber Mensch Dir so sehr fehlt.
Du erinnerst Dich an Eure gemeinsamen Weihnachtsfeste,
an glückliche Stunden und besinnliche Momente.
Bewahre diese kostbaren Erinnerungen dankbar in Deinem Herzen,
denn sie können Dir nicht genommen werden.
Lass sie in Dir leuchten, sie sind wie Sterne in der Nacht.

In Liebe Deine Schwester Heike

Kerze türkis hell Davidstern
für dich Engelchen Von Angelika mit Ronny am 22.12.2016 um 17:08 | melden

viele helle Lichter und liebe Grüße zu dir in den Himmel............

einen lieben Gruß für deine Lieben ♥♥♥


Ich seh dich und ich fühl dich
Doch ich will dich nicht stören
Ich seh dich und berühr dich
Ich weiß du kannst mic hören
Ich kann mich oft nicht wehren
Gegen Trauer gegen Schmerz
Doch wenn es richtig schlimm wird
Dann kommst Du in mein Herz

Ich will manchmal wissen
Wie das ist in deiner Welt
Ist das oben oder unten
Wird dort auch ein Jahr gezählt

Du bist weg und immer da
Engel fliegen wunderbar
Durch die Zeit und Tag und Nacht
Ich bin heut wieder aufgewacht
Du bist weg und immer da
Das Gefühl ist wunderbar
Wir rauschen durch die Zeit und du bist überall

Ich will manchmal wissen
Wie das ist in Deiner Welt
Ist das oben oder unten
Wird dort auch ein Jahr gezählt
Ich halt mich fest an dir
Ich wehre mich noch zu verstehen
Wir beide müssen frei sein

Für ein neues Wiedersehen

Du bist weg und immer da
Engel fliegen wunderbar
Durch die Zeit und Tag und Nacht
Ich bin heut wieder aufgewacht
Du bist weg und immer da
Das Gefühl ist wunderbar
Wir rauschen durch die Zeit und du bist überall

Du bist weg und immer da
Engel fliegen wunderbar
Durch die Zeit und Tag und Nacht
Ich bin heut wieder aufgewacht
Du bist weg und immer da
Das Gefühl ist wunderbar
Wir rauschen durch die Zeit und du bist überall

(Titel von Nena nach dem Tod ihres Sohnes Christopher)

Kerze lila kreuz
Für einen lieben Engel Von Martina mit Papa im Herzen am 22.12.2016 um 12:32 | melden

............(
...........(,)
.........|::::::|..☆
.........|::::::|.)/¸.¤ھ“˜¨
¯¨˜“ھ¤.¸:::|)/¸.¤ھ“˜¨¨˜“¨
ھ“˜¨“¨ک“%¤ھ“˜¨¨
ein hell leuchtendes Lichtlein
.•*¨‚*••.¸.•✫.•*¨‚*••.¸.•✫.•*¨‚*••.

__________s$$s
_________$$h$$$s___s
_________$$$$$$$$__$_s
_________s$$__s$$$_$s__s$$
__________$$$$__s$$$_$$$$$
__________s$$$$s__$$__$$$
_________s$$_____$$s_$$s
_________$$$$_$$$s_$$s
__________s$$$$_$$$$s
________________$$$$


Ein Kind fragt nach...

Was ist denn das auf deinem Arm? - Es ist mein Schmetterling.
- Ist der echt? - Ja, er ist echt. Es hat ihn wirklich gegeben. Er
war bei mir. - Aber so sehen die echten doch gar nicht aus. So
bunt... -Du hast recht. Dieser Schmetterling war nicht so wie die
anderen. Er war so einzigartig, es gab ihn nur einmal auf der
ganzen Welt. - Ehrlich? - Ehrlich. Er war so bunt, so fröhlich, so
glücklich. Er brachte soviel Freude in mein Leben. Wo er war,
glitzerte es. Mein kleiner Schmetterling leuchtete. Er brachte
alle zum lächeln. Er machte alle glücklich. So eine Gabe hatte
er. - Von so einem Schmetterling habe ich ja noch nie gehört.
- Ja, das kann schon sein. Mein Schmetterling war auch nicht
von dieser Welt... - Und was ist passiert? Wo ist er jetzt?
- Eines Tages kam der Schmetterling zu mir. Einfach so. Er
blieb leider zu kurz bei mir. Er war eine schöne Zeit in meinem
Lebens. Ich hab ihn so sehr geliebt. Und lieb ihn immer noch so sehr!
Aber jeder Schmetterling fliegt
eines Tages weiter. Und so flog meiner auch davon. - Oh,
dann bist Du bestimmt traurig darüber und vermisst ihn.
- Ja, ich bin sehr traurig. Mein Herz tut weh, weil er mir so
sehr fehlt. - Und deshalb hast Du ihn Dir auf den Arm gemalt?
- Ja, damit ich sein Glitzern nicht vergesse. Auch wenn ich so
oft traurig bin. - Guck, und so ist dein Schmetterling ja immer
bei Dir. - Ja, Du hast recht. Er ist immer bei mir. Auf meinem
Arm, in meiner Erinnerung und in meinem Herzen. - Und wo
ist er jetzt, was meinst Du? - Er ist an einem wunderschönen
Ort. Das weiß ich. - Kannst Du ihn denn da nicht besuchen?
- Nein, dass geht leider noch nicht. Manchmal träume ich von
ihm. Das ist so ähnlich wie besuchen. Aber eines Tages werde
ich zu ihm gehen. Ich weiß nur nicht, wann. - Dann kannst Du
ihn ja wohl mal besuchen! - Nein, denn wenn ich eines Tages
zu ihm komme, dann bleibe ich auch bei meinem Schmetterling.
Dann werde ich für immer mit ihm zusammen sein. - Oh, das ist
ja schön! Siehst Du, dann brauchst Du ja gar nicht so traurig zu
sein, wenn Du doch weißt, dass Du ihn eines Tages wieder hast.
Dann musst Du jetzt tapfer sein und geduldig, weißt Du? - Ja, Du
hast recht. Solange glitzert der kleine Schmetterling in meinem
Herzen weiter. Bis wir uns wiedersehen... (A.C.)


.•★
`•.(*•.¸(`•.★¸
¸.★•´¸.•*).•★´`•»★¸.•*¨`•»
★...«•´¨*•.¸★¸.*
..Liebe Grüße¸★.•
«•´¨*•.¸★*. *
★¸.• Martina

Kerze türkis dunkel rund
Für Andre Dittrich von Ramona Schroeder Von Ramona Schroeder am 22.12.2016 um 11:25 | melden

________________$
_______________$$
_______________$$$
_______________$_$
_____________$$$_$$
____________$$$$__$
___________$$__$__$$
___________$___$___$$
__________$$________$
__________$$________$$
__________$$__$$$____$
__________$$___$$___$$
___________$____$$__$
____________$$__$$$$$$$$$$$$
__________$$$$$$$$$_________$$
_____$$$$$$_____$$__________$$
___$$$_________$$$______$$$$$
_$$________________$$$$$$___$
_$$$______$$$$$$$$$$$_______$
___$$$_$$$$$________________$
_____$$_____________________$
______$$$___________________$$$$$$
________$$_________________$$____$$
______$$$$$____________$$$$_____$$$
_____$$___$$$$$$$$$$$$$_____$$$$$$
_____$R$___$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$__$$
______$G$$$$$$$$$$$$$$$$$$$___$$__$$
_______$$_____________$$_____$$$$__$$
_______$_____________$$$$_____$$___$$
_______$______________$$__$$$_____$$
________$_______________$$$$$$___$$
________$$____________$__________$$
________$$$$___________$$$$$$___$$$$
______$$$__$$$$______________$$$__$$$
____$$$_______$$$$$$$$$$$$$$$$______$$$
___$$______________________$$$$_______$$
__$$________________________$$_________$$
_$$______________________________$$_____$$
$$_____________________________$$$$$_____$
$$______________________________$$_______$
$________________________________________$
$$_______________________________$$$$____$
_$_______________________________$$$$____$
__$_____________________________________$
__$$___________________________________$$
___$$$_______________________________$$
_____$$$___________________________$$$
_______$$$$_____________________$$$$
__________$$$$$_____________$$$$$
______________$$$$$$$$$$$$$$$

Stille, Stille überall
im winterlichen Feld.
Ein Vogel schreit. –
Horch, wie nun hörbar wird
die Einsamkeit!

Dr. Carl Peter Fröhling

Herzliche Grüße und ein helles Licht zum Donnerstag...

Kerze grau-blau Grabkerze
für einen lieben Engel Von Erika Leonardy am 21.12.2016 um 22:34 | melden

„Gott will,
dass wir fröhlichen
Mut fassen
und uns
auch in den
schlimmsten Zeiten
seiner Liebe
und treue freuen.“

(Charles Haddon Spurgeon)

Ein helles Abendlicht für dich, lieber Andre und für die vielen unschuldigen Opfer von Berlin und ihre Familien. Gott stehe ihnen allen bei in dieser schweren Zeit.

Liebe Doreen ,
ich wünsche dir und deiner Familie noch eine schöne Vorweihnachtszeit und nicht zu viel Stress.
In Gedanken bei dir und unseren Engeln

Erika mit Yannick im Herzen

Kerze grau-braun viereckig
Für Andre Dittrich von Christine mit Selina im Herzen Von Christine mit Selina im Herzen am 21.12.2016 um 07:47 | melden

"Wunder der Perle" (Überarbeitet)

Man erzählt sich die Geschichte einer Perle hier am Strand.
Sie entstand in jener Muschel durch ein grobes Körnchen Sand.
Es drang ein in ihre Mitte und die Muschel wehrte sich.
Doch sie musste damit leben und sie klagte: "Warum ich?"

Eine Perle wächst ins Leben, sie entsteht durch tiefen Schmerz.
Und die Muschel glaubt zu sterben, Wut und Trauer füllt ihr Herz.
Sie beginnt es zu ertragen, zu ummanteln dieses Korn.
Etwas leiser wird ihr Klagen und ihr ohnmächtiger Zorn.

Viele Jahre sind vergangen. Tag für Tag am Meeresgrund
schließt und öffnet sich die Muschel. Jetzt fühlt sie das kleine Rund:
Ihre Perle wird geboren. Glitzert nun im Sonnenlicht.
Mancher Schmerz wird doch verblassen, jenes Wunder jedoch nicht.

Jede Perle lehrt uns beten, hilft vertrauen und versteh`n,
denn der Schöpfer aller Dinge hat auch Deinen Schmerz geseh`n.
Nun wächst Glaube, Hoffnung, Liebe – sogar Sinn, trotz tiefem Leid.
So entsteht auch Deine Perle, sein Geschenk für alle Zeit.
Leicht verändert, nach Sören Kahl

Ein strahlendes " denk an dich " Licht für dich lieber Andre

Verbundene Herzensgrüße sendet
Christine mit Selina im Herzen

Kerze gelb Davidstern
Ein helles Licht für dich Von Heike mit Christian am 20.12.2016 um 20:30 | melden

Liebe Grüße in den Himmel zu dir.

Wer Engel sucht in dieses Lebens Gründen,
der findet nie, was ihm genügt.
Wer Menschen sucht, der wird den Engel finden,
der sich an seine Seele schmiegt.

Christoph August Tiedge

Denken wir heute an alle Opfer des Anschlags in Berlin
und deren Angehörige.

Liebe Grüße

Heike

Kerze dunkelblau geschwungen
in memorian Von Angelika mit Ronny am 20.12.2016 um 16:42 | melden

Im Dunkeln liegen
ängstlich und traurig
und plötzlich kommt
jemand
und zündet eine Kerze an.
Und die stille Flamme
tröstet und wärmt.

Im Dunkeln stehen,
den Kopf müde gesenkt,
und plötzlich kommt
jemand
und weist zum Himmel.
Und du staunst
über die Vielzahl
der leuchtenden Sterne.

Im Dunkeln liegen,
schlaflos die Nacht
durchweinen,
und plötzlich kommt
jemand
und zeigt nach draußen,
wo über den Dächern
die Morgenröte aufsteigt
und den neuen Tag ankündigt.

Im Dunkeln gehen,
fern von den anderen,
und plötzlich kommt
jemand
und lädt dich ein,
in sein erleuchtetes Haus
und in den Kreis seiner Freunde.

(Ute Latendorf)

ein helles Licht in deine Welt...........♥♥♥

ein helles Licht für die vielen Opfer in Berlin...............
diese Gewalt kann man einfach nicht verstehen, nicht begreifen

Kerze lila kreuz
Ein Licht für Dich Von Deine Schwester Heike am 20.12.2016 um 10:39 | melden

die Zeit rennt...

die Zeit heilt keine Wunden ...
Die Zeit tröstet nicht ...
Die Zeit bestätigt nur immer wieder auf´s Neue,
dass unser Schmerz unheilbar ist ..

Deine Schwester Heike

Kerze rot Mondsichel Stern
Für Andre Dittrich von Ramona Schroeder Von Ramona Schroeder am 20.12.2016 um 10:18 | melden

_______________s$$$$s___________s$$o$$s
______________$$_$$s$$$s___________o
____________$$$___$$___$$s_________o
___________$$$_$$s__$$s__$$________o
__________$k$s___$$$__$$$$_________o
_________$$$________$$_____________o
________s$__$________s$____________o
________$$___$_________$__________s$s
________$$____$$s______$_______$$$$_$$$$
________s$______$$s____$________$$___$$
_________$$$_s$$s$$$$s_$_______$$$$_$$$$
__$$$$s___$$_________$$$__________s$s
_$____$$s_$______s$$s$$
$______s$$$$_______$
_$______$$__$$$s$$$
_$______$_____$$s_______________s$$
_$_____$_____$__$____________s$$$$$$$$$$s
_$____$_____s$__$_____________$$$$$$e$s$$$
_$___$____s$$$__$_____________$__$$_$_____$
_$___$__________$___s$$$_____$$___$_$______$
$__$$_$$s______s$__$$__$$__$$_$s_$$_$______$
$$$__$_s$$s__s$$$__$$__$$__$____$$$$_$_____$
_____$___s$$$$s_$s__$__$$__$_____$$$$_$____$
_____$___________$___$_$$___$$_s$__s$$_$__$
_____$___________s$____$$_____$$_____$$$$s
_____$____________$____$$_____$$_______s$$
_____$____________$____$$____$$$_________$$
_____$____________$____$$$___$_$__________$
______$__________s$____$__$_$__$__________$
______$________s$$s____$__$$____$________$
______$$s$$$$$$$_______s$$$s_____$____s$$
_$$$$$_$__$___$$_______$_$______s$$$$$s
_$$_$$_s$$s$$$$_________$_$______$$_$_$
__$$$$$$$$$$$___________$_$_____s$__$_$
__s$$____$$$$___________$_$$$s_$$____$_$
__$_$____$$_$___________$$s_s$$s_____$_$
__$_$____$$_$s__________$$___________$_$
_$$$h$$$$$$$$$__________$$___________$_$
_$_$$$$$$$$$_$s_________$$___________$_$
_$_$______$$s_$_________$$$$s_____s$$i$$
s$_$______$$$_$_________$__s$$$$$$$s_$$
$s_$______s$$_$s_______$$$s_________$$
$_$$_______$$_$$______$$__$$$$$$$$$$s
$$$_________$$$_______s$$$$$$$$s

In diesen Tagen

von © Roman Herberth

Es gibt noch viel zu tun in diesen Tagen.
Ich hoffe, dass es bis ins Kleinste glückt.
Ich werde mir den Kampf ansagen,
damit die Tatkraft sich mit Rosen schmückt.

Ein Fremdwort ist ab nun die lange Weile,
denn jeder Tag vergeht im Flug.
Er rast dahin in Windeseile.
Die Hochgeschwindigkeit, die ist am Zug.

An tausend Dinge muss ich denken.
Die Liste leider mehr als ellenlang.
Es fehlt an dem und dem, und an Geschenken.
Und deshalb ist mir manchmal Angst und Bang.

Ich muss mich schleunigst auf die Socken machen,
sonst läuft am Ende alles gründlich schief.
Und hinterher vergeht mir dann das Lachen.
Ich stürze ab, und zwar ins Abgrundtief.

Es gilt wie "eh und je" das "Alle Jahre wieder".
Das nimmt mich unaufhaltsam in die Pflicht.
Im Vormarsch sind bekannte Weihnachtslieder.
Und der Advent verbreitet schon
sein viertes Kerzenlicht.

Herzliche Grüße und ein helles Licht zum Dienstag...

Kerze lila geschwungen
Für Andre Dittrich von Laura Susans Mama Von Laura Susans Mama am 20.12.2016 um 05:40 | melden

Ein strahlendes Licht für einen Engel...ღ

Hab keine Angst.
Höre mir zu.
Ich will nicht gehen,
Mein Leben bist Du.
Doch werd ich gerufen
für´s Leben im Licht.
Ich geh nur voran,
Ich verlasse dich nicht.…ღ
(Regina Thaeder)

In Gedanken ganz oft bei Dir und Deinen Lieben

ღ Andrea mit Laura Susan im Herzen ღ

Kerze türkis dunkel klein
Eine helle Abendkerze für dich Von Tamara am 19.12.2016 um 21:31 | melden

ERINNERUNGEN sind ein zärtliches Gefühl von Liebe,
die Herz und Auge mit Tränen füllen.
(Petra Franziska Killinger)


Noch 5 Tage bis Weihnachten.
Bei uns ist es das dritte Weihnachtsfest ohne
unsere Lisa. Wir werden wieder einen Ast am Christbaum
herausschneiden und ihn an Lisas Grab bringen.
Auf den leeren Platz am Baum
werden wir ein Foto von ihr aufstellen.
So fühl es sich für uns erträglicher an...

Liebe Doreen,
ich schicke dir tröstende Herzensgrüße,
verbunden mit einer kraftbringenden Umarmung...
Tamara mit Lisa im ❤️

Kerze gelb lang
Ich denke an Dich Von Deine Schwester Heike am 19.12.2016 um 20:51 | melden

Du fehlst heute, morgen einfach immer!!!

Deine große Schwester Heike

Kerze türkis hell Davidstern
Ein Licht für Dich Von Deine Schwester Heike am 18.12.2016 um 19:59 | melden

Ein besonderes helles Licht schicke ich Dir heute zum vierten Advent, mein Kleiner. Meine Gedanken sind immer bei Dir. Du fehlst mir sooo.

Deine Schwester Heike

Kerze blau Mondsichel Stern
Andre Dittrich Von Martina mit Papa im Herzen am 18.12.2016 um 14:02 | melden

Ein besonders strahlendes Licht für Dich


_____-:¦:-_______-:¦:-__________-:¦:-________-:¦:-
________________Zum 4. Advent_____________
______§§________§§__________§§_________§§
_____§__§______§__§________§__§_______§__§
____§____§____§____§______§____§_____§____§
___§___§__§___§_§__§______§_§__§_____§_§__§
____§_§§_§____§_§§_§______§_§§_§_____§_§§_§
______§§________§§__________§§_________§§
___§§§§§§§___§§§§§§§§____§§§§§§§§___§§§§§§§§
___§_§§__§___§__§§__§____§__§§__§___§__§§__§
___§_____§___§______§____§______§___§______§
___§_____§___§______§____§______§___§______§
___§_____§___§______§____§______§___§______§
___§_____§___§______§____§______§___§______§
___§§§§§§__§§§§§§§§§§§§_§______§§___§______§
________§§§___________§§_§____§_§§§§§§§§§§§§
_______§________§§§§§___§§___§§__§§§____§§§
_____§§______§§§______§§_§_§§§§§§§§§__§§§_§§§
____§§__________§§§§§§§§§§§__§__§§§___§§
___§§________§§§§§______§§§__§__§___§§
___§§§§§§§§§§_


Vier Kerzen im Advent

Die erste Kerze brennt für Stille,
für Ruhe und Gemütlichkeit
für Herzlichkeit und für den Willen,
zu leben in Behaglichkeit.

Die zweite Kerze brennt für Hoffnung,
für die Kraft und für den Glauben,
für Vernunft und für die Achtung
und für die weißen Friedenstauben.

Die dritte Kerze brennt für Anstand,
für Respekt und auch für Güte,
für Gerechtigkeit und für Verstand
und fürs eigene Gemüte.

Die vierte Kerze brennt für Liebe,
für das Wichtigste auf dieser Welt,
es gäbe nichts, dass uns noch bliebe,
wär nicht sie an Nummer Eins gestellt.

.Horst Rehmann.

Liebe Doreen
..══╗
╚╗╔╝
╔╝(¯`v´¯)
╚══`.¸.´c╠╣
wünsche╠╣e Euch
einen sc╠╣önen
besinnlichen nicht
all zu traurigen 4. Advent.
mit viel spürbarer Nähe
zu euren geliebten Engel.
Morgen einen guten Start in
die neue Woche!
Liebe herzliche Grüße

Martina

Kerze türkis dunkel geschwungen
Für Andre Dittrich von Ramona Schroeder Von Ramona Schroeder am 18.12.2016 um 11:03 | melden

---__________________$
___________________$$$
__________________$$$$$
_________________$$$o$$$
________________$$$$o$$$$
___________________ooo
__________________o_o_o
_________________o__o__o
________________o___o___o
_______________o____o____o
______________o_____o_____o
_____________o______o______o
_________ ()_ o___ ()__ o__ ()___o_ ()
_________$$o____$$__o__$$____o$$
________$$$$___$$$$_o_$$$$___$$$$
________$$$$___$$$$_o_$$$$___$$$$
________$$$$___$$$$_o_$$$$___$$$$
________$$$$___$$$$_o_$$$$___$$$$
______$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
_______$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
________$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
_________$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
___________________$$$
___________________$$$
___________________$$$
___________________$$$
__________________$$$$$
_________________$$$$$$$
__________$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
_________$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
________$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$


Gebet zum 4.Advent

Komm, o mein Heiland Jesu Christ,
meins Herzens Tür dir offen ist.
Ach zieh mit deiner Gnade ein,
dein Freundlichkeit auch uns erschein.
Dein Heilger Geist uns führ und leit
den Weg zur ewigen Seligkeit.
Dem Namen dein, o Herr,
sei ewig Preis und Ehr. (GL 218)

Herr,
du stehst vor der Tür unseres Lebens
und bittest um Einlass. Schließe uns
auf für deine verborgene Gegenwart.

Amen.


Wünsche einen besinnlichen 4.Advent und schicke ein helles Licht
mit lieben Grüßen aus der Ferne...

Kerze rot lang
das vierte Adventslicht für dich Von Angelika mit Ronny am 18.12.2016 um 09:59 | melden

liebe Doreen,
ein viertes Adventslicht für unsere Engel.................
ich wünsche dir einen ruhigen vierten Advent,
morgen einen nicht zu stressigen Start in die letzte Vorweihnachtswoche,
eine Woche auch mit Zeit zur Besinnlichkeit........♥♥♥


Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern

Es war so gräßlich kalt; es schneite, und es begann dunkler Abend zu werden; es war auch der letzte Abend des Jahres, Silvesterabend. In dieser Kälte und in diesem Dunkel ging auf der Straße ein kleines, armes Mädchen mit bloßem Kopf und nackten Füßen; ja, sie hatte ja freilich Pantoffeln angehabt, als sie von zu Hause kam, aber was konnte das helfen? Es waren sehr große Pantoffeln, die ihre Mutter bisher benutzt hatte, so groß waren sie. Und die verlor die Kleine, als sie über die Straße weg eilte, weil zwei Wagen schrecklich schnell vorbeifuhren; der eine Pantoffel war nicht wieder zu finden, und mit dem andern lief ein Junge fort; er sagte, daß er ihn als Wiege benützen könne, wenn er selbst einmal Kinder bekäme.

Da ging nun das kleine Mädchen auf den nackten kleinen Füßen, die rot und blau vor Kälte waren; in einer alten Schürze trug sie eine Menge Schwefelhölzchen, und ein Bund davon hielt sie in der Hand; niemand hatte ihr den ganzen Tag etwas abgekauft, niemand ihr einen Pfennig geschenkt. Hungrig und erfroren ging sie und sah so elend aus, die arme Kleine. Die Schneeflocken fielen in ihr langes blondes Haar, das sich so schön um den Nacken lockte; aber an diese Pracht dachte sie nun freilich nicht. Aus allen Fenstern leuchteten die Lichter, und dann roch es so herrlich nach Gänsebraten auf der Straße; es war ja Silvesterabend. Ja, daran dachte sie!

In einem Winkel zwischen zwei Häusern, von denen das eine etwas mehr in die Straße vorsprang als das andere, da setzte sie sich hin und kauerte sich zusammen; die kleinen Beine hatte sie unter sich hinaufgezogen; aber sie fror noch mehr, und nach Hause gehen durfte sie nicht, sie hatte ja keine Schwefelhölzchen verkauft, nicht einen einzigen Pfennig bekommen, ihr Vater würde sie schlagen, und kalt war es auch zu Hause, sie hatten nur das Dach gleich über sich, und da pfiff der Wind herein, wenn auch die größten Spalten mit Stroh und Lumpen zugestopft waren. Ihre kleinen Hände waren vor Kälte beinahe ganz abgestorben. Ach, ein kleines Schwefelhölzchen konnte gut tun! Wenn sie nur ein einziges aus dem Bunde herausziehen, es an die Wand streichen und sich die Finger wärmen dürfte. Sie zog eins heraus. Ritsch, wie sprühte das, wie brannte es! Es war eine warme, helle Flamme wie ein Lichtchen, als sie die Hände darum hielt; es war ein wunderbares Lichtchen! Dem kleinen Mädchen schien es, als säße sie vor einem großen eisernen Ofen mit blanken Messingfüßen und einem messingenen Aufsatz; das Feuer brannte darin so wohltuend, es wärmte so gut.

Nein, was war das! - Die Kleine streckte schon die Füße aus, um auch diese zu erwärmen - da erlosch das Flämmchen. Der Ofen verschwand - sie saß mit einem kleinen Stumpf des abgebrannten Schwefelhölzchens in der Hand.

Ein zweites wurde angestrichen, es brannte, es leuchtete, und wo der Schein auf die Mauer fiel, wurde diese durchsichtig wie ein Schleier: sie sah gerade in die Stube hinein, wo der Tisch gedeckt stand mit einem schimmernden weißen Tuch, mit feinem Porzellan, und herrlich dampfte die gebratene Gans, mit Äpfeln und getrockneten Pflaumen gefüllt. Und was noch prächtiger war, die Gans sprang von der Schüssel herunter und wackelte auf dem Fußboden, mit Messer und Gabel im Rücken, gerade bis zu dem armen Mädchen hin kam sie; da erlosch das Schwefelhölzchen; und es war nur noch die dicke, kalte Mauer zu sehen.

Sie zündete ein neues an. Da saß sie unter dem herrlichsten Christbaum; es war noch größer und geputzter als der, den sie durch die Glastüre bei dem reichen Kaufmann jetzt beim letzten Weihnachtsfest gesehen hatte; Tausende von Lichtern brannten auf den grünen Zweigen, und bunte Bilder, wie sie die Schaufenster schmückten, sahen auf sie herab. Die Kleine streckte beide Hände in die Höhe - da erlosch das Schwefelhölzchen; die vielen Weihnachtslichter stiegen höher und höher und höher, sie sah, es waren nun die klaren Sterne, einer davon fiel herunter und bildete einen langen Feuerstreifen am Himmel.

"Jetzt stirbt jemand!" sagte die Kleine; denn die alte Großmutter, die einzige, die gut zu ihr gewesen, aber nun tot war, hatte gesagt: Wenn ein Stern fällt, geht eine Seele empor zu Gott.

Sie strich wieder ein Schwefelhölzchen an der Mauer an, das leuchtete ringsum, und in dem Glanz stand die alte Großmutter, so klar, so schimmernd, so mild und gesegnet.

"Großmutter!" rief die Kleine, "o, nimm mich mit! Ich weiß, du bist fort, wenn das Schwefelhölzchen ausgeht, fort, wie der warme Ofen, der herrliche Gänsebraten und der große gesegnete Weihnachtsbaum!" - Und sie strich in Eile den ganzen Rest Schwefelhölzer an, die im Bund waren, sie wollte die Großmutter recht festhalten; und die Schwefelhölzer leuchten mit solch einem Glanz, daß es heller war als der lichte Tag. Die Großmutter war nie zuvor so schön, so groß gewesen; sie hob das kleine Mädchen auf ihren Arm, und sie flogen in Glanz und Freude so hoch, so hoch; und da war keine Kälte, kein Hunger, keine Angst - sie waren bei Gott.

Aber im Winkel am Hause saß in der kalten Morgenstunde das kleine Mädchen mit roten Wangen, mit einem Lächeln um den Mund - tot, erfroren am letzten Abend des alten Jahres. Der Neujahrsmorgen ging auf über der kleinen Leiche, die da saß mit den Schwefelhölzern, von denen ein Bund fast abgebrannt war.

Sie hat sich wärmen wollen, sagte man; niemand wußte, was sie Schönes gesehen, in welchem Glanz sie mit der alten Großmutter eingegangen war in die Neujahrsfreude.

(Autor: Hans Christian Andersen)

Kerze lila kreuz
Für Dich lieber Engel Von Martina mit Papa im Herzen am 17.12.2016 um 19:51 | melden

Ein strahlendes Licht in den -`☆´- Himmel -`☆´-
-:¦:-:¦:-:¦:-:¦:-:¦:-:¦:-:¦:-★
-:¦:-:¦:-:¦:-:¦:-:¦:-★
-:¦:-:¦:-:¦:-★
-:¦:-★

Ich habe keinen Baum für Dich gepflanzt.
Ich hätte einen Baum für Dich pflanzen
müssen, sprach das traurige Herz.
Nein, Du musstest keinen Baum für mich
pflanzen, lächelte die Seele in all die
sehnsuchtsvollen Gedanken hinein.
Du bist mein Baum und ich helfe Dir jeden
Tag, weit über Dich hinaus zu wachsen.
Tag im Tag wachsen wir - dem Himmel entgegen...ღ

Petra Franziska Killinger ღ
-:¦:-:¦:-:¦:-:¦:-:¦:-:¦:-:¦:-★
-:¦:-:¦:-:¦:-:¦:-:¦:-★
-:¦:-:¦:-:¦:-★
-:¦:-★

Kleine Lichter mögen in jeder glücklichen Erinnerung,
in jedem zärtlichen Gedanken an euren Engel , in jedem
Augenblick inniger Verbundenheit mit ihr kleine Lichter
aufleuchten, die euren Weg erhellen und die euch Mut
machen weiterzugehen....
Viele liebe Samstags - Abend - Grüße
Alles Liebe mit einer tröstenden Umarmung.
Martina

Kerze dunkelgrün Engel
4 ADVENT Von Erika Bader am 17.12.2016 um 19:37 | melden

Ein wunderschönes, strahlendes Licht für dich zum 4. Advent
lieber Andre

..♥......❅.....()
.....☆......☆.▓..()
.......♥.. (¯`v´¯)▓|....()
..❅….(¯`:☆:(¯`v´¯)▓|....()
..…♥….(_^(¯`:☆:´¯)v´¯)▓ .~˜¨
……¨¨˜˜“˜~.¸(_.^._)_:☆:¯)¸.~ª“˜¨¨
♥....❅¨¨˜˜“˜~.¸)╱¸.(_.^._).~

$$_$$$$$_$$__$$____________$$$$$__$$_$$$$$
_$$_$$____$$__$$____________$$__$$_$$_$$__$$
_$$_$$____$$$$$$__WÜNSCHE__$$__$$_$$_$$$$$
_$$_$$____$$__$$____________$$__$$_$$_$$__$$
_$$__$$$$_$$__$$____________$$$$$__$$_$$__$$

__________EIN_BESINNLICHES

__________$$$$
__________$$$$
________$$$$$$
________$$$$$$
______$$__$$$$
______$$__$$$$
____$$____$$$$
____$$____$$$$
__$$______$$$$__$$
$$________$$$$__$$
$$$$$$$$$$$$$$$$$$
__________$$$$__$$
__________$$$$
______$$$$$$$$$$$$_ $$
__$$
_$$$$___$$$
$$__$$__$_$$__$$__$$
$$__$$__$__$$_$$__$$_$$$$
$$$$$$__$__$$_$$__$$_$____$___$
$$__$$__$__$$_$$__$$_$____$$__$_$$$$
$$__$$__$_$$__$$__$$_$$$$_$_$_$__$$___$$$$
________$$$____$$$$__$____$__$$__$$___$$
________________$$___$____$___$__$$___$$
_____________________$$$$_$___$__$$___$$$$
$$___$$___________________$___$__$$_____$$
$$___$$__$$$_____________________$$_____$$
$$___$$_$$_$$__$$$$___________________$$$$
$$_$_$$_$$_$$_$$__$_$$__$$
$$_$_$$_$$_$$_$$____$$__$$_$$$$$
_$$_$$__$$_$$_$$____$$__$$_$$____$$__$$
_$$_$$__$$_$$_$$____$$$$$$_$$____$$__$$
_________$$$__$$__$_$$__$$_$$$$$_$$$_$$
_______________$$$$_$$__$$_$$____$$_$$$
_____$$$$$__________$$__$$_$$____$$__$$
_____$$____$$__$$__________$$$$$_$$__$$
_____$$____$$__$$_$$$$$__________$$__$$
_____$$$$$_$$$_$$_$$__$$_$$$$$
_____$$____$$_$$$_$$__$$_$$
_____$$____$$__$$_$$__$$_$$
_____$$$$$_$$__$$_$$__$$_$$$$
___________$$__$$_$$__$$_$$
__________________$$$$$__$$
_________________________$$$$$

Immer ein Lichtlein mehr
im Kranz, den wir gewunden,
daß er leuchte uns so sehr
durch die dunklen Stunden.

Zwei und drei und dann vier!
Rund um den Kranz welch ein Schimmer,
und so leuchten auch wir,
und so leuchtet das Zimmer.

Und so leuchtet die Welt
langsam der Weihnacht entgegen.
Und der in Händen sie hält,
weiß um den Segen!

(Matthias Claudius)

____________________$
___________________$$$
__________________$$$$$
_________________$$$o$$$
________________$$$$o$$$$
___________________ooo
__________________o_o_o
_________________o__o__o
________________o___o___o
_______________o____o____o
______________o_____o_____o
_____________o______o______o
__________ ()_o___()__ o__ ()___o_()
_________$$o____$$__o__$$____o$$
________$$$$___$$$$_o_$$$$___$$$$
________$$$$___$$$$_o_$$$$___$$$$
________$$$$___$$$$_o_$$$$___$$$$
________$$$$___$$$$_o_$$$$___$$$$
______$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
_______$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
________$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
_________$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
___________________$$$
___________________$$$
___________________$$$
___________________$$$
__________________$$R$$
_________________$$$G$$$
__________$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
_________$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
________$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$

Liebe Doreen
Drück Dich mal ganz lieb

¸.•*´¨`*•.¸Ich wünsche Euch ein besinnliches
¸.•´¸.•*)¸.•*´¨`*•.¸Adventswochenende

*.¸¸Ganz Liebe ♥liche Grüße
¸.•´¸.•*)¸.•*´¨`*•.¸*•´˜¯˜´*•*,
….....¸.•´¸.•*)¸.•*´¨`*•.¸
Erika mit Annamaria im♥

Kerze blau klein
Für Andre Dittrich von Ramona Schroeder Von Ramona Schroeder am 17.12.2016 um 16:09 | melden

Die Stiege zum Licht

Ich lehn am Felsen, trüb und still,
hab vieles überdacht,
Die Dämmrung schwand mir unbemerkt,
es nahte schon die Nacht.

Die Erdenmassen liegen da,
vom Nebel grau umwoben,
als wären sie verlassen
ins Dunkel abgeschoben.

Doch sieh, da blitzt gar fern ein Licht
und wieder eins empor,
es kommt von oben unverhofft
ein heller Schein hervor.

Die Stiege zeigt den Ausgang mir,
vom strahlend Licht erhellt
und bringt die Hoffnung, die nun hier
die Zukunft wohl erstellt.

Autor: Ingrid Riedl

Ein helles Licht zum 4.Advent in den Himmel...

Kerze hellgrün kreuz
Bei den Sternenputzern Von sandra dorn am 17.12.2016 um 14:26 | melden

Die Englein putzen die Sterne blank.
Sie haben vor Eifer ganz hochrote Bäckchen.
Sie hauchen und putzen stundenlang,
bis alles strahlt. Da bleibt auch kein Fleckchen.
Wisst ihr warum? Ich darf es euch sagen:
Wer am besten putzt, darf den Weihnachtsstern tragen.
Den schönen, goldenen Weihnachtsstern,
den trügen natürlich alle gern.
So geht es vor Weihnachten jedes Jahr.
Und denkt nur, wer diesmal der Sieger war
Ausgerechnet der Allerkleinste.
Das hätte man gar nicht von ihm gedacht:
Aber sein Stern war wirklich der Feinste.
Solch ein Knirps - und hats schon so schön gemacht!
Wie das kam? - Ja, aber nicht weiter erzählen:

Er hauchte und putzte und hauchte und rieb,
doch es half nichts. Er mochte sich noch so sehr quälen.
Der Fleck oben links in der Ecke der blieb.
Und als es nun gar nicht gehen wollte,
und die erste Träne schon rund und dick
an der kleinen Nase herunter rollte,
erspäht er den günstigen Augenblick,
schlüpfte hinaus und lief heimlich zum lieben Mond,
der ganz in der Nähe schrägüber wohnt.
Dem hielt er das Sternlein stumm vors Gesicht.
Reden konnte er wegen der Tränen nicht.
Der Mond sah sich prüfend den Schaden an.
"Eingerostet!" sagte er dann.
"Neu versilbern! Was andres hat keinen Zweck.
Mit Reiben und Putzen geht das nicht weg."
Da stand nun der kleine und seufzte schwer.
Und fragte schluchzend, warum gerade er?
Solchen schwierigen Stern bekommen musste.
Und da nun der Mond das ja auch nicht wusste,
und das Englein so traurig vor ihm stand,
nahm er ihm schweigend den Stern aus der Hand
und spann ihn behutsamm ganz dicht und fein
in seine silbernen Strahlen ein
und gab ihn zurück. Unser Engelsbube
rannte schnell damit in die Sternenputzstube
und polierte ihn nur noch ein bisschen über.
Nein, war der blank! Alles staunte darüber.

Und dann wurde der schönste Stern gebracht,
der damals erschien zur heiligen Nacht.
Den darf er nun tragen zum Weihnachtsfest.
Wenn er ihn nur nicht fallen läßt!

Ein helles Licht für dich und deine Familie und ein
schönes Adventswochenende wünscht euch,Sandra und Robin

Kerze hellgrün viereckig
Hab dich lieb Von Deine Schwester Heike am 16.12.2016 um 18:54 | melden

Ein helles Licht schicke ich dir in deine Welt, kleiner Bruder. Bin in Gedanken immer bei dir.
Du fehlst mir soooooo.

Deine Schwester Heike

Kerze lila kreuz
ein strahlend helles Licht für dich Von Angelika mit Ronny am 16.12.2016 um 17:05 | melden

Im Advent, zur Weihnachtszeit,
da war es hell im Zimmer.
Vier Kerzen waren aufgereiht,
und leuchteten wie immer.
Doch zum Flackern und zum Knistern
hörte man die Kerzen flüstern.

  Die erste Kerze seufzt und spricht:
“Mein Licht brennt für den FRIEDEN,
die Menschen aber woll’n mich nicht,
es ist nur Streit hienieden."
Die Kerze verlor den schönen Glanz,
wurde klein und kleiner und erlosch dann ganz.

  Die zweite Kerze traurig spricht:
“Für den GLAUBEN will ich brennen,
doch Gottes Worten glaubt man nicht,
Glauben will man nicht mehr kennen.”
Ein Luftzug wehte durch das Haus,
die zweite Kerze, die ging aus.
 
Die dritte Kerze kraftlos spricht:
“Die LIEBE will ich künden,
doch mit Neid und Hass im Angesicht
kann kein Lieb’ man finden.”
So flüsterte sie und ward ganz klein,
erlosch und verlor den hellen Schein.

  Ins Zimmer trat ein kleines Kind,
sah die Kerzen, die nicht scheinen,
erloschen durch den kalten Wind,
fast fing es an zu weinen.
Mit Tränen es sehr traurig spricht:
“Leuchtet, ich brauche euer Licht!”  

Da fällt die vierte Kerze ein:
“HOFFNUNG will ich geben,
mit meinem hellen Schein
soll’n alle Kerzen leben.
Hoffnung will ich hell verkünden
und alle Kerzen neu entzünden!”


liebe Doreen,
ich wünsche dir ein schönes viertes Advents-Wochenende -
verbunden mit nur schönen Erinnerungen an euren Bruder und euren Sohn

einen lieben Gruß und eine tröstende Umarmung von Angelika ♥♥♥

Kerze lila kreuz
Für Andre Dittrich von Ramona Schroeder Von Ramona Schroeder am 16.12.2016 um 17:03 | melden

______s$$$$$s
_____$$___s$$$
____$$$$$___$$
___$e$$$$$___$
___$$$$$$$___$
____$$$$$____$
_____________$
_____________$
______s$$$$$$$$_______s$$$$$$$$s
____s$$$____$_s$$s__s$$_____s$$$$s
___$$____$s_$___$$$$$$$$s_____s$$$$s___$$$$
__$$___$$$__$____$$$$$$$$$______$$$$s_$$$$$$
_$$___$$____$____$$$$$$$$$______$$$$$__$$$$
s$$___$$s___$____$$$$$$$$$______$$$$$
$$$___$$$s__$__s$$$$$$$$s_______$$$$$__$$$$
$$$____$$$$$$$$$$$$_s$$s________$$$$$_$$$$$$
s$$$____s$$$$$$$$s______________$$$$s__$$$$
_$h$$s____s$$$$s_______________$$$$$
__$$$$$____$__________________s$$$$
___$$$$$$s_$_________________s$$$$
____s$$$$$$$________________$$i$$
______$$$$$$$s____________s$$$$
________$$$$$$$__________$$$$
__________$$$$$$______s$$$s
__________$_s$$$$__s$$$$s
__________$___s$$$$$$s
__________$s____$$
__________$$____s$
__________$$_____$s
__________s$$___s$$
___________$$$$$$$s
____________$$$$k$
_____________s$$$

Lass mich dahin fliegen....

Wer kann es schon mit Sicherheit sagen:
Vielleicht bist du noch hier.
Ich fühle dich überall um mich herum.
Die Erinnerungen an dich sind klar.
Tief in der Stille
kann ich dich hören.
Du bist immer noch eine Inspiration.

Kann es sein,
dass du meine
ewige Liebe bist
Und du von da oben über mir wachst?


Lass mich dahin fliegen, wo du bist,
jenseits dem fernen Stern.
Ich möchte dich heute Abend hier unten haben
um dein Lächeln zu sehen
wenn auch nur für eine Weile.
Zu wissen, dass es dich gibt
nur einen Atemzug weg,
das ist nicht zu weit entfernt
von dort, wo du bist.

Wirst du sanft schlafen
hier in meinem Traum?
Und ist Glauben nicht auch zu vertrauen,
dass nicht alle Macht erkannt werden kann?

Wie dich mein Herz
nur einen Schlag entfernt hält,
so schätze ich alles,
was du mir täglich gegeben hast.

Denn du bist meine
Ewige Liebe,
bewache mich
von da oben.

Und ich glaube daran
Dass Engel atmen
und dass die Liebe weiterlebt
und niemals endet


Lass mich dahin fliegen, wo du bist,
jenseits dem fernen Stern.
Ich möchte dich heute Abend hier unten haben
um dein Lächeln zu sehen
wenn auch nur für eine Weile.
Zu wissen, dass es dich gibt
einen Atemzug weg,
das ist nicht zu weit entfernt
von dort, wo du bist.

Ich weiß, du bist da
einen Atemzug weg,
das ist nicht zu weit entfernt
von dort, wo du bist.

Songtext :???

Von ganzem Herzen alles Liebe und ein helles Licht zu dir..

Kerze grau-blau Grabkerze
In meinen Herzen bist Du Von Deine Schwester Heike am 15.12.2016 um 16:46 | melden

Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt,
der ist nicht tot, der ist nur fern;
tot ist nur, wer vergessen wird!

Deine Schwester Heike

Kerze rot kreuz
Ein helles Licht für dich Von Heike mit Christian am 14.12.2016 um 20:23 | melden

EIN STERN

Es ist so dunkel um mich.
Kein Sonnenstrahl dringt
in mein Leben.
Ich taste mich
durch die Finsternis,
ecke überall an,
finde keinen Halt.
Ich erkenne keinen Ausweg.
Meine Kraft verlässt mich,
am liebsten würde ich versinken.
Doch wo kein Sonnenstrahl
mehr durchdringt,
leuchtet plötzlich ein Stern.

Annegret Kronenberg

Liebe Grüße

Heike

Kerze türkis hell viereckig
hallo Andre Von Angelika mit Ronny am 14.12.2016 um 17:05 | melden

Wo immer du auch sein magst
Ein Stern am Horizont
Auf dem Weg in eine Heimat
Auf die zu hoffen es sich lohnt.

Wie deine Welt auch sein mag
Voll von Wärme und von Licht
Macht der Glaube mir zur Wahrheit
Was endlos ist das stirbt auch nicht.

Du bist der Wind in meinen Haaren
Bist die Sonne auf meiner Haut
Bist die Träne, die ich weine
Bist mein Lachen, hell und laut
Manchmal spür ich Deine Nähe
Manchmal suche ich nach Dir
Bist ein Teil von meinem Leben
Unverrückbar, tief in mir

Was immer du jetzt sehn kannst
Was immer du jetzt spürst
Welche Sinne dich auch leiten
Bei dem Leben das du führst

Wie sehr du auch entfernt bist
Irgendwann stehst du vor mir
Meine Liebe wird dich finden
Führt mich auf den Weg zu Dir.

(Verfasser unbekannt)


Andre,
in Gedanken bin ich bei dir - und schicke ein strahlend helles Licht in deine Welt...........♥♥♥

für deine Schwestern und deine Eltern ein Licht des Trostes,
ein Licht der Hoffnung,
eine tröstende Umarmung

Kerze türkis dunkel Kreuz christlich
Für Andre Dittrich von Ramona Schroeder Von Ramona Schroeder am 14.12.2016 um 16:52 | melden

______________s$$$$$$$$$$$s
___________s$$$$$$$$$$$$$$$$$$s
_________s$$s_______________s$$$s
________$$s___$$$$$$$__$$$_____s$$s
_______$$____$$o#o#os$$$o$$$_____s$$
______$$____$$o#o$$s$$_$s$o$$______$$
_____$$_____s$o#o#o#o$_$o#o#$s___$$_s$
_____$$s_____s$o#o#o#$$$so#o$$____$$_$$
____$$$_______$$$o#$$$o#o#s$$_____s$s_$s
____$_$________s$$$s_s$$$$$s____$__s$_s$
____$_$________________________$$_s$$s_$$
____$_$____________$______s$__$$$_s$s__$s
____$$s$_________$$s____s$s_s$$_$_s_$_$$
_____$s$_______s$s___s$$$s_$$s_$_$$$$$$
_____s$$$_____$$___$$$$s$$$$__$$$$$$s$
______s$$s___s$___$$$ss$$$_______$$s
________$$$__$s__$$__s$s____$$$_s$
_________s$$_$s__$s__$s_____$$__$s______s
___________$$$$__$$___$$_________$s_____§s
___$$$$s___$$_$$$$$$$s$$s_______$$_____§s
_s$$o#s$$s$s_$$$$$_$$s________s$$______s
$$o#o#o#$$_$$_____$$_$$$$$$$$$$___§§§§§§§§§§
$o#o#o#o#$__$$_____$$_$$__________§§______§§
$o#o$$$$o$$_$$______$$_$$_________§§______§§
$o#$$$_$$o$$_$_______$$$$$$$$s_____§§§§§§§§
$so#b$$$$ü$$$$s________$s__$$$$$$$_$$$$$$$$
_$so#o#o#$$$$$$________________$$$$$____s$$
__$$$$$$$$$___$$s________________$_$___$$$
__$o#o#?$$s$$$$$$$_______________$_$s___$$
__s$$$$$s$_______$s_____________$$_$s___$$
____$$s__$s_______$$____________$$$$$$$$s
___$$$___$$________$$$$$$$$$$$$$s$$
___$_$$$$$_________$$s___________$$$s
__s$_$s___________$s_______________$$
__$$_$$__________$$______________$$$
$$$$$$$s_______s$$_____________s$$$
$$ss$$$$$$$$$$$$s_____________$$_$s
$___________$$$$s_________$$$$$_$$
$$__________$$__s$$$_____$$_$$$$$
__$$$$$$$$$$$_$$s$_s$$$$$s_$$___$s
__$___$$____$$___s$$___$$$$$$$$$$s
_$$___s$_____$$$s___s$$s____$$3$$
$$____$$_____s$3$$$$$$____$$$$$3$$
s$$__s$s_____$$33$s$_$$$$$$333s$$
__$$$$s_______$$33s$$$33$$33333$
_______________$$$$3333s$$3333$$
_________________$$$$se$$333s$$
___________________s$$$$$$$$$s

Ein Engel für Dich

Und wieder ist ein Engel erwacht,
durch ein Gebet sich aufgemacht.
Öffne die Flügel der Seele weit,
dass er dich von der Not befreit.

Sei still, sei ganz, ganz leise,
die Hilfe geht bereits auf Reise
Merkst du’s? Er ist schon hier,
steht lächelnd vor der Herzenstür.



EIN HELLES LICHT UND GRÜSSE ZU DIR...

Kerze lila geschwungen
Für Andre Dittrich von Silvia mit Peter im Herzen Von Silvia mit Peter im Herzen am 14.12.2016 um 15:23 | melden

"Engel am Fenster - ich sehe Dich.
Bringst Du mir Grüße?
Siehst Du auch mich?
Kommst Du von ihnen?
Weißt, wies ihnen geht?
Auf welchem Stern
ihr Zuhause jetzt steht?
Sind sie in Frieden
mit sich und der Welt?
Gibst Du mir Trost
in ein Herz, das zerfällt?
Engel am Fenster -
bring ein Licht in die Nacht.
Bitte zeig mir den Stern,
der jetzt über sie wacht.

(© Marianne)

Kerze lila geschwungen
Du fehlst Von Deine Schwester Heike am 14.12.2016 um 10:37 | melden

Das Bild in meinen Händen ist´s was mir blieb von Dir,
ein Bild gedruckt nur, gedruckt nur auf Papier.

Das Bild, es wird verblassen wenn erst die Zeit vergeht,
das Bild in meinem Herzen bleibt alle Zeit bestehn.

Ach könnt ich es nur tauschen, dies Bild hier auf Papier,
wie gern gäb ich es von mir,wärst Du nur wieder hier.

Deine Schwester Heike

Kerze rosa Kreuz christlich
Ein HELLES Licht für dich Von Belinda mit Julien im Herzen am 14.12.2016 um 07:27 | melden

Früher,
vor den Tod meines Kindes
war ich naturverbunden
und ich freute mich
über ein Blumenbeet
über Vogelgezwitscher
über ein rauschendes Bächlein...

Jetzt
ist meine Seele geöffnet
beim leichten Amselflug über mir
beim Rot der abendlichen Sonne
in der Stille vor der Nacht
ahnt sie die Weite des Universums
und ich fühle mich ganz nah bei Dir, mein Kind....

(Ilse Karsch)

Ich wünsche dir viele kleine Schritte nach vorne.....

Denk ganz fest an euch...Belinda mit Julien im Herzen

Kerze gelb geschwungen
Eine helle Abendkerze für dich Von Tamara am 13.12.2016 um 20:47 | melden

Stark und schwach
Das Leben
schlägt uns viel Wunden,
die dann
als Narben bleiben,
uns stets,
wohin wir immer gehen,
erinnern und begleiten.
Was in uns schlummert,
schläft nur leise,
wird bei Berührung wach.
Und so gehen wir unsere Wege,
außen stark
und innen schwach.

(B. Kache-Lungwitz)

Denk an euch...
In tiefer Verbundenheit
Tamara mit Lisa im ❤️

Kerze gelb lang
Unvergessen und ewig geliebt Von Deine Schwester Heike am 13.12.2016 um 17:55 | melden

Wenn man etwas verloren hat,
verliert vieles andere an Bedeutung.

In stillen Minuten lässt es uns verzweifeln.
Was bleibt sind die Erinnerungen an
einen wunderbaren Menschen.

Du fehlst kleiner Bruder!!

Deine Dich liebende Schwester Heike

Kerze rot Kreuz christlich
Ein HELLES Licht für dich Von Belinda mit Julien im Herzen am 13.12.2016 um 07:12 | melden

Tränen

Ich spür wie sie raus wollen,
versuch sie zu unterdrücken,
nicht weinen, nicht weinen,
doch es geht nicht.

Ich spür wie sie kommen,
schnell die Augen zukneifen,
doch es geht nicht.

Langsam rollt die erste Träne über mein Gesicht,
nicht weinen, nicht weinen,
doch es geht nicht.

Und noch eine, und nochmals,
immer mehr werden es,
nicht weinen, nicht weinen,
doch es geht nicht.

Mein Blick wird verschwommen,
geschwind wische ich über meine Augen,
nicht weinen, nicht weinen,
doch es geht nicht.

Immer neue Tränen kommen,
immer mehr und mehr,
ich halt es nicht mehr aus,
ich lass ihnen freien Lauf,
weinen, weinen, einfach weinen.

Autor: Andrea Bachmann


Ein strahlend helles Licht zu dir lieber Andre....
und eine liebe Umarmung für deine Familie....

Denk ganz fest an euch...Belinda mit Julien im Herzen

Kerze rot rund
Ein Licht für Dich Von Deine Schwester Heike am 12.12.2016 um 11:13 | melden

In Gedanken bei Dir.

Deine Schwester Heike

Kerze lila Mondsichel Stern
für dich lieber Andre Von Angelika mit Ronny am 11.12.2016 um 19:43 | melden

Andre,
ein Licht zum dritten Advent
ein Licht für Alle, die uns schon früh verlassen haben
ein Licht, das sagt, du fehlst...................


liebe Doreen,
in Gedanken bei unseren Lieben, die nicht mehr bei uns sind,
die in unseren Herzen sind und bleiben
ich wünsche dir noch einen schönen Abend und morgen einen nicht zu stressigen Tag in die neue Woche..............
fühle dich lieb von mir umarmt ♥♥♥



DAS KLEINE LICHT

Es war einmal ein kleiner Junge. Der hatte keine Eltern mehr und die Großeltern, die noch für ihn sorgten, waren schon sehr alt und konnten nicht mehr mit ihm spielen, weil sie keine Zeit dazu hatten.
Der Junge war nicht so stark und hatte nicht soviel Geld zum Ausgeben wie seine Altersgenossen, er war immer ein wenig traurig und deshalb mochten sie nicht gerne mit ihm spielen. Sie lachten ihn aus, machten ihre Späße mit ihm und schlugen ihn bisweilen. Der Junge wurde daraufhin immer trauriger und die Welt wurde für ihn immer trostloser und hatte keine helle Seite mehr für ihn.
Eines Tages, als er wieder ganz traurig umherhing, begegnete ihm ein alter Mann. Der Mann hatte weißes Haar, sehr gütige Augen und trug in seiner Hand ein kleines Licht.
Wie nun der traurige kleine Junge den alten Mann sah, grüßte er ihn freundlich und wollte mit gesenktem Kopf weitergehen. Der alte Mann freute sich aber sehr, daß er so freundlich gegrüßt wurde und dankte dem Jungen. Er fragte ihn auch, warum er so traurig des Weges daherkomme. Daraufhin klagte der kleine Junge mit schluchzender Stimme sein Leid: daß er dauernd von seinen Schulkameraden verlacht und verstoßen werde, ihn niemand verstehe und sein Leben sehr traurig sei.
Der alte Mann hörte still und verständnisvoll zu und als der Junge sich ganz ausgesprochen hatte, sagte der alte Mann nichts weiter, sondern gab ihm nur das kleine Licht in die Hand, das er bei sich trug, mit dem Auftrag, es immer gut zu behüten und jeden Menschen, den er in einer ähnlichen Lage antreffe, wie er jetzt sei, dieses Licht weiterzugeben.
Sobald der kleine Junge aber das Licht in Händen hielt, vergaß er allen Kummer und alles Leid. Er wurde mit tiefer Freude und großem Glück erfüllt. Er fühlte sich wohlig und geborgen. Mit großer Freude im Herzen bedankte er sich bei dem alten Mann und ging als ein sehr glücklicher kleiner Junge nach Hause.
Die ersten Tage erinnerte er sich noch sehr gut an das, was ihm der alte Mann gesagt hatte und er gab an alle traurigen Menschen, denen er begegnete, das Licht weiter. Und siehe, das Licht vermehrte sich auf wunderbare Weise: immer wenn er das Licht weitergegeben hatte, hielt er schon wieder ein neues wärmendes Licht in der Hand.
Mit der Zeit betrachtete er aber das Licht als sein Eigentum und wollte es nicht mehr verschenken; es wurde ihm zu kostbar, weil er merkte, wie wohltuend es seinem Herzen war. Da wurde jedoch das Licht immer kleiner und es strahlte keine Wärme mehr aus. Als er wieder einmal an einem traurigen Menschen vorbeigegangen ist, ohne ihm sein Licht zu schenken, verlosch es ganz und er hatte nur mehr Asche in der Hand, mit der er nichts anderes mehr tun konnte, als sie fallen zu lassen.
So wurde die Welt und sein Leben wieder düster, kalt und traurig für ihn und alles war schlimmer als je zuvor. Eines Tages, als er wieder einmal von allen Kindern verstoßen und verlacht worden war und keiner da war, der ihn hätte trösten können, erinnerte er sich wieder an den gütigen alten Mann.
Da machte er sich auf, ihn zu suchen. Er mußte sehr lange suchen und als er schon ganz erschöpft war und überlegte, ob er nicht die Suche aufgeben sollte, da alles so vergeblich schien, siehe, da kam der alte Mann ihm entgegen, mit dem heißersehnten Lichtlein in der Hand.
Da stürzte der Junge auf ihn zu, umklammerte seine Füsse und bat ihn unter Tränen, ihm das kleine Lichtlein wieder zu geben. Der alte Mann sah dem kleinen Jungen lange und tief in die Augen. Da verstand der Junge, weshalb sein Licht erloschen war und bat den alten Mann um Verzeihung.
Dieser gab ihm nun erneut sein Licht und ließ den glücklichen kleinen Jungen wieder von dannen ziehen. Jetzt hatte der Junge begriffen und er gab jeden Menschen, der dieses wunderbaren Lichtes bedürftig war, sein Licht. Und immer wieder erneuerte es sich auf seltsame Weise in seiner Hand.
Das Licht strahlte von mal zu mal heller, und der Junge war ganz erfüllt von diesem Licht und begann nun sogar die Menschen zu suchen, denen er sein Licht schenken konnte. Es machte ihm zwar sehr viel Mühe, aber die Freude und das Glück, das er dabei empfand, wog seine Mühe doppelt und dreifach auf.
Die Welt, die dem Jungen vorher düster vorkam und traurig erschien, war jetzt voller Licht: sie wurde hell von den vielen Menschen, die das kleine Licht trugen und es an andere weiterschenkten. Und große, wohlige Wärme erfüllte die Welt.

Kerze rost viereckig
In Gedanken bei Dir Von Deine Schwester HeikeQ am 11.12.2016 um 19:11 | melden

Ein strahlend helles Licht schicke ich dir heute zum 3. Advent. Du fehlst heute, morgen einfach immer.

Deine Schwester Heike

Kerze flieder Mondsichel Stern
Für Andre Von Martina mit Papa im Herzen am 11.12.2016 um 15:47 | melden

_____-:¦:-
_____$$____________________$ Zum 3. Advent
____$__$__________________$$$
___$____$________________$$$$$
__$__$$__$_____-:¦:-__$$$$$$$$$$$$$$$$
___$_$$_$______$$_____$$$$$$$$$$$
_____$$_______$__$______$$$$$$$
__$$$$$$$$$__$____$____$$$$_$$$$
__$___$$__$_$__$$__$__$$$_____$$$
__$____$__$__$_$$_$
__$_______$____$$________-:¦:-
__$_______$_$$$$$$$$_____$$
__$_______$_$_____$$____$__$
__$_______$_$_____$$___$____$
__$_______$_$_____$$__$__$$__$
__$_______$_$_____$$___$_$$_$
__$_______$_$_____$$_____$$
__$_______$_$_____$$__$$$$$$$$
__$_______$_$_____$$__$$_____$
__$_______$_$_____$$__$$_____$
__$_______$_$_____$$__$$_____$
__$_______$_$_____$$__$$_____$
__$_______$_$_____$$__$$_____$
__$$$$$$$$$_$$$$$$$$__$$$$$$$$


Sobald die erste Flamme
die Dunkelheit durchbricht
da wächst in uns die Sehnsucht
nach Geborgenheit und Licht.

Zwei Kerzen am Adventskranz:
Frohes Schauern ist erwacht
ach, lang wird es noch dauern
bin hin zur Heil´gen Nacht.

Drei Kerzen am Adventskranz:
In´s Herz schweift mancher Vergangenes
in´s Kerzenlicht zurück.

Vier Kerzen am Adventskranz:
Die Herzen strahlen weit
aus den Augen leuchtet
die hohe Weihnachtszeit.

( Josef Albert Stöckl )

¯¨˜“ª¤.☆¤**`•♥.•.¸ღ¸☆´ ¸.✿
Ein besonderes strahlend helles Licht
für Dich lieber Andre und alle Sternenkinder.
Heute werde ich zu Hause eine extra Kerze
für alle anzünden! Liebe Engelskinder schaut herunter!

Liebe, stille Grüße zum 3. Advent

Martina
¯¨˜“ª¤.☆¤**`•♥.•.¸ღ¸☆´ ¸.✿

Kerze rost rund
Für Andre Dittrich von Ramona Schroeder Von Ramona Schroeder am 11.12.2016 um 09:59 | melden

_______________$$
_______________s$$$___s$$
_______________$$$$$$$$$s
__________s$$$$$$$$$$$$s
____________$$$$$$$$$$$$
_____________$$$$$$$$$$$$s
____________s$$$$$$$$$$$$$s
____________$$$$$$$$$$
___________s$_____$$$ss$$$$s_____s
_________________s$$$$$$$$$$$s_ss$
________________s$$$_$$$$$$$$$$$$$s
_______________s$$$$_s$$$$$$$$$$$$ss
_______________$$$$$s_$$$$$$$$$$$$
_______________$$$$$$_$$$$$$$$$$$s
_______________s$$$$$_$$$$$$$$$$$$s
s$$$s___________$$$$$_s$$$$$$$$$$$s
_s$$$$$ss_______$$$$$__$$$$$$$$$$$$
___$$$$$$$$$$s__$_$$$__$$$$$$$$$$$
___$$$$$$$$$$$$_s_s$$s_$$$$$$$$$$s
___s$$$$$$$$$$$$$_s$$$_s$$$$$$$$s
____s$$$$$$$$$$$$$_$$$_s$$$$s$$
_____s$$$$$$$$$$$$$$ss_ss___ss$
_____s$$$$$$$$$$$$$$$$s_$$s$s_s$
______s$$$$$$$$$ssss$$s_$___ss_$s
________ss$$$$s____s__$_$s$$$$s$s
____________s$________s_$s_s$$s$$s
____________ss________$_$s__s___$$$s
____________$_______s$$ss$______$__s$$
___________s$_______s_$s_$s_____s___s$$$$s
___________s$_______s_$$_ss_____ss_$s$$$$$$
___________s$s_______s$$_ss_____$_$s$$$$$$$
___________s$$s________s_$s_____s_$$s____$$
___________s$$$$s_____s$$$$s__s__s_$$$$$s$$$
_________s$$_s$ss__s$$$$$$$s_____s$s____s_$s
_________$$____s$$$$$$$$$$$$_____s$__s_s__ss
________s$___________s$$$$s_______$___s___$
_______s$______________s$_$_____s_$__s_s__$
_______$s_____ss________$_ss_____s$s____s_$
______s$__s__ss_________$_$s_____s$$s$$$s$$
______$s_$s__ss_________ssss_s____ss$$$$$$$
_____$$__ss__$s_________$s_$_$$___s$$s
____s$__s$s__ss___$s____s$_s_s$____$s_s
____$$__s$___ss___$s____$$_$__$s____$_s$
___s$s__$$___$s___ss____ss_$s_s$__s_s$_s$s
___$$___s$___$$___$$____s$_$s__$s_s$__s_s$s
__s$$s__$$___s$_s_$s_____$_$$__s$__s$_s$__$s
__s$s_s_s$___s$_$_s$_____$_ss_s_$___s___s__$
____s$s__$___s$_s$_$s____$_$s_$__$__s____$$$
_____s$$$hs___$s_$ss$_sss$s_$s$$_s$$s$$_$h$s
_______s$$$$s_s$_s$$$$$ss$s_$ss$$$$$$s$$s$s
__________s$$$$$$s$s______s_s_____ssssssss
_____________s$$$$s$s$$$s$$_$$$sssss
_____sssssss_s$e$$$$$$$$$$$__$ks____sssssss
___ss$s$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$s_$$$ss$s$$$$s$ss
______________________s$$i$$$$$$s________ss$
_______________________sss$s$s_s$$$$$$ssss

Möge ein Engel

Dich bei der Hand nehmen
auf dem Weg der Angst.

Mögest Du finden, was
Deine Seele braucht, um
nicht zu verkümmern.

Ich wünsche Dir, dass Du
Dir nicht verloren gehst
inmitten der
Erschütterung, sondern
Kraft findest, Dich vom
Gestern zu lösen.

Mögest Du davor bewahrt
sein, Dich aufzugeben,
weil Du vergeblich
gekämpft hast, Deinem
Leben die Tür zu weisen,
weil es dir schwer zu
tragen gibt.

Einen Engel wünsch ich
Dir, Dich heilend zu
berühren und Zuversicht
keimen zu lassen, wo
alles verloren scheint.
Wenn Du Dich selber
nicht mehr verstehst,
weil Du hin- und her
geworfen wirst, zwischen
Flucht und verzweifeltem
Festhalten, dann wünsch
ich Dir, dass Du Dir
geduldig und verstehend
begegnen darfst.

Es ist nicht leicht, in
einem aufgewühlten Meer
die Richtung der Wellen
zu erkennen.

Es ist nicht leicht,
entschlossen seinen Weg
zu gehen, wenn die Angst
dich auf Altes zurück
wirft.

Manchmal werden es
Träume sein, die dir den
Mut zurückgeben;
manchmal werden
schmerzliche Erfahrung
neuer Bestätigung
bedürfen, um Rückenwind
zu erlangen.

Ein verstehender Mensch
kann entwirren und
helfen, was Du allein
nicht zu ordnen vermagst.

Mögest Du am Ende
dorthin finden, wo dein
Leben gedeihen kann.

Lass mich bei Dir sein
mit guten Gedanken, mit
der Hoffnung, dass deine
Füsse dich tragen.

Die Schatten, die Dich
zur Zeit verdunkeln,
mögen an Macht verlieren
und hinter Dir
zurückbleiben.

Bilder des Friedens und
Gedanken der Ermutigung
mögen
den Weg in Dein Herz
finden, Dich
aufzurichten zu
Deiner wahren Gestalt
und Deiner Seele Flügel
geben.

All das wünsche ich Dir ...

LIEBE GRÜSSE ZUM 3.ADVENTSSONNTAG UND EIN HELLES LICHT ZU DIR...

Kerze grau-blau Grabkerze
Ein helles Licht für dich Von Heike mit Christian am 10.12.2016 um 20:17 | melden

Liebe Grüße in den Himmel zu dir.

Vier Kerzen im Advent

Die erste Kerze brennt für Stille,
für Ruhe und Gemütlichkeit
für Herzlichkeit und für den Willen,
zu leben in Behaglichkeit.

Die zweite Kerze brennt für Hoffnung,
für die Kraft und für den Glauben,
für Vernunft und für die Achtung
und für die weißen Friedenstauben.

Die dritte Kerze brennt für Anstand,
für Respekt und auch für Güte,
für Gerechtigkeit und für Verstand
und fürs eigene Gemüte.

Die vierte Kerze brennt für Liebe,
für das Wichtigste auf dieser Welt,
es gäbe nichts, das uns noch bliebe,
wär nicht sie an Nummer Eins gestellt.

Horst Rehmann

Herzliche Grüße und einen friedlichen
3. Advent.

Heike

Kerze hellgrün viereckig
Für Andre Dittrich von Ramona Schroeder Von Ramona Schroeder am 10.12.2016 um 12:58 | melden

_________________________s$$$s
____________________________s$$s_s
_______________________________$$_$
________________________________$s_$
_____________________________$__$$__$
____________________________$___$$__$
______________________$____$$___$$__$
_____________________$_$__$$___s$$__$
____________________$__$s_$$__s$$___$
___________________s$___$_$$_$$$___$
___________________$____$_$$$$s__s$
__________________$$____$_$k$___$$
_________________$$_____$_$$_s$$s
s$$$$$$$$$$$$$$$$$s_____s$$$$$$$$$$$$$$$$$$s
__s$$$s______________s$$$$s________s$$$$$s
_____s$$$s_______s$$$$$s_________s$$$$s
________s$$s__s$$$$s____________$$$$
__________$$$$$______________s$$$$
________$$$_$$$_____________$$$s_______s
_______$$s__s$$_____________s$$________$
_____$$s____$$s______________$$______s$
___$$$_____$$$_____s$$s_______$$__s$$$
__$$_______$$s___$$$__$$$$$$$$$i$$$$s
_$$_______$$$_s$$$__$$$s_$$$___$$
s$$_______$$$$$$___$$$_____$$$__$
$h$______$$$$$s____$$$s______s$$$$
$$$_____s$s$s____$$$__$$s______s$$
s$$_____$$______$$e$$$__$$s
_$$$s__________$$$$s_$$$_$$$$s
__s$$$$s____s$$$$s____s$$$$s
____s$$$$$$$$$$s


Bethlehem wächst auch in dir

Überall ist Bethlehem,
und der Stern bist heute du,
zeigst dir selber deinen Weg
und gehst froh auf Weihnacht zu.



Überall ist Bethlehem,
und der Engel, der bist du,
kommst nicht laut mit viel Gebraus,
breitest deinen Frieden aus.


Überall ist Bethlehem,
und der Hirte, der bist du,
trittst ganz leise in den Stall,
Stille wächst nun überall.


Überall ist Bethlehem,
und ein König, der bist du,
reichst den Armen deine Hände,
so ist schnell der Neid zu Ende.


Überall ist Bethlehem,
und der Esel, der bist du,
trägst die Last in schwerer Zeit,
bist zur Hilfe stets bereit.


Überall ist Bethlehem,
und der Ochse, der bist du,
breitest deine Wärme aus,
keiiner will jetzt schon nach Haus.


Überall ist Bethlehem,
und Maria, die bist du,
öffnest jene Kinderherzen,
die vor Not und Hunger schmerzen.


Überall ist Bethlehem,
und der Josef, der bist du,
weil du treu und still dort stehst
und nicht einfach weiter gehst.


Überall ist Bethlehem,
und das Kind - ja das bist du,
suchst die Hand und auch den Halt,
plötzlich ist dir nicht mehr kalt.


Bethlehem wächst auch in dir,
öffne jedem deine Tür,
der ertrinkt in Einsamkeit,
sei zum ersten Schritt bereit.


© Hans- Werner Kulinna

Wünsche einen schönen Samstag und schicke ein helles Licht...

Kerze rot lang
Für Andre Dittrich von Evelin Meier Von Evelin Meier am 09.12.2016 um 21:06 | melden

Ich schick dir einen Engel
auf unbestimmte Zeit,
damit er Deiner Seele
sanft vom Schmerz befreit.

Er trägt ein kleines Lichtlein
die Flamme Zuversicht,
sie soll Dich still begleiten
erheben deine Sicht.

Gehüllt im Mantel Hoffnung
wird er nun mit Dir geh`n,
auch wenn Du seine Spuren
im Sande nie wird seh`n.

Die Flügel sind der Glaube
mit die er Dich zart streift
fühlst Du wie er verlangend
nach Deinem Herzen greift.

Ich schick Dir einen Engel,
auf unbestimmte Zeit,
damit er Deine Sorgen
mit sich nimmt und das Leid.

Ich schick Dir einen Engel,
der dich liebt und bei dir ist,
der dich behütet und nie vergisst,
und der Dich tröstet wenn du traurig bist.

Der bei Dir ist in Freud und Leid,
der der auch Deine kleinen Fehler verzeiht.
Der zu dir steht, ob du weinst oder lachst,
aufpasst, wenn Du Dummheiten machst.

Er fängt den Tag schon mit Dir an,
beschützt Dich auch auf der Autobahn.
Und wenn Du auf Reisen wirst sein,
bringt er Dich immer sicher heim.

Gehst Du abends dann zur Ruh,
deckt er Dich mit süßen Träumen zu.
Stärkt Dich in all deinem Streben
um einmal Deinen Traum zu leben.

Gesundheit schenkt er Dir als höchstes Gut,
dazu eine Portion Mut.
Vor nichts und niemand Angst zu haben
deinen stolz auch immer zu bewahren.

Und Liebe gibt er Dir für Dich und zum Verschenken
hilft Dir, immer positiv zu denken.
Lenkt Deine Wege immer nur vorwärts nie zurück,
schenkt Dir Frieden und bringt dir auch Glück...

Ich wünsch euch eine schöne friedvolle Vorweihnachtszeit......

Kerze gelb kreuz
Die Erinnerung bleibt Von Deine Schwester Heike am 09.12.2016 um 17:01 | melden

. .•’``’•,•’``’•,
..’•,`’•,*,•’`,•’
......`’•,,•’`...,•’``’•,•’``’•,
.,•’``’•,•’``’•,’•,`’•,*,•’`,•’
.’•,`’•,*,•’`,•’ ....`’•,,•’`
.....`’•,,•’`

Für immer wirst Du in meinen Herzen bleiben.

Deine Schwester Heike

Kerze türkis hell Davidstern
Ohne Dich ist alles anders Von Deine Schwester Heike am 08.12.2016 um 19:09 | melden

Es vergeht kein Tag ohne das ich an Dich denke.
Es vergeht kein Tag ohne das ich Dich vermisse.
Es vergeht kein Tag ohne Liebe zu Dir.
Es vergeht kein Tag ohne das ich wünsche Du wärst hier.

Deine Schwester Heike

Kerze blau Davidstern
Du bist in meinem Herzen Von Deine Schwester Heike am 07.12.2016 um 19:01 | melden

Du bist da, wenn die Sonne durch die Wolken lacht.
Du bist da, wenn der Wind in den Bäumen Geräusche macht.
Du bist da, wenn der Himmel dicke Tränen weint.
Du bist da, wenn strahlend der Regenbogen erscheint.
Du bist da, wenn die Sonne untergeht.
Du bist da, wenn der Mond an Nachthimmel steht.
Du bist da, egal wo wir sind.
Du bist da, weil wir Dich in unserem Herzen tragen. "

Deine Schwester Heike

Kerze rosa Davidstern
Für Andre Dittrich von Ramona Schroeder Von Ramona Schroeder am 07.12.2016 um 17:02 | melden

(¯`(¯`·(¯`·(¯`·(¯`·(¯`·(¯`·(¯`·(¯`(¯`(¯)
(¯…………………………….…......._)
(¯…………Man..……kann….........._)
(¯……………...alles.………..…......_)
(¯…………VERGESSEN….......…._)
(¯………..…nur eines .………...…._)
(¯……………NICHT …………........_)
(¯…………………..………….........._)
(¯……EINEN……………...…........._)
(¯…………………..……….…........._)
(¯…………..LIEBEN……….......…._)
(¯………………….……………......._)
(¯………………MENSCHEN........._)
(¯…………………..………….....…._)
(_…………....…WIE DICH….....…._)
(_………………….................…….._)
(_)·._)·._)·._)·._) ·._)·._) _)·._)·._)·._)


Heute besuche ich Dich,
denn ich vermisse Dich so sehr.
Bäume wiegen sich im Wind
der ganze Platz ist menschenleer.

Von weitem sehe ich das Ziel
umrahmt vom frischen Grün der Wiesen.
Dreht sich keck ein Windradspiel
als wollte mich mein Schatz begrüßen.

Dann stehe ich still an jenem Ort
an meines Liebling Ruheplatz.
So nah und doch zugleich weit fort
ist mein geliebter Schatz.

Tausend Bilder, tausend Träume
gehen mir durch Haupt und Herz.
Nur die zeitlos alten Bäume
sehen mich in meinem Schmerz.

Eines wird stets Trost mir sein,
der Gedanke macht mir Mut.
Das mein Liebstes nicht allein
hier in seinem Bettchen ruht.

Viele Seelen ohne Zahl
sind an diesem Platz vereint.
Fernab irdischer Hast und Qual.
Stets geliebt, vermisst, beweint.

So sehr auch dieser Ort bedrückt
wurde er mit ganzem Herzen
voller Liebe ausgeschmückt.
Mit kleinen Engeln, Blumen, Kerzen.

Für heute muß ich leider fort
doch zieht es mich bald wieder her.
Dann besuche ich mein Liebstes
denn ich vermisse es so sehr.

Verf:unbekannt

HERZLICHE GRÜSSE UND EIN HELLES LICHT ZU DIR...

Kerze lila geschwungen
Ein helles Licht für dich Von Heike mit Christian am 07.12.2016 um 12:01 | melden

Liebe Grüße in deine Welt.

Liebe und Geborgenheit

Trotz vieler Kleider sind wir nackt wie nie,
Trotz Sättigung packt uns die Gier.
Heimatlos in grossen Stuben,
Gelangweilt in der Zeit,
Suchen wir nach Liebe und Geborgenheit -
Irgendwo und weit und breit.

Monika Minder

Habt einen schönen Tag.

Heike

Kerze dunkelgrün geschwungen
Für Andre Dittrich von Laura Susans Mama Von Laura Susans Mama am 07.12.2016 um 12:00 | melden

Ein strahlendes Licht
an diesem sonnigen Tag für Dich, geliebter Engel...ღ

Wir sind niemals allein -
und auch nicht in unserer Sehnsucht,
denn auch sie kommt nicht allein,
sondern in Begleitung der Liebe ... ღ
(P.F.Killinger)

In Gedanken bei Dir und Deinen Liebsten...
ღ Andrea mit Laura Susan im Herzen ღ

Kerze blau klein
ein Licht zu dir Von Angelika mit Ronny am 07.12.2016 um 10:24 | melden

Weihnachtsgefühl


Eisiger Winter, kalter Frust,
auch drinnen nur mehr leer und kühl,
ich spüre eisig den Verlust –
Traurigkeit heißt das Gefühl!

Einsamkeit auch in der Menge,
Dunkelheit im hellen Licht,
all die Glocken und Gesänge
wärmen das Herz mir diesmal nicht!

Ich suche freudige Gesichter
zwischen der Geschenkeflut
und finde grelle Neonlichter
statt roter Wangen warme Glut.

Ich suche Ruhe, suche Frieden
in der stillen Weihnachtszeit –
suche sie im Kreis der Lieben –
und finde doch nur Zank und Streit!

Zur schönsten Zeit einst auserkoren,
fühle ich nur mehr Leere hier –
mein „Weihnachtsgefühl“ hab‘ ich verloren!
Beim Wiederfinden – hilfst Du mir?


........ein Licht in den sonnigen und eisigen Himmel............................♥♥♥


liebe Doreen,
in Gedanken bei dir und unseren Engeln

Kerze lila dünn
Zum Nikolaustag für Dich Von Martina mit Papa im Herzen am 06.12.2016 um 20:44 | melden

ein strahlendes Licht -`✫´- in den Himmel.


______________________$$$
____________________$$$$$$$$
___________________$$$__$_$$$
__$$$$$$$$$______$$$$__$$$$$$$
$$$$$$$$$_$$____$$_________$$$
$_$$_$$$_$_$$___$$$$__$$$$$$$$$
$_$__$_$$_$_$___$__$__$____$$_$
$$_$_$_$$_$_$__$$_$$_$$____$$$$
_$$$$_$$_$_$$__$$_$$_$_____$$$
____$$__$$$$____$_$__$____$$$$
____$$$$$$______$$$$$$$$__$$$
____$$$_______$$$$___$$_$$$$_$$$$$$$
____$$_______$$$_$$_$$$___$$$$$___$$$$$
____$$______$$$$_$$$$__$_$$___________$$
____$$_____$$__$$$$$$$$$$__$___________$$
____$$_____$$__________$________________$$
____$$_____$___________$$$$$__$$$________$
___$$$$____$$_________$$$$$______________$
__$$$$$$__$$$$_______$$___$$$$___________$$
__$__$$$$$$$$$$$_____$$___$_$$$$_________$$
__$___$$$_$$$$_$$$$$$_$$$$$__$__$$_______$$
_$$$$$$_$_$$$$_$__$__$$$_$$__$$__$_______$$
_$$$$$$_$$$_$__$__$_$$$____$$_$__$$______$$
_$$$$$$__$$$$$$$___$$$$$$_$$$_$$__$______$$
_$$_$$$_$$_$___________$_$$___$$_$$______$
__$_$$__$$_$__$$___$$$$$$$____$_$$$_____$$
__$$$$$$$$_$$$_$__$$___$$$$$$$$$$______$$
___$$$$$$$_$$__$__$$___$_$$$$_$$______$$
____$$$__$_$$__$__$$___$$$_____$$$$$$$$
____$$$__$_$$__$__$$___$$$_____$_$$$
____$$$__$_$$$_$$_$$___$$$_____$
____$$$__$_$$$_$$__$___$$______$$
____$$$__$_$$$_$$__$__$$$______$$
____$$$__$__$$_$$__$__$$$______$$
____$$$__$__$$_$$__$__$$$_____$_$
____$$$__$__$$__$__$__$$$_____$_$$
____$$$__$__$$$$$__$$$_$______$$$$
____$$$__$___$$$$$_$$$$$_______$$$
____$$$__$$___$$$$$$$$$_$_______$$
____$$$__$___$$____$$___$$___$$$$$$$
____$$$_$$_________________________$$$$$
____$$$_$$$$$$$$_____________________$$$$$
____$$___$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$


Nikolaus mit seinem Bart
kommt heute wieder auf die Erde,
wo das Kind den Gaben harrt,
und es bald auch Weihnacht werde.
Nikolaus bringt Päckchen mit,
füllt die Stiefel in der Nacht,
manchmal hört man seinen Schritt,
wenn er seine Runde macht.
Nikolaus leert seinen Schlitten
nach und nach in Eile aus,
mit den Rens kam er geritten,
er hält an vor jedem Haus
Dorthin, wo die Kinder wohnen
kommt der Heilige so gerne,
will mit Süßem sie belohnen
auf dem ganzen Erden Stern.

( Verfasser unbekannt )


Liebe Doreen und Familie
Bleibt schön gesund.
Einen schönen Abend noch!
★ ❤ ★ ☆´¨)
. ¸.•´ ¸.•*´¨) ☆.(¯`•.•´¯) Liebe Grüße
(.¸.•´ (¸.•` ☆ ¤º.`•.¸.•´ ☆ Martina

Kerze gelb viereckig
Ein helles Licht für dich Von Heike mit Christian am 06.12.2016 um 20:26 | melden

Lieber Nikolaus

Lieber Nikolaus, in diesen kalten Tagen
Möchte ich dir etwas Liebes sagen.
Ich finde du bist der beste Nikolaus
Ich nehm dich gerne mit nach Haus.
Doch ich weiss, du musst bald wieder gehen
Um viele andere Kinder zu bescheren.
Deshalb kuschle ich mit dir noch ein bisschen
Und geb dir zum Abschied ein kleines Küsschen.

Monika Minder

Liebe Grüße

Heike

Kerze hellgrün viereckig
Für Andre Von Gudrun mit Stefan im Herzen am 06.12.2016 um 17:05 | melden

Ein hellstrahlendes Licht für dich lieber Andre

Liebe Doreen, ich wünsche dir einen schönen Nikolausabend und eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit. Fühle dich herzlichst umarmt von mir.

Kerze dunkelblau Davidstern
Geschenk Am 10.02.2019 von pass auf deine Mama auf angelegt.
Geschenk Am 12.11.2018 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 03.06.2018 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 20.03.2018 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 04.03.2018 von Von Unbekannt angelegt.
Geschenk Am 30.01.2018 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 30.01.2018 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 30.01.2018 von Ramona Schroeder angelegt.
Geschenk Am 30.01.2018 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 23.01.2018 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 07.01.2018 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 10.12.2017 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 05.11.2017 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 05.11.2017 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 13.10.2017 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 24.09.2017 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 08.09.2017 von Ruhe in Frieden angelegt.
Geschenk Am 04.08.2017 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 26.07.2017 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 26.07.2017 von Ramona Schroeder angelegt.
Geschenk Am 25.07.2017 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 01.07.2017 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 13.06.2017 von Gute Nacht angelegt.
Geschenk Am 11.06.2017 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 09.06.2017 von Flieg und sei frei. .. angelegt.
Geschenk Am 21.05.2017 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 16.05.2017 von Ruhe sanft angelegt.
Geschenk Am 02.05.2017 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 16.04.2017 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 26.03.2017 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 15.03.2017 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 05.03.2017 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 05.03.2017 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 30.01.2017 von Glückwunsch Schwesterchen angelegt.
Geschenk Am 30.01.2017 angelegt.
Geschenk Am 30.01.2017 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 30.01.2017 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 30.01.2017 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 10.01.2017 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 22.12.2016 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 20.11.2016 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 08.11.2016 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 02.11.2016 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 26.10.2016 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 30.09.2016 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 30.09.2016 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 28.09.2016 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 14.09.2016 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 14.09.2016 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 25.08.2016 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 22.08.2016 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 14.08.2016 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 14.08.2016 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 28.07.2016 von jacqueline angelegt.
Geschenk Am 26.07.2016 von Christina Holland angelegt.
Geschenk Am 26.07.2016 von Tamara & Lisa angelegt.
Geschenk Am 26.07.2016 von von Oliver angelegt.
Geschenk Am 26.07.2016 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 26.07.2016 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 26.07.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 26.07.2016 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 24.07.2016 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 24.07.2016 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 12.07.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 04.07.2016 von jacqueline angelegt.
Geschenk Am 02.07.2016 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 22.06.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 11.06.2016 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 11.06.2016 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 04.06.2016 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 29.05.2016 von Silvia mit Peter angelegt.
Geschenk Am 28.05.2016 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 28.05.2016 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 28.05.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 23.05.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 18.05.2016 von Christina Holland angelegt.
Geschenk Am 13.05.2016 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 11.05.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 05.05.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 02.05.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 01.05.2016 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 01.05.2016 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 29.04.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 27.04.2016 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 27.04.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 25.04.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 23.04.2016 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 23.04.2016 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 22.04.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 20.04.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 19.04.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 18.04.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 17.04.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 15.04.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 14.04.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 10.04.2016 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 10.04.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 08.04.2016 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 08.04.2016 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 08.04.2016 von Familie Kraft angelegt.
Geschenk Am 08.04.2016 von Familie Kraft angelegt.
Geschenk Am 07.04.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 05.04.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 04.04.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 30.03.2016 von Familie Kraft angelegt.
Geschenk Am 29.03.2016 von RAMONA angelegt.
Geschenk Am 26.03.2016 von von Oliver angelegt.
Geschenk Am 26.03.2016 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 26.03.2016 von RAMONA angelegt.
Geschenk Am 25.03.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 24.03.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 21.03.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 19.03.2016 von Tamara & Lisa angelegt.
Geschenk Am 18.03.2016 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 18.03.2016 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 18.03.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 17.03.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 16.03.2016 von Silvia mit Peter angelegt.
Geschenk Am 16.03.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 15.03.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 14.03.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 11.03.2016 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 11.03.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 10.03.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 09.03.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 07.03.2016 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 06.03.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 04.03.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 02.03.2016 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 02.03.2016 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 02.03.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 29.02.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 28.02.2016 von Christina Holland angelegt.
Geschenk Am 26.02.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 25.02.2016 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 25.02.2016 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 25.02.2016 angelegt.
Geschenk Am 24.02.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 23.02.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 22.02.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 21.02.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 21.02.2016 von Silvia mit Peter angelegt.
Geschenk Am 20.02.2016 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 20.02.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 19.02.2016 von Familie Kraft angelegt.
Geschenk Am 19.02.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 18.02.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 16.02.2016 von von Ellen Dobmeier angelegt.
Geschenk Am 15.02.2016 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 14.02.2016 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 12.02.2016 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 11.02.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 10.02.2016 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 10.02.2016 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 10.02.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 09.02.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 07.02.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 05.02.2016 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 05.02.2016 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 05.02.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 30.01.2016 von charline kaczmarek angelegt.
Geschenk Am 30.01.2016 von jacqueline angelegt.
Geschenk Am 30.01.2016 von von Oliver angelegt.
Geschenk Am 30.01.2016 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 30.01.2016 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 30.01.2016 von Tamara & Lisa angelegt.
Geschenk Am 30.01.2016 von Andre mit Jonas angelegt.
Geschenk Am 30.01.2016 von Familie Kraft angelegt.
Geschenk Am 30.01.2016 von Belinda&Julien für DICH angelegt.
Geschenk Am 29.01.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 28.01.2016 von Silvia mit Peter angelegt.
Geschenk Am 27.01.2016 von Belinda&Julien für DICH angelegt.
Geschenk Am 26.01.2016 von Tamara & Lisa angelegt.
Geschenk Am 23.01.2016 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 23.01.2016 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 20.01.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 11.01.2016 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 10.01.2016 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 09.01.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 07.01.2016 von Silvia mit Peter angelegt.
Geschenk Am 06.01.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 05.01.2016 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 05.01.2016 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 04.01.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 03.01.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 02.01.2016 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 01.01.2016 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 01.01.2016 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 31.12.2015 von Marie mit Matthias-Paul angelegt.
Geschenk Am 30.12.2015 von Familie Kraft angelegt.
Geschenk Am 30.12.2015 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 29.12.2015 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 26.12.2015 von Marie mit Matthias-Paul angelegt.
Geschenk Am 24.12.2015 von Andrea mit Jonas angelegt.
Geschenk Am 24.12.2015 von Belinda&Julien für DICH angelegt.
Geschenk Am 24.12.2015 von Familie Kraft angelegt.
Geschenk Am 24.12.2015 von von Oliver angelegt.
Geschenk Am 24.12.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 24.12.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 22.12.2015 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 21.12.2015 von Silvia mit Peter angelegt.
Geschenk Am 20.12.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 20.12.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 15.12.2015 von Familie Kraft angelegt.
Geschenk Am 13.12.2015 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 13.12.2015 von Andrea mit Jonas angelegt.
Geschenk Am 13.12.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 13.12.2015 von Doreen mit Andre im Herze angelegt.
Geschenk Am 12.12.2015 von Familie Kraft angelegt.
Geschenk Am 11.12.2015 von Silvia mit Peter angelegt.
Geschenk Am 08.12.2015 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 06.12.2015 von Marie mit Matthias-Paul angelegt.
Geschenk Am 06.12.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 06.12.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 06.12.2015 von Silvia mit Peter angelegt.
Geschenk Am 06.12.2015 von Nikolaus angelegt.
Geschenk Am 06.12.2015 angelegt.
Geschenk Am 05.12.2015 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 04.12.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 04.12.2015 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 02.12.2015 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 01.12.2015 von Familie Kraft angelegt.
Geschenk Am 29.11.2015 von Belinda&Julien angelegt.
Geschenk Am 29.11.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 28.11.2015 von Tamara & Lisa angelegt.
Geschenk Am 23.11.2015 von Silvia mit Peter angelegt.
Geschenk Am 23.11.2015 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 21.11.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 21.11.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 17.11.2015 von Andrea mit Jonas angelegt.
Geschenk Am 17.11.2015 von Familie Kraft angelegt.
Geschenk Am 16.11.2015 von Silvia mit Peter angelegt.
Geschenk Am 14.11.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 14.11.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 12.11.2015 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 05.11.2015 von Silvia Grimm angelegt.
Geschenk Am 31.10.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 31.10.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 30.10.2015 von Silvia Grimm angelegt.
Geschenk Am 26.10.2015 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 25.10.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 25.10.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 17.10.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 17.10.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 16.10.2015 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 16.10.2015 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 14.10.2015 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 13.10.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 13.10.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 06.10.2015 von dein Schutzengel angelegt.
Geschenk Am 05.10.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 05.10.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 01.10.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 01.10.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 17.09.2015 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 16.09.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 12.09.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 12.09.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 10.09.2015 von Marie mit Matthias-Paul angelegt.
Geschenk Am 06.09.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 06.09.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 02.09.2015 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 29.08.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 27.08.2015 angelegt.
Geschenk Am 26.08.2015 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 25.08.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 25.08.2015 von von Oliver angelegt.
Geschenk Am 25.08.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 23.08.2015 von Marie mit Matthias-Paul angelegt.
Geschenk Am 21.08.2015 angelegt.
Geschenk Am 17.08.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 17.08.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 17.08.2015 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 12.08.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 12.08.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 06.08.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 06.08.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 05.08.2015 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 01.08.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 01.08.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 29.07.2015 von noch alles Liebe angelegt.
Geschenk Am 26.07.2015 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 26.07.2015 von Erika zum Geburtstag angelegt.
Geschenk Am 26.07.2015 von von Oliver angelegt.
Geschenk Am 26.07.2015 von jacqueline angelegt.
Geschenk Am 26.07.2015 von Andrea mit Jonas angelegt.
Geschenk Am 26.07.2015 von Ramona angelegt.
Geschenk Am 26.07.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 26.07.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 22.07.2015 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 19.07.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 19.07.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 12.07.2015 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 12.07.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 12.07.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 04.07.2015 von Flieg Engel flieg angelegt.
Geschenk Am 04.07.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 04.07.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 03.07.2015 von für dich angelegt.
Geschenk Am 28.06.2015 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 27.06.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 27.06.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 20.06.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 20.06.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 14.06.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 14.06.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 09.06.2015 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 09.06.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 09.06.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 03.06.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 03.06.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 03.06.2015 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 27.05.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 27.05.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 25.05.2015 von Marie mit Matthias-Paul angelegt.
Geschenk Am 21.05.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 21.05.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 18.05.2015 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 17.05.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 17.05.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 15.05.2015 von Marie mit Matthias-Paul angelegt.
Geschenk Am 14.05.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 14.05.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 10.05.2015 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 10.05.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 10.05.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 07.05.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 07.05.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 06.05.2015 von Helma mit Eva angelegt.
Geschenk Am 04.05.2015 angelegt.
Geschenk Am 01.05.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 01.05.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 28.04.2015 von Marie mit Matthias-Paul angelegt.
Geschenk Am 26.04.2015 von Andrea und Jonas angelegt.
Geschenk Am 26.04.2015 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 26.04.2015 von Marianne mit Thomas angelegt.
Geschenk Am 26.04.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 26.04.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 20.04.2015 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 18.04.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 17.04.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 17.04.2015 von Jacqueline angelegt.
Geschenk Am 11.04.2015 angelegt.
Geschenk Am 11.04.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 11.04.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 05.04.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 05.04.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 04.04.2015 von Andrea mit Jonas angelegt.
Geschenk Am 03.04.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 03.04.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 02.04.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 02.04.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 01.04.2015 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 31.03.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 31.03.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 30.03.2015 angelegt.
Geschenk Am 27.03.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 27.03.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 25.03.2015 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 24.03.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 24.03.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 23.03.2015 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 21.03.2015 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 20.03.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 20.03.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 17.03.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 17.03.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 15.03.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 15.03.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 14.03.2015 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 14.03.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 14.03.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 12.03.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 12.03.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 12.03.2015 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 11.03.2015 von jacqueline angelegt.
Geschenk Am 09.03.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 09.03.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 07.03.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 07.03.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 24.02.2015 von Andrea mit Jonas angelegt.
Geschenk Am 17.02.2015 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 16.02.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 16.02.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 14.02.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 14.02.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 13.02.2015 von Mercedes Ardalic angelegt.
Geschenk Am 13.02.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 13.02.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 12.02.2015 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 12.02.2015 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 10.02.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 10.02.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 07.02.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 07.02.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 04.02.2015 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 03.02.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 03.02.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 01.02.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 01.02.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 30.01.2015 von Deine Charline angelegt.
Geschenk Am 30.01.2015 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 30.01.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 30.01.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 30.01.2015 von Maik Regener angelegt.
Geschenk Am 29.01.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 29.01.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 28.01.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 28.01.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 27.01.2015 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 27.01.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 27.01.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 25.01.2015 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 25.01.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 25.01.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 24.01.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 24.01.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 23.01.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 23.01.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 22.01.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 22.01.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 21.01.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 21.01.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 20.01.2015 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 19.01.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 19.01.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 18.01.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 18.01.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 17.01.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 17.01.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 16.01.2015 angelegt.
Geschenk Am 16.01.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 16.01.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 15.01.2015 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 14.01.2015 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 14.01.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 14.01.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 12.01.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 12.01.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 10.01.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 10.01.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 10.01.2015 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 09.01.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 09.01.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 09.01.2015 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 08.01.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 08.01.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 07.01.2015 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 07.01.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 07.01.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 06.01.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 06.01.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 05.01.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 05.01.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 04.01.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 04.01.2015 von Von Mama angelegt.
Geschenk Am 04.01.2015 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 03.01.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 03.01.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 02.01.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 02.01.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 01.01.2015 von jacqueline angelegt.
Geschenk Am 01.01.2015 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 01.01.2015 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 31.12.2014 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 31.12.2014 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 31.12.2014 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 30.12.2014 von jacqueline angelegt.
Geschenk Am 30.12.2014 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 30.12.2014 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 29.12.2014 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 29.12.2014 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 29.12.2014 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 28.12.2014 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 28.12.2014 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 28.12.2014 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 27.12.2014 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 27.12.2014 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 26.12.2014 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 26.12.2014 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 25.12.2014 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 25.12.2014 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 25.12.2014 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 24.12.2014 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 24.12.2014 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 24.12.2014 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 23.12.2014 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 23.12.2014 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 22.12.2014 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 22.12.2014 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 21.12.2014 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 21.12.2014 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 20.12.2014 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 20.12.2014 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 18.12.2014 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 18.12.2014 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 18.12.2014 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 17.12.2014 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 17.12.2014 von jacqueline angelegt.
Geschenk Am 17.12.2014 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 17.12.2014 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 16.12.2014 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 16.12.2014 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 16.12.2014 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 16.12.2014 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 15.12.2014 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 15.12.2014 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 15.12.2014 von Heike angelegt.
Geschenk Am 14.12.2014 von Oliver angelegt.
Geschenk Am 14.12.2014 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 14.12.2014 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 14.12.2014 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 13.12.2014 von jacqueline angelegt.
Geschenk Am 13.12.2014 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 13.12.2014 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 13.12.2014 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 12.12.2014 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 12.12.2014 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 12.12.2014 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 11.12.2014 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 11.12.2014 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 11.12.2014 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 10.12.2014 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 10.12.2014 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 10.12.2014 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 10.12.2014 von jacqueline angelegt.
Geschenk Am 09.12.2014 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 09.12.2014 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 09.12.2014 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 08.12.2014 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 08.12.2014 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 08.12.2014 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 07.12.2014 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 07.12.2014 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 07.12.2014 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 06.12.2014 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 06.12.2014 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 06.12.2014 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 05.12.2014 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 05.12.2014 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 05.12.2014 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 04.12.2014 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 04.12.2014 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 04.12.2014 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 03.12.2014 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 03.12.2014 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 03.12.2014 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 02.12.2014 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 02.12.2014 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 02.12.2014 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 01.12.2014 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 01.12.2014 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 01.12.2014 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 30.11.2014 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 30.11.2014 von Oliver angelegt.
Geschenk Am 30.11.2014 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 30.11.2014 von jacqueline angelegt.
Geschenk Am 29.11.2014 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 29.11.2014 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 29.11.2014 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 28.11.2014 von gerda angelegt.
Geschenk Am 28.11.2014 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 28.11.2014 angelegt.
Geschenk Am 28.11.2014 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 15.11.2014 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 08.09.2014 von Oliver Schmid angelegt.
Geschenk Am 26.07.2014 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 26.07.2014 von Deine Mama angelegt.
Geschenk Am 26.07.2014 von Deine Schwester Heike angelegt.
Geschenk Am 19.07.2014 von Deine Freundin Monika angelegt.
Geschenk Am 12.07.2014 von Deine Schwester Doreen angelegt.
Geschenk Am 31.01.2014 von Gedenkseiten.de angelegt.
Geschenk platzieren Klicken Sie mit der linken Maustaste auf ein leeres Feld um an dieser Stelle ein Geschenk zu platzieren.
Geschenke anzeigen
Geschenk wählen
Wählen Sie ein Geschenk

Mit einem Geschenk hinterlassen Sie Ihr persönliches Zeichen in Gedenken an Andre Dittrich. Veredeln Sie jetzt diese Gedenkseite durch ein Geschenk in Ihrem Namen.